photoJames DennesCC

Wenn man sich über die Frage, ob man denn nun in DEN Berliner Club schlechthin will schon einig ist, dann ist die viel schwieriger zu beantwortende Frage doch: wann? Die Clubnächte im Berghain sind bekanntlich lang, so auch das Line-up der DJs und Floors gibt es ja immerhin auch zwei. Es spielt also schon eine nicht unwichtige Rolle, für welchen Zeitpunkt man sich entscheidet, denn die Qualität des Besuchs steht und fällt natürlich auch mit der Qualität des DJ Sets. Wenn man aber nun als Anfänger nicht unbedingt vertraut ist mit diesen ganzen unscheinbaren Namen, die so klingen wie die Mitbewohner aus einer WG, dann braucht man Hilfe.

Die Website dahinsky von Artiom Dashinsky hilft aus, denn sie hat alle verfügbaren Daten des Berghain Bookings analysiert und ausgewertet, formvollendet mit schönen Pie-Charts und Balkendiagrammen. Daraus lässt sich wunderbar ableiten, welche DJs die heißesten sind und wer grad trending ist. Schaut mal rein und werdet schlau! Viel Spaß beim nächsten Berghain Besuch.

Read this article in English.