Wenn Berlin das Sonnensystem wäre, dann wäre für viele Menschen sicherlich das Berghain die Sonne. Für so viele junge (und weniger junge) Menschen scheint sich alles um den Club der Clubs zu drehen. Auch wenn ich die Einzigartigkeit dieses Ortes nicht in Frage stellen will, bin ich zuweil doch genervt von all dem Hype. Besonders lächerlich wird das Ganze, wenn man sich auf italienischen Blogs verirrt, wo in aller Ausführlichkeit darüber berichtet wird, wie man ins Berghain kommt. Darin findet man Vorschläge, wie das Hetero-Männer sich als coole Schwule verkleiden sollten (positive Diskriminierung!).

Eine gute Aufklärung von all dem Quatsch bietet der ziemlich niedliche Guide von Sophia Halamoda. Die Illustratorin hat in 28  Zeichnungen ihre Berghaintipps zu Papier gebracht. Diese kann man sich nach dem Klick zu Gemüte führen. Austesten müsst ihr die Tips allerdings selber 😉

Alle Illustrationen von Sophia Halamoda.

* * *

Diese Artikel könnten euch auch gefallen auf iHeartBerlin.de:

….Birdhain – Berghain-inspiriertes Vogelhaus………………..Die Schlange vor dem Berghain von Nicola Napoli

GONEBERLIN – Berlin Techno Clubs Schmuck………………After 16 Hours of Techno – Berghain Portraits

Read this article in English.