David Bowie’s Berlin Heute

Davidbowieberlin-134843

Fotos: Alejandro Arretureta

David Bowie hat uns immer mit seinem Kunst in Erstaunen versetzt. Jedes neue Album von ihm hätte von einer völlig anderen Person sein können. Seine Fans konnten es kaum fassen, als er letztes Jahr kurz nach der Veröffentlichung seines neues Albums und seinem Geburtstag gestorben ist. Niemand wusste, dass er überhaupt krank war. Es war ihm nämlich sehr wichtig, dass die Fans seine Privatsphäre respektieren. Um ein bisschen Anonymität zu genießen und seine Drogensucht zu bekämpfen, verließ er 1976 Los Angeles und zog nach Berlin; und hat hier die Berliner Trilogie (“Low”, “Heroes”, und “Lodger”) geschrieben. Einige Spuren von ihm kann man in der Stadt noch heute auffinden. Wo genau zeigen wir euch im englischen Teil des Textes.

Michalina by Michalina
on Januar 6th, 2017
updated on Januar 6th, 2017
in Leute, Stories
3 Comments »

3 Responses to “David Bowie’s Berlin Heute”

  1. Dishanth Kembhavi Says:

    Beautifully written.
    y university is very close to Hansa studio and I walk past it everyday and wonder…
    Every word, every sentence in his songs are so powerful.

  2. Mischa Says:

    Im glad that this place still exists today!

  3. Iain Cuthbert Says:

    I enjoyed this article, thanks. I was in Berlin a couple of years ago and went on a walking tour which went to many of these places. It ended in the bar next to the flat where he and Iggy lived. It was great. Might be worth mentioning it if it’s still going?

Leave a Reply

We love to hear your opinions, corrections and suggestions, however, impolite, unreasonable and unrelated comments will not be published.