Author Archive

Die Talentierten Möbeldesigner aus Berlin

Foto: Benjamin Pohle

Deutschland ist das Geburtsland das Bauhaus, gegründet von Walter Gropius, einem herausragenden Berliner, der unter seinem revolutionären Erbe das historische Zitat „Form folgt Funktion“ prägte. Er suchte nach der Verbindung von Nutzen und Ästhetik. Berlin hat einfach alles, so ist es kaum verwunderlich, dass man in hier wirklich tolle Designer findet.

Die Tradition der handwerklichen Arbeit war es schon immer die Techniken und den Umgang Materialien von den Meistern zu erlernen und dann weiterzugeben. Trotzdem werde ich mir die Freiheit nehmen, sie als wahre Künstler zu betrachten. Doch Aber unabhängig davon, ob man sie als Künstler oder Handwerker sieht: Was sie tun, ist einfach unglaublich. Weil sie nicht nur atemberaubende Objekte erschaffen, sondern auch solche, die den Menschen helfen, Bedeutung in ihre Räume zu bringen und sie damit zum Leben zu erwecken.

Für unseren neuen Guide möchten wir euch 7 talentierte Möbeldesigner aus Berlin vorstellen

by
on April 19th, 2018
in Design, Leute, Produkte

Die besten Spanischen Restaurants in Berlin

Oh, Spanien … Wie beschreibe ich dich? Neben allem ist Spanien ein Land, das sowohl seine neuen Besucher als auch seine Bewohner charmant und überraschend hält. Umgeben von dem Wetter, bewundert für sein historisches, kulturelles und künstlerisches Erbe und wegen seiner reichen, gesunden und sehr vielfältigen Gastronomie, lässt Spanien Sie nie kalt. Deshalb, wenn Sie ein Spanier wie ich sind, werden Sie die Gerüche, die Aromen und die Wärme des Landes, das Sie zurückgelassen haben, vermissen. Also, wenn Sie das Gewicht der Nostalgie fühlen, die Sie runterbringt oder sich fragt, wie Sie in dieser kalten und regnerischen (aber immer erstaunlichen) Stadt gelandet sind, haben wir hier einige großartige Orte zusammengestellt, die Ihnen hoffentlich das Gefühl geben werden ein bisschen wie zu Hause. Und natürlich, vergessen Sie nicht, einen Toast zu machen ¡salud!

by
on April 16th, 2018
in Bars, Kreuzberg, Mitte, Neukölln, Restaurants

Ein Guide für Schöneberg’s Malerischen Akazienkiez

Schöneberg, Schöneberg …? Sicherlich werden manche, die sich in Berlin noch nicht auskennen, nicht wissen, dass es sich bei Schöneberg um ein Stadtviertel handelt, denn – genau das ist mir passiert. Jahrzehntelang war Schöneberg das Epizentrum der Berliner Kreativszene, doch heute wirst du diese freie und originielle Atmosphäre eher in den östlichen Vierteln der Stadt finden. Diese einzigartige Atmosphäre, die Menschen aus aller Welt dazu bewegt, in die deutsche Hauptstadt zu ziehen. So haben einige Viertel wie zum Beispiel Kreuzberg nie ihren „Coolness Faktor“ verloren. Das heißt aber nicht, dass es im Westen Berlins und gerade in Schöneberg nichts mehr zu erkunden gibt. Wenn du neu in der Stadt bist, ist Schöneberg definitiv einen Besuch wert. Also lass uns gemeinsam einige der einzigartigsten Orte und kleinen Wunder dieses Viertels  erkunden.

PS: Schöneberg ist ein ziemlich weitläufiges Viertel. Also habe ich mich auf ein kleineres Gebiet konzentriert: Das Akazienkiez und Orte in der Nähe der Roten Insel. Auf der Karte wird dieses markante, dreieckige Gebiet von Schöneberg von den Eisenbahnlinien S1, U7 und der Berliner Ringbahn begrenzt. Es wird aufgrund der linken Szene so genannt, die vormals in diesem Teil von Schöneberg ihr Zentrum hatte.

by
on April 4th, 2018
in Bars, Cafés, Museums, Restaurants, Schöneberg, Shops

Die Besten Berlin Apps die euer Leben in Berlin verbessern werden

Foto: Le Buzz

Wenn du denkst, dass du bereits alles gemacht hast, wenn du dich nicht entscheiden kannst oder einfach nur ein paar neue Erfahrungen machen möchtest, dann werden dir diese Berlin Apps helfen, egal ob du nach einem veganen Restaurant oder einer Tischtennisplatte suchst. So kannst du eine weitere Facette dieser kaleidoskopischen Stadt entdecken und das Beste aus deiner Berliner Erfahrung machen.

by
on März 21st, 2018
in Produkte

Der Stärkste Mann von Berlin

Dies ist die Geschichte von einem außergewöhnlichen Berliner. Seine Kindheit in einem völlig zerstörten Nachkriegs-Berlin prägte ihn nachhaltig. In dieser Zeit machte Wolfgang Sadowski aus zunächst einfachen und scheinbar unbedeutenden Aktionen, etwa wie er seiner Mutter half, eine warme Mahlzeit zu kochen, eine Rebellion gegen das Elend und den Verfall, der ihn umgab. Denn am Ende werden uns diese kleinen Siege helfen, den Tag zu überstehen. Vielleicht ist er deshalb nicht gewillt, sich zurückzuziehen und mit viel Ehrgeiz, jeden Moment seines Lebens zu erobern.

Dieser leidenschaftliche Mann, dessen Engagement und Liebe zum Sport, vor allem zum Gewichtheben, ihn dazu gebracht hat, sein Leben lang eine positive Einstellung zu bewahren. Gewichtheben wird uns als Metapher für Überleben, Beharrlichkeit und Überwindung durch die härtesten Zeiten präsentiert.

Aber das ist nicht meine Geschichte, die ich erzähle. Das ist Wolfgang Sadowskis Geschichte. Also schnappt euch eine Tasse eures Lieblings-Heißgetränks und genießt diesen Kurzfilm vonFelix und Isabella Hoffmann über Wolfgang Sadowski, den stärksten Mann Berlins.

by
on März 15th, 2018
in Leute, Videos