UY x Evelyn Bencicova

Na, neugierig geworden? Verständlich! In der letzten Ausgabe unseres Guides zur Berliner Mode haben wir uns der sportlichen Seite von Bekleidung gewidmet. Nun wollen wir uns an die B-Seite der aktuellen Trends wagen: Fetisch Fashion. In der Mode und Berlin ist alles möglich. Du bist, was du trägst und vice versa. Somit macht es nur Sinn, dass Kleidung als Teil des persönlichen Ausdruckes auch die eher privaten Sektoren deines Selbst reflektiert und nach außen trägt.

Sagen wir mal, du hast einen Fetisch. Sagen wir mal, für Latex. Da möchtest du kein übel riechendes Billigmaterial auf deiner Haut, um besagten Fetisch auszuleben. Du möchtest Qualität, die deinen stilistischen Ansprüchen und Gelüsten zugleich gerecht wird. Und das gilt nicht nur für Latex, sondern auch für Leder, Bondage, Exhibitionismus und viele weitere besondere sexuelle Präferenzen. Dafür haben wir die 7 interessantesten und exklusivsten Designer der Stadt mit einem Hang zu außergewöhnlichen Vorlieben herausgesucht.

Bei diesen edlen Designs würde sicherlich selbst Anna Wintour das ein oder andere Ensemble tragen. Zumindest in der Privatsphäre ihres New Yorker Apartments.

Wir sind uns sicher: Wenn du noch keinen spezifischen Fetisch pflegst, wirst du spätestens nach dem Klick einen entwickeln wollen. Viel Spaß mit Bondage, Leder und Latex in der englischen Version des Artikels nach dem Klick.

Read this article in English.

Yasmin
by
on November 4th, 2015
updated on März 28th, 2017
in Mode