Author Archive

Warum ich New York niemals so sehr lieben könnte wie Berlin

NYC BLN-Murals

Bei ihrem kürzlichen ersten Besuch in New York wollte sich unserer Autorin Michalina davon ein Bild machen, warum einerseits so viele Menschen, die sie in Berlin traf, so fasziniert von New York sind, und andererseits warum so viele New Yorker mittlerweile in Berlin wohnen. Die Stadt ist schon seit eh und je die ultimative Metropole in der Welt, doch ihr eilt auch ein zwiespältiger Ruf voraus. In ihrer Geschichte hat sich Michalina mit beiden Städten auseinander gesetzt.

Ich habe dazu ein paar Fotos von meinem letzten New York Besuch rausgesucht und sie mit passenden Berliner Motiven gegenüber gestellt. Das Ergebnis von diesem visuellen Vergleich findet ihr nach dem Klick. Michi’s Story gibt es im englischen Teil.

Michalina by Michalina
on Juni 22nd, 2017
in Fotos, Reisen, Stories

Die Schönheit der Vier Jahreszeiten in Berlin

Spring in Berlin by Steffimarla

Fotos: Steffimarla

Wenn es um das Wetter in Berlin geht, dann haben wir Berliner doch einiges zu nörgeln. Winter zu kalt, Frühling zu nass, Sommer zu heiß, Herbst passt irgendwie auch nicht. Aber eigentlich gibt es doch in all den Jahreszeiten auch schöne Dinge, die es nur hervorzuheben gilt. Keiner macht das aus unserer Sicht besser als die Instagrammerin Steffimarla. Mit ihrer schönen Bildästhetik, ihrem Faible für Natur und einem guten Auge für unsere schöne Hauptstadt fängt sie immer genau den richtigen Moment am richtigen Ort ein und kreiert somit ein Bild von Berlin, was zu jeder Jahreszeit ganz wunderbar aussieht. Wir haben euch mal eine Auswahl unserer Lieblingsmotive zusammengestellt.

Michalina by Michalina
on April 26th, 2017
in Fotos

Die Highlights des Gallery Weekend 2017

Andrea Wan 2

Andrea Wan

Das kommende Wochenende und das darauf folgende Gallery Weekend sind unsere letzte Chance, uns nochmal ein bisschen kulturell zu bilden, bevor der erster Mai uns alle zu faul (und vermutlich auch betrunken) dafür machen wird. Wie jedes Jahr nehmen wieder unzählige Galerien daran Teil und es gibt soviele Ausstellungseröffnungen, die sich diesmal sogar auf 2 Wochenenden verteilen, dass da einem schnell der Überblick verloren geht. Wir haben euch aber mal unsere Highlights zusammengestellt. Mehr dazu im englischen Teil.

Michalina by Michalina
on April 21st, 2017
in Kunst

Ein Jonglierakt: 5 Jobs auf einmal

5 jobs illustration

Foto: Averie Woodard

Auch wenn es auf diesem Blog manchmal vielleicht so wirkt, als wäre das Leben in Berlin hier sorgenfrei und easy-going, vergessen wir dabei manchmal, dass es für manch einen hier nicht nur eine große Anstrengung ist, richtig anzukommen, sondern auch eigenständig auf beiden Beinen zu stehen. Klar, es gibt auch viele Menschen hier, die ein Sorgenfreies Leben genießen, weil ihnen die Eltern ein leichtes Leben finanzieren, und daran ist auch nichts falsches. Nur hat nicht jeder dieses Glück. Einen Job zu finden, von dem man auch Leben kann, ist nämlich noch schwieriger, als eine permanente Bleibe zu sichern. Und so kommt es schnell vor, dass man sich mit mehreren kleinen Jobs gleichzeitig abmühen muss, um sich über Wasser zu halten. Das ist zwar abwechselnd und kann Spaß machen, aber es ist auch ein absoluter Jonglierakt. Mehr dazu im englischen Teil…

Michalina by Michalina
on April 18th, 2017
in Stories

Ein Atmendes Herz für Berlin

01_BREATHingHEART_happy

Fotos: BREATH ing HEART

Vor kurzem wurden wir auf ein sehr spannendes neues Projekt aufmerksam gemacht, welches nicht besser zu unserem Blog passen könnte als dieses.  Die Berliner Künstlerin Johanna Keimeyer hat eine beeindruckende Herz-Installation konzipiert, in die man eintreten kann. Mithilfe von Licht, Videos, Sound und Duft wird darin das Gefühl hervorgerufen, dass man mitten seines eigenen Herzens ist. Das Projekt, das derzeit noch Unterstützung braucht, soll im Juni während Art Basel 2017 gezeigt werden und dann später dieses Jahr in Berlin beim ID Festival gezeigt werden. Wir sind sehr gespannt auf die Umsetzung.

Michalina by Michalina
on April 14th, 2017
in Kunst

Berlin… blüht auf!

Spring Blossoms in Berlin-6

Kaum eine Jahreszeit schafft es so imposant die Stimmung in der Stadt umzulenken wie der Frühling. Und das liegt nicht nur allein am Aufschwung der Temperaturen von unerträglich zu wechselhaft, sondern auch an der unheimlich kitschigen Blütenpracht, die uns ab April für etwa einen Monat die Sicht auf triste Hausfassaden und schwarze Baumgerippe versperrt. Der Zauber der Natur in fluffigem Weiß und zartem Rosa lässt selbst das Herz des grummeligsten Berliners ein wenig aufblühen. Auch wir sind von den schönen blühenden Bäumen wie jedes Jahr auch ganz verzaubert und planen aktuell auch nur noch mit romantischen Spaziergängen und Picknicken. Unseren Enthusiasmus haben wir mit ein paar Fotos für euch einfangen wollen, wir hoffen ihr teilt den mit uns :)

Michalina by Michalina
on April 14th, 2017
in Fotos, Stories

Was sagt deine Lieblings-U-Bahn-Linie über dich aus? – Teil 2

Berlin Subway Sketches 1

Illustration: Bryan the girl

Dies ist der zweite Teil unseres Artikel: Was sagt deine Lieblings-U-Bahn-Linie über dich aus? Dieses Mal beobachten wir bestimmte Passagiercharaktere der U-Bahn Linien: 4, 6, 7 und 9. Unsere Beobachtungen findet ihr im englischen Teil des Textes. Hier geht’s zum ersten Teil des Artikel.

Michalina by Michalina
on April 12th, 2017
in Stories

Ein nicht ganz so typischer erster Besuch im Berghain

BAFW April 2017 3

Foto: Daniel Gebhardt

Nach meinem ersten Jahr in Berlin, in dem ich wahnsinnig viel neues entdeckt habe und zu Zeiten auch meine kulturellen Grenzen überschreiten musste, ergab sich mir am vergangenen Wochenende zum ersten Mal die Gelegenheit, das berühmt-berüchtigte Berghain zu besuchen. Zwar war es nicht um zu feiern, sondern für eine Fashion Show, aber die kennzeichnenden Aspekte des Berlin Nachtlebens, wie die sexuelle Freiheit und ohrenbetäubende Musik waren trotzdem spürbar. Mehr dazu im englischen Teil.

Michalina by Michalina
on April 9th, 2017
in Fotos, Mode, Party, Stories

Die Zauberworte der Deutschen Umgangssprache

huhu

Illustrationen: Berk Karaoglu

Anders als man vermuten würde, bedarf es nicht umbedingt ausschließlich lange, komplizierte Satzkonstruktionen um effizient in der deutschen Sprache zu kommunizieren. Nunja, für den ein oder andere Sprachtest oder die Einbürgerung wird man um solche vielleicht nicht drumherum kommen, aber für den täglichen Gebrauch kommt man mit ein paar sehr einfachen, mitunter sogar nur einsilbigen Worten klar, um ganze komplexe Angelegenheiten auszudrücken. Im englischen Teil haben wir für euch ein paar dieser wunderbaren deutschen Zauberworte (und Laute) zusammengefasst. Wer sich den Text ersparen möchte, für den gibt’s hier immerhin unsere kunterbunten Illustrationen.

Michalina by Michalina
on April 6th, 2017
in Stories

Diese Berlinern haben Außergewöhnlich Progressive Lebensstile

Markus Anna

Das neue Buch Einfach Leben von Lina Jachmann ist ein Lifestyle Guide nicht nur für all diejenigen, die sich für Minimalismus schon interessiert, aber auch für all die, die das Leben in einer einfacheren Form gerne einmal ausprobieren wollen. Die Veröffentlichung ist eine besondere Sammlung von inspirierenden Geschichten über Leute, die dank Minimalismus wirklich ein glücklicheres Leben führen. Manche von ihnen sind mit Berlin verbunden – im englischen Teil des Textes stellen wir sie euch vor!

Michalina by Michalina
on April 4th, 2017
in Bücher, Leute