Die Farben und Strukturen Berlin’s

Minimalist Architecture in Berlin by Robert Kleinfeld 8

Fotos: Robert Kleinfeld

Berlin ist vieles, doch eins vielleicht am wenigsten: Eine hübsche Stadt. Die vorherrschenden Farben sind grau, die Architektur eher unaufgeregt und funktional. Immerhin haben wir viel grün zwischen all dem Putz und Beton, aber da hört es auch schon auf mit der Farbenpracht. Berlin’s Stärken liegen eben nicht im visuellen Erscheinungsbild der Stadt. Das ist auch in Ordnung so.

Der Fotograf Robert Kleinfeld hat sich an die Ästhetik der Stadt aus einer anderen Perspektive herangearbeitet. In seiner Fotostrecke lenkt er die Aufmerksamkeit auf Details der Stadt, die erstaunlich farbenfroh und expressiv sind. Hell Flächen kontrastieren mit einem leuchtend blauen Himmel, wie wir ihn dieses Jahr viel zu selten sehen durften. Ungewohnte Strukturen treffen auf natürliche Texturen. Gerade Linien machen unerwartete Wendungen. Man könnte meinen Berlin ist doch ein visuelles Meisterwerk, dessen Schönheit jedoch im Detail verborgen ist.

Frank by Frank
on November 6th, 2017
updated on November 6th, 2017
in Fotos
No Comments »

Leave a Reply

We love to hear your opinions, corrections and suggestions, however, impolite, unreasonable and unrelated comments will not be published.