Die Augen der Bewohner am Kottbusser Tor

Eyes on Kreuzberg Zentrum Kottbusser Tor Berlin

Wer in den letzten 2 Wochen am Kottbusser Tor war, dem sind vielleicht die vielen Augen aufgefallen, die von den Balkonen des Kreuzberger Zentrums hängen. Was aussieht wie ein schönes Streetart Projekt, ist eigentlich eine Initiative die auf die Verdrängung der Bewohner des Hauses aufmerksam machen soll. Wie in so vielen Gegenden der Stadt findet auch hier die Gentrifizierung keinen Halt und das Leben vieler Anwohner ist bedroht. Für die Immobilienhaie sind Bewohner meist nur Zahlen auf Papier. Doch jeder hat ein reales Leben, eine eigene Geschichte dort. Mit den Augen bekommen diese Zahlen Gesichter, sie sollen ermahnen, jedoch auch beobachten. Niemand soll übersehen, was dort geschieht! Berlin hat ein wachsames Auge!

Frank by Frank
on Oktober 10th, 2017
updated on Oktober 10th, 2017
in Kunst, Leute, Stories
No Comments »

Leave a Reply

We love to hear your opinions, corrections and suggestions, however, impolite, unreasonable and unrelated comments will not be published.