Author Archive

Lernt Berlins Beste Weinbars kennen beim Tag des Offenen Weins

Foto: Deutsches Weininstitut – Anzeige

Berlin hat den fantastischen Ruf eines multikulturellen Schmelztiegels, der mit zahlreichen internationalen Einflüssen in allen Bereichen des Lebens, von Kunst und Kultur bis zu Essen und Trinken, gefüllt ist. Und während wir weiterhin dankbar sind, in einer Stadt zu wohnen, in der authentische Getränke aus allen Ecken der Welt bereit stehen, freuen wir uns auf den „Tag des offenen Weins“ – eine einzigartige Gelegenheit ein Thema zu entdecken, das wir hier bisher vielleicht etwas vernachlässigt haben, nämlich: Deutsche Weine!

Der „Tag des offenen Weins“ ist Teil der bundesweite Aktion „WeinEntdecker-Wochen“ und kommt am 22. September von 14 bis 18 Uhr zum ersten Mal nach Berlin. Es ist ein wahrer Genuss für alle Weinliebhaber – für nur 5 Euro könnt ihr in jedem Laden drei verschiedene deutsche Weine entdecken. Über 30 Weingeschäfte in der ganzen Stadt sind dabei – und unten findet ihr unseren kuratierten Guide zu unseren 6 davon. Also trommelt ein paar Freunde zusammen und macht einen entspannten Nachmittagsspaziergang durch Berlin – mit dem ein oder anderen Gläschen Wein auf dem Weg, wer weiß, wo ihr am Ende landet?

Michalina by
on September 19th, 2018
in Bars, Charlottenburg, Kreuzberg, Mitte, Prenzlauer Berg, Schöneberg

10 Deutsche Wörter die du wahrscheinlich nicht kennen willst

Es trifft für die meisten Beziehungen zu, dass man nach drei Jahren seinen Partner viel besser kennt – zusammen mit den Dingen, auf die man vielleicht nicht so besonders steht. Es ist nicht anders, nachdem man einige Zeit in einem Land gelebt hat. Deutschlands Liebe für Regeln wird offensichtlich, sobald man am Flughafen ankommt und die Linie bemerkt, hinter der man stehen soll, während man auf den Koffer wartet.

Wir haben 10 deutsche Wörter aus dem Bereich der Bürokratie gewählt. Wahrscheinlich willst du sie nicht kennen, aber hier sind sie dennoch. Du kannst uns später danken. Im englischen Teil mehr dazu…

Michalina by
on September 6th, 2018
in Stories

Fvck War! Eine Penis Skulptur aus geschmolzenen Waffen

Diese nicht ganz unaufdringliche Skulptur ist ein Antikriegsprotest und eine laute Botschaft der Liebe, auf die wir bei iHeartBerlin natürlich ganz besonders stehen. Doch dahinter steckt weitaus mehr als man sieht – jenseits seiner einfachen, aber verlockenden Form und der bedeutsamen Botschaft wird dieses Werk euch in mehr als einer Hinsicht erstaunen.

Wofür steht nun diese Statue mit der eindringlichen Aufschrift „Fuck War“? Laut den Machern von AKT Jewels, einem in Genf ansässigen Team aus Ingenieuren, Designern und Handwerkern, soll es „ein Weg sein, Krieg in eine Lachnummer zu verwandeln“. Die Autoren behaupten auch, das Stück sei inspiriert von einem Zitat von Iggy Pop, der übrigens eine ganz besondere Verbindung zu Berlin hat.

Michalina by
on September 4th, 2018
in Kunst

Freunde, die man vermisst

Ich kann es fast gar nicht glauben, aber kommenden November werde ich schon drei Jahren in Berlin wohnen. Das Ganze fing schnell an, eine ernste Sache zu sein. Mit Uni-Prüfungen und Steuererklärungen und dem ganzen Ernst des Lebens. Ich bin immer noch ziemlich verblüfft darüber. Absurd!

Ich habe immer ein bestimmtes Bild von mir selbstangestrebt. Ein Bild das von Rock’n’Roll-Texten geprägt war. Als ich nach Berlin kam, beschloss ich, das der Welt zu zeigen. Dementsprechend habe ich ne ganze Menge bizarrer Geschichte erlebt. Aber während ich daran denke, habe ich eigentlich die besten Erinnerungen mit echten Freunden hier gemacht. Einige von ihnen sind aber nicht mehr in Berlin. Eine kleine Liebeserklärung an sie, findest du im englischen Teil des Artikels!

Michalina by
on August 6th, 2018
in Stories

Rette Berliner Bäume

Die Hitzewelle ist weiterhin eine Hölle für ganz Berlin. Wir können versuchen, ihm zu entkommen, indem wir zum See gehen, aber die gnadenlose Sonne geht nicht weg. Obwohl wir Menschen das ständige Ertrinken im Schweiß spüren können, ist das wahre ökologische Problem die Dürre, die unsere Bäume stark belastet. Wie können wir sie retten? Mehr dazu im englischen Teil.

Michalina by
on August 3rd, 2018
in Charlottenburg, Dahlem, Friedrichshain, Kreuzberg, Mitte, Neukölln, Prenzlauer Berg, Schöneberg, Tempelhof, Tiergarten, Wannsee, Wedding, Weißensee, Zehlendorf

Portugiesische Kreative, Projekte & Orte in Berlin

Foto: Claudia Kahnt

Berlin wäre nicht der Ort, den wir lieben, wären da nicht die internationalen Einflüsse von Expats, die die Stadt mit ihrer künstlerischen Vision immer wieder prägen. Es ist an der Zeit, die kreativen Köpfe der portugiesischen Community in Berlin hervorzuheben. Seid gespannt auf eine bunte Crew von Künstlern – Fotografen, Autoren, digitale Illustratoren, Musiker – die keine Angst davor haben, zu experimentieren und sich über die Konventionen hinaus zu wagen. Übrigens haben wir uns erkundigt nach den besten Empfehlungen, wo man portugiesischen Wein und die berühmten Pastel de Nata bekommen kann – scrollt einfach nach unten im englischen Teil!

Michalina by
on Juli 25th, 2018
in Kunst, Bars, Cafés, Charlottenburg, Friedrichshain, Galerien, Kreuzberg, Filme, Musik, Leute, Fotos, Restaurants, Shops, Theater, Videos

Guide zu Berlins Picknickorten

Dankbar dafür, dass der diesjährige Sommerfilter etwas nachhaltiger wirkt und es bisher mehr Sonnenstrahlen als Regentropfen gegeben hat, bringen wir euch heute den ultimativen Guide zu Berlins besten Picknickorten! Schnappt euch ein paar Snacks und eine Decke und geht raus! Ob mit Freunden oder alleine, es ist praktisch unverzeihbar, das ganze Grün in Berlin zu ignorieren! Mehr dazu im englischen Teil.

Michalina by
on Juli 19th, 2018
in Kreuzberg, Mitte, Neukölln, Wedding, Wellness

Musiktouren durch Berlins Vergangenheit und Gegenwart

Anzeige

Die Deezer Music Tours, das neue Projekt vom Streaming-Dienst Deezer, ist genau nach unserem Geschmack! Eine geführte Audiotour durch die Stadt mit dem richtigen Soundtrack auf den Ohren – das mussten wir einfach ausprobieren! Einzigartige Persönlichkeiten aus der Musikindustrie – wie Marcus Staiger, DJ Westbam und Bela B – wurden dafür gebeten, ihre Erfahrungen aus erster Hand über die jüngere Geschichte Berlins zu erzählen und diese mit ihren bekanntesten Songs zu kombinieren, die euch in die jeweilige Zeit zurückversetzen. Einfach auf ein Deezer nextbike steigen und durch die drei fantastische Audioguides die Stadt ganz neu entdecken – und das auch noch komplett kostenlos!

Michalina by
on Juli 6th, 2018
in Musik, Leute, Stories

Die Besten Rock Bars in Berlin

Ich habe Berlin einmal als Apotheose des sprichwörtlichen „Sex, Drugs and…“ naja, hauptsächlich „Techno“ beschrieben.  Persönlich versuche ich meinen Teil dazu beizutragen, Berlins Erbe als das ehemalige Zuhause von Iggy, Bowie und Nick Cave zu erhalten. Deswegen hab ich mich entschlossen, eine Liste von Bars zusammenzustellen, die etwas Rock’n’Roll-Spirit in das Nachtleben bringen, sei es Punkrock, New Wave, Post Punk, oder Blues.

Michalina by
on Juli 5th, 2018
in Bars, City Guide, Kreuzberg, Prenzlauer Berg

Wegweisende Projekte für die Zukunft Berlins

Foto: ©Grün Berlin GmbH

Die Deutschen sind berühmt dafür, dass sie oft eher mies gelaunt sind – und manchmal fühlt es sich so an, als würden die neuen Expats diese Eigenschaft schneller annehmen, als sie es selbst zugeben würden. Die Gentrifizierung ist zwar ein echtes Problem, aber wir können uns nicht nur darauf konzentrieren, denn so bleibt uns keine Zeit, neue Initiativen zu unterstützen, die wirklich positive Auswirkungen auf unsere Stadt haben könnten. Heute stellen wir 5 Ideen aus den Köpfen unserer lokalen Visionäre vor – die Zukunft ist vielleicht nicht so düster, wie ihr gedacht habt! Mehr dazu im englischen Teil.

Michalina by
on Juni 19th, 2018
in Stories