Wenn wir uns in unserem Alltag gefangen durch die Stadt bewegen, laufen wir jeden Tag dieselben Wege, sitzen in derselben Bahn, rennen vorbei an Hunderten Menschen und bekommen doch nicht viel mit. Ja, selbst Berlin kann im grauen Alltag seinen Glanz verlieren und manchmal vergessen wir, was uns die Stadt jeden Tag aufs Neue bietet. Wir nehmen uns nicht die Zeit, alles zu sehen und zu spüren. Doch letztlich ist auch unsere Liebe zu Berlin nichts anderes als eine Beziehung, die Pflege und Aufmerksamkeit braucht. Wir müssen uns die Zeit nehmen und manchmal fällt dies am leichtesten durch den Blick von außen.

Alex Soloviev macht Filme und bereist die Welt – er fängt für sich, für uns, für die Welt diese besonderen ersten Momente ein. Die ersten Eindrücke, die man leider so schnell vergisst. Auch über Berlin hat er ein schönes Video gemacht, das das besondere Gefühl, die Freiheit und Leichtigkeit der Stadt einfängt und festhält. Eine schönere Erinnerung daran, die Liebe am Leben zu halten – denn es gibt wirklich kaum eine Stadt, wie Berlin…

Read this article in English.

Kate
by
on Dezember 21st, 2015
in Videos