Badlands Club Opening

Badlands Club Berlin

On Saturday we went to the opening of Berlin’s latest night club Badlands. Located in a sidestreet of Friedrichstraße in fancy Mitte I expected something along the lines of Picknick, and that’s pretty much what we got. Some more photos and impressions after the jump.

Badlands Club Berlin

In a city with a vibrant night life like Berlin’s it would never occur to me to open a club as plain and characterless as Badlands. The location is just black with nothing more exciting to look at than a small neon light on the ceiling. Of course with such uninspireing surroundings you have nothing else to do than concentrate on the people.

Badlands Club Berlin

The audience was the usual mix of young and hip Mitte folks that you would normally come across at Picknick, which of course gives you a lot of opportunities to pass the time with examining fashion, beauty and self-absorption.

Badlands Club Berlin

The charming fellow bloggers Tessa from Knicken and Julia from LesMads where also present and dropped their thoughts on their blogs.

Badlands

Rosmarinstr. 8-9

10117 Berlin


[gmap map:17]

Frank by Frank
on September 22nd, 2008
in Clubs, Mitte, Places
15 Comments »

15 Responses to “Badlands Club Opening”

  1. enrico Says:

    naja, die fotos sind ja nicht gerade sehr aufschlussreich

  2. Frank Frank Says:

    ja, leider. aber der club war an sich so dunkel, dass ich nur mit blitz hätte fotografieren können, und das sieht dann immer noch schlimmer aus als die realität. im übrigen kann man dort außer den Gästen auch nicht wirklich gute Motive finden, da alles einfach nur schwarz ist. aber sie fangen wenigstens ein bisschen die stimmung auf der tanzfläche ein und die war wirklich ganz lustig.

  3. enrico Says:

    ok, verstehe…
    sonst tolle seite, komme mehrmals die woche vorbei (;

  4. Tone Says:

    i think we look gorgeous honey, even my eyes are sparkly!

  5. pete Says:

    dieses picnic gebore bored langsam the shit out of me. picnic is the worst kinder club für teenage indie schlümpfe.

  6. Sheila Wolf Says:

    Wozu rechtfertigen.. die Bilder sind Klasse. Bewegend und stimmungsvoll zugleich… jeder Blitz aus der Pocketkamera hätte die Eindrücke zerstört

  7. T. Says:

    Korrekt, Gegend ist zu uncool, krampfig, verbal-trivial-präsent und nicht szenig, ein Ort zum feiern für Unkreative, da ich Berlin seit Anfang der 90er kenne, kann ich glücklicherweise auf diese Pseudo-Szene verzichten und gehe zu den wirklich angesagten Underground-Club-Eröffnungen und -Partys.

  8. egal Says:

    Oha, bist du cool.

    Mal im Ernst, das Weekend spätestens seit der Eröffnung des 15th Floor, aber eigentlich schon deutlich früher, auch nicht wirklich annehmbar. Ein Dante für deephouse und electro hörende Oberstufler.
    Wieso sollte der neue Club der Schwaben denn besser werden? Dann doch lieber (halb)illegale Clubs.

  9. tessa Says:

    wo sehen wir uns denn jetzt demnächst, wenn nicht da?

  10. Hannes Says:

    In F-Hain, Kreuzberg und Neukölln.

  11. real berliner Says:

    Hannes sagt es!!

    und ich finds ok wenn leute die seit 3 monaten aus irgend einem dorf in hinter blabla bla nach berlin gezogen sind, sich in den neuen IN Bezirken wie wedding fhain und neukölln niederlassen und ausgehen und DIE Krasse meinung + den ÜBER PLAN des berliner nachtlebens haben..
    das sind die leute die alles was in mitte und pberg hassen weil es so hipp ist bli bla blub, doch selber nach berlin ziehen aus……ähhh gründen……….

    alles ok wenn sie nicht immer schreiend und mit sternburg in der hand allen anderen auf die nerven gehen würden………

    und an alle picknick hasser hier…………sorry das ihr noch nie reingekommen seid…..
    nächstes mal sterni wegstellen oder gleich an der hermanstrasse ausgehen

  12. Frank Frank Says:

    Mensch, gut, dass wir drüber geredet haben. Jetzt aber brav jeder in seinen Lieblingsclub!

    @tessa: gute Frage, die nächste Cluberöffnung kommt bestimmt!

  13. Jim Says:

    Stehe eher auf cooolere Läden…

  14. Jim Says:

    Er sagt es:
    http://www.sonett77.com/2008/09/21/badlands/

  15. J.C. Penney Says:

    Wer von euch Kindern ist eigentlich ein richtiger Berliner?