Wie Berliner auf den Herbst reagieren

over-excited

Illustration: Berk Karaoglu

Der Herbst ist da! Die Zeit des Jahres, wenn wir über die Warschauer Brücke laufen und uns unvorbereitet ein eisiger Wind mitteilt, dass wir die falsche Jacke angezogen haben. Es ist die Zeit, wenn wir im Supermarkt um die Ecke in Schockstarre vor einem Regal voller Lebkuchenherzen und Glühwein stehen. Die Zeit, wenn der Pelzmantel aus dem Schrank geholt werden sollte und es wirklich keinen Sinn mehr macht sich diese reduzierten Sandalen anzuschaffen. War es nicht gerade noch Frühling? Wolltest du nicht noch zu jedem Berliner See? Die Zeit für Bikinis und Sonnencreme ist vorbei! Die kalten Monate sind im Anmarsch. Und die Bewohner dieser Stadt haben ganz unterschiedliche Wege damit umzugehen. In Form eine Reihe von liebevollen Illustrationen stellen wir euch 5 verschiedene Reaktionen der Berliner auf den Herbst vor, die ihr womöglich nur all zu gut kennt…

Andy by Andy
on Oktober 2nd, 2017
updated on Oktober 2nd, 2017
in Leute, Stories
No Comments »

Leave a Reply

We love to hear your opinions, corrections and suggestions, however, impolite, unreasonable and unrelated comments will not be published.