Hand aufs Herz: An diesen kalten Wintertagen ist es nicht leicht morgends aus dem Bett zu kommen. Aber zum Glück ist bald der erste Dezember! Dank Adventskalender werden wir dann vorfreudig und neugierig aus den Federn springen. Ihr habt noch keinen Adventskalender? Na dann aber schnell ran an diese schönen vierundzwanzig Tage Überraschungen!

KreuzbergKalender – Spaß mit Freunden für den guten Zweck

Dieses innovative Konzept ist der perfekte Adventskalender für WGs, Kollegen oder einen ganzen Freundeskreis. Jeden Tag erhaltet ihr eine E-Mail mit einer kniffligen Denkaufgabe, die es zu lösen gilt. Jedes Rätsel erinnert an eine Geschichte aus dem Jahr 2015 und so schwelgt man gemeinsam in Erinnerungen.

Kosten: 15 € (inkl. 1€ Spende an die Berliner Kältehilfe) via KreuzbergKalender

TypeHype – Wunderschöne Verpackung und eine Tonne Liebe

Einen selbstgemachter Adventskalender ist das vorweihnachtliche Äquivalent zum „Ich liebe Dich“. Die Reise dorthin führt über 24 coole Geschenke und eine tolle Verpackung. Letzteres habt Ihr hiermit gefunden und die ist schon so top notch, dass fast egal wird was drin steckt.

Kosten: 27 € via TypeHype

Adventsdorf – Ein kleines Haus für jeden Tag

Das Interior Studio Albert Concepts aus Berlin hatte eine wunderbare Idee für alle Bastler. Jeden Tag im Dezember bis zum 24. werden sie auf ihrer Facebook Seite einen kleinen Bastelbogen für ein Papierhaus veröffentlichen. Jedes Häuschen wurde von einem anderen Designer gestaltet und alle zusammen ergeben das Adventsdorf. Süß!

Preis: umsonst, erhältlich auf Facebook

Ein kleiner Bonus kommt noch aus Hamburg:

Foodist Adventskalender – Leckereien für den Gourmet

99% aller Adventskalender enthalten Schokolade und in den meisten Fällen leider nicht die beste. Zum Glück bringen die Gourmet-Experten von Foodist aus Hamburg dieses Jahr ihren eigenen Kalender raus, der voll ist mit Leckereien für den anspruchsvollen Gaumen.

Preis: 44,90 EUR, erhältlich online

Read this article in English.

Lia
by
on November 26th, 2015
updated on Dezember 1st, 2015
in Design, Produkte