Es gibt nichts herrlicheres als sich von einem aufregenden Wochenende nach Berliner Maniére mit einem leckeren Frühstück zu erholen. Nicht eigens zusammengeworfen aus den Kühlschrankresten der Woche, sondern liebevoll angerichtet von den heimlichen internationalen Stars der Berliner Gastronomieszene. Da das große Angebot an Frühstücksmöglichkeiten in Berlin einen an einem Sonntag morgen schnell mal überfordern kann (und wir euch zu einer anderen Wahl als das 4. mal Roamers in Folge motivieren wollen), haben wir euch eine besondere Auswahl an fünf internationalen Frühstücksoptionen zusammengestellt.

Colombina

Wie wäre es mit ein wenig feurig kolumbianischem Flair für diesen Sonntag? Falls ihr Lust auf ein traditionell kolumbianisches Frühstück habt müsst ihr unbedingt die Arepas vom Colombina Cadé probieren. Arepas sind glutenfreie Teigfladen aus Maismehl, die mit Avocado, Käse, Fleisch und Bohnen gefüllt werden. Auch für Veganer und Vegetarier hält Besitzerin Diana leckere Gerichte parat, die euren Frühstückshunger bändigen werden.

Colombina, Wörtherstr. 25, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg

Offen Mo-Sa, 9.30h-19.30h, Son 10h-19.30h

photo: iHeartBerlin

Anjoy

Lust auf frische, würzige, vietnamesische Küche? Lasst euch von Anjoys kulinarischen Spezialitäten und aufwendigem Interior Design nach Südostasien entführen. Immer Sonntags ab 11 Uhr veranstaltet Anjoy ein super leckeren vietnamesischen Brunch, auf dem ihr alles probieren könnt, was euer asiatisches Frühstücksherz begehrt! Von diversen gebratenen Teigtaschen, über herzhafte Suppen zu leckeren Reis- und Nudelgerichten. Na dann, Ngon miệng!

Anjoy, Rykestraße 11, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg

Offen Mo-So, 12h-00h

photo: iHeartBerlin

Commonground

Man nehme eine sehr grüne und sehr raffinierte Inneneinrichtung und mische diese mit außergewöhnlich fotogenen und leckeren Gerichten und erhält das Commonground. Hier trifft man nicht nur auf das typische Avocado Brote und French Toast, sondern auch auf eine mexikanisch inspirierte Köstlichkeit: die köstlichen Frühstücks-Tacos mit Rührei, Schweinefleisch und karamelisierte Zwiebeln. Unbedingt probieren!

Commonground, Rosenthalerstr. 1, 10119 Berlin-Mitte

Offen Mo-Do, 7.30h-00h, Fr 7.30h-2.00h, Sa 8.30h-2.00h, So 8.30h-00h

photo: iHeartBerlin

Le Bon

Le Bon begeistert nicht nur mit seinen schönen Massivholztischen, seinen schwarzen Wänden und stylischen Fabriklampen, sondern auch mit seinem hervorragenden Essen, was moderne Frühstücksklassiker aus verschiedenen Ländern kombiniert – unter anderem auch einen ganz besonderen Klassiker aus Isreal. Wir wissen, dass es sehr viele Möglichkeiten in Berlin gibt, Shakshuka zu essen – Le Bon gehört zu unseren Favoriten. Shakshkua wird aus aus pochierten Eiern, Tomaten, Chillis und Zwiebeln gezaubert und garantiert euch einen starken Start in den Tag.

Le Bon, Boppstr. 1, 10967 Berlin-Kreuzberg

Offen Die-Son 9.30h-17.00h

photo: iHeartBerlin

Ataya

Genießt leckeres afrikanisch-italienisches Frühstück inmitten Atayas gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre. Kuschlige Sofas, einladende Holztische und bunte afrikanische Decken machen Lust, lange zu verweilen um ihr süßes und salziges Frühstücksangebot zu probieren. Wiederkehrendes Highlight: Veganer und Frühstücksfans können sich auf ein afro-italienisches Brunch am Ende eines jeden Monats freuen!

Ataya, Zelterstr. 6, 10439 Berlin-Prenzlauer Berlin

Offen Die-Son von 10h-19h

photo: Attaya Cafe

Related Stories

Read this article in English.

Franziska
by
on Dezember 14th, 2017
in Cafés, Kreuzberg, Mitte, Prenzlauer Berg