Fotos: Moritz Jekat

Der erste Tag einer neuen Woche steht in den Startlöchern. Wenn andere noch im Bett liegen, um sich für den ersten Arbeitstag der Woche ihren Schlaf zu holen, kommen andere gerade nach einer durchfeierten Nacht, die bis in die Morgenstunden andauerte, aus dem Club getorkelt.

Der Berliner Fotograf Moritz Jekat hat sich über zwei Jahre hinweg immer Montag morgens um 6 Uhr auf die Straßen begeben und junge Leute fotografiert, die wenige Momente zuvor noch im Berghain, Kater, Golden Gate, Renate oder About Blank getanzt haben und so die letzten Stunden ihres Wochenendes genossen haben.

Die Strecke mit müden, aber gut gelaunten und größtenteils erstaunlich fit aussehenden jungen Leuten gibt’s nach dem Klick.

Read this article in English.