WE ARE BERLIN – Eine Gruppenausstellung präsentiert von iHeartBerlin

WE ARE BERLIN – Eine Gruppenausstellung präsentiert von iHeartBerlin

Foto: Katja Hentschel

Berlin besteht nicht nur aus seinen Museen und Monumenten. Es ist nicht nur definiert durch seine Architektur oder geographischen Merkmale. Berlin wird nicht nur von seiner Geschichte oder seinem schlechten Wetter ausgemacht. Berlin ist nicht Deutschland, sondern die ganze Welt an einem Ort versammelt. Berlin, das sind all die bunten, kreativen, grummeligen, sorgenfreien, armen, hart arbeitenden, ahnungslosen, glücklichen und verlorenen Menschen, die hier leben. Wir sind Berlin.

Heute verkünden wir mit Stolz unsere neue Gruppenausstellung WE ARE BERLIN die vom 17.-25. September in der Leipziger Straße 60 zu bewundern ist, und die wir am Samstag zusammen mit unserem 7. Jubiläum feiern werden. Einmal mehr bringen wir hier die Arbeiten der vielen Talente unserer Stadt zusammen und unsere Bloggerkollegen von iGnant, Dandy Diary, Pieces of BerlinFinding Berlin, Paperboats und Pornceptual steuern ihren Teil dazu bei.  Eine Vorschau und mehr Infos nach dem Klick.

Nach dem großen Erfolg unserer GIF.ME.BERLIN. Ausstellung von animierten GIFs ist dies nun unsere zweite Gruppenausstellung, diesmal mit dem Fokus auf Portraits von den Menschen in Berlin.

Um euch eine kleine Vorschau zu geben, was zeigen wir euch hier nun eine kleine Auswahl der Arbeiten von den 21 teilnehmenden Künstlern. Ausgewählte Arbeiten werden parallel zur Ausstellung auch auf Juniqe.com erhltlich sein, einem Berliner Start-up, welches sich auf den Verkauf von Kunstdrucken spezialisiert hat.

Kate Bellm

Kate Bellm

Anto Christ

Casio Ono & Anto Christ

Joseph Wolfgang Ohlert

Joseph Wolfgang Ohlert

Eylül Aslan

Eylül Aslan

Alicia Kassebohm

Alicia Kassebohm

Nadine Elfenbein

Nadine Elfenbein

Marlen Stahlhuth - Rolf Eden - A4

Marlen Stahlhuth – Rolf Eden

We Are Berlin Flyer

WE ARE BERLIN

Eine Gruppenausstellung mit Arbeiten von:

Alicia Kassebohm, Ana Santl für iGnant, Camilla Storgaard, Carolin Saage, Casio Ono & Anto Christ, Chris Phillips für Pornceptual, Eylül Aslan, Florian Kolmer, Florian Reischauer für Pieces of Berlin, Jan Herdlicka für Finding Berlin, Joseph Wolfgang Ohlert, Kate Bellm, Katja Hentschel, Linda Berlin, Marlen Stahlhuth für Paperboats, Nadine Elfenbein, Nicola Napoli, Ole Westermann für Dandy Diary, Oliver Rath, Philipp Pusch, Vitali Gelwich und ein paar weitere.

Die Ausstellung kann am 17. September von 19-24 Uhr und vom 18.-25. September von 14-20 Uhr besichtigt werdenn.

Am Samstag, dem 20. September 2014 feiern wir ab 20 Uhr die Ausstellung zusammen mit unserem 7jährigen Jubiläum.

Leipziger Str. 60 (Eingang Jerusalemstraße)

Frank by Frank
on September 15th, 2014
updated on September 15th, 2014
in Fotos, Kunst, Party
No Comments »

Leave a Reply

We love to hear your opinions, corrections and suggestions, however, impolite, unreasonable and unrelated comments will not be published.