Author Archive

Ein Guide für Hilfs- und Notdienste in Berlin

Frailfail-1435

Fotos: Frailfail

Auch wenn hier auf dem Blog manchmal der Eindruck entsteht, das Leben hier in Berlin ist ein Ponyhof, ein Paradis oder ein Schlaraffenland, so gibt es doch auch in Berlin Momente, wo sich für manch einen Bewohner Abgründe auftun. Das Leben in der Großstadt hat viel zu bieten, im Guten wie im Schlechten, so häufen sich manchmal die Sorgen und Probleme mehr, und wenn es ganz schlimm kommt bis zu einem Punkt, an dem man selber nicht mehr weiter kann. In diesen Situationen ist es wichtig, dass man sich Hilfe holt. Manchmal sind Freunde, Bekannte oder Familie einfach zu weit weg, manchmal braucht man auch einfach professionelle Hilfe. HIV, Drogensucht, Alkoholmissbrauch, Gewalt, Psychische Probleme, Lebenskrisen. All das sind vielleicht Dinge, die ausweglos erscheinen, doch gibt es hier in Berlin unzählige Hilfsstellen und Notdienste für genau diese Probleme und noch viel mehr. Man sollte als erstes immer auf sein eigenes leibliches und mentales Wohl achten, auch wenn es bedeutet, Hilfe zu suchen. Im englischen Teil haben wir hierzu ein paar konkrete Tipps und Anlaufstellen zusammengestellt.

Stella by Stella
on Mai 23rd, 2017
in Stories

Bär von Pappe – Liebevolle Berlin Illustrationen

Bär von Pappe – Liebevolle Berlin Illustrationen

Unter dem Titel bär von pappe veröffentlicht die Berliner Illustratorin Jenny O’Boyle aus ihrem Ladenatelier in der Wissmannstr. 21 in Neukölln liebevolle und originelle Zeichnungen von Berlin, die verschiedene Monumente, Gebäude, Brunnen und U-Bahnstationen der Stadt darstellen und zum Teil durch kleine Details und Beschriftung auch noch geschichtlich erklären. In ihrem Laden, sowie auch im Onlineshop, verkauft sie diese, wie auch viele andere Motive als Drucke oder als Schreibwarenprodukte. Wer also ein Fan von süßen Berlin-Illustrationen ist, der sollte unbedingt bei Jenny vorbeischauen.  Eine kleine Auswahl zeigen wir euch hier.

Stella by Stella
on Mai 18th, 2017
in Design, Kunst, Produkte

Eine Kunstausstellung im Labyrinth

Eine Kunstausstellung im Labyrinth

Mit der Ausstellung The Darkrooms gab es im vergangen Jahr bereits eine ziemlich spektakuläre Ausstellung in der ehemaligen Willner Brauerei in Pankow, die über die Kunst hinaus die Sinne auf eine Probe gestellt hat. Mit Labyrinth of Lies folgt nun eine weitere, diesmal aus der Plus One Ausstellungsreihe. Am 26. Mai 2017 kann man die Kunst der Londoner Connor Brothers und des Berliner Künstler Sven Sauer in einem begehbaren Labyrinth erleben. Wie auch The Darkrooms war auch diese Ausstellung innerhalb kürzester Zeit ausgebucht. Aber wir haben euch noch ein paar Karten gesichert!

Stella by Stella
on Mai 18th, 2017
in Kunst

Impressionistische Fotokunst von Berliner Ikonen

Weltzeituhr-Lonicer-web-1

photos: Florian Lonicer

Mit der Serie Blickwinkel von Florian Lonicer wollen wir euch ein paar Bilder vorstellen, bei deren Anblick man sich zunächst fragt, ob es sich dabei um impressionistische Gemälde handelt, oder um etwas anderes. Auf das Rätsels Lösung kommt man eigentlich nur, wenn man den Künstler dazu befragt: Die Bilder sind Fotocollagen bestehend aus 25 Einzelaufnahmen aus leicht unterschiedlichen Perspektiven, die übereinander gelagert wurden. Als Objekte hat sich der Fotograf die Ikonen Berlins ausgesucht, darunter das Brandenburger Tor, die Siegessäule, die Weltzeituhr und der Fernsehturm.

Zu sehen gibt es die wunderbaren Bilder in einer Ausstellung im  Z Restaurant, die noch bis Ende Juni läuft. Eine kleine Vorschau gibt es auch bei uns.

Stella by Stella
on Mai 16th, 2017
in Kunst

Wenn die Affaire zu Berlin zu einer festen Beziehung wird

Berlin Affair-9156

Für viele hat die Liebe zu Berlin mit einem heißen One-Night-Stand (also einem von Enthusiasmus gekrönten Besuch) begonnen. Wenn die Chemie gestimmt hat, dann folgten auch oft weitere Besuche oder sogar längere Aufenthalte und es wurde eine Affaire mit Berlin daraus. Doch irgendwann kommt man dann an den Punkt, an dem man sich fragt, ob es nur eine Affaire bleiben soll, oder etwas permanentes – eine richtige Beziehung. Doch in eine unverbindliche Stadt zu ziehen wie Berlin, ist keine einfache Entscheidung. Jeder hat die Geschichten von der anstrengenden WG oder Wohnungssuche, den mageren Jobaussichten und der kalten Wintermonate gehört. Man muss sich diesen Schritt also sehr sehr gut überlegen. Wir haben uns mal genauer mit dieser Frage beschäftigt, unsere Gedanken dazu im englischen Teil.

Stella by Stella
on Mai 11th, 2017
in Stories

Das Pictoplasma Festival in Berlin

RobFlowers

illustration: Rob Flowers

Es gibt so unzählige Festivals in Berlin, dass es manchmal schwer fällt, einzelne Festivals durch etwas besonderes hervorzuheben. Bei Pictoplasma Berlin ist das jedoch sehr einfach, denn dieses Festival ist mit Sicherheit das niedlichste im jährlichen Eventkalender. Einmal im Jahr können sich Liebhaber und Fachleute des Character Designs auf ein wunderbares Programm an Ausstellungen, Panel Talks, Screenings, Workshops und Partys freuen. Jede Ausgabe verschreibt sich einem anderen Rahmenthema, welches dann von den Teilnehmern auf unterschiedlichste Art ausgedrückt wird.

Das diesjährige Thema lautet “Character Upload” und beschäftigt sich unter anderem mit der viralen Verbreitung von Characteren. Das klingt doch ziemlich zeitgemäß, oder? Diese Woche geht es los, vom 10. – 14. Mai 2017, mehr zum Programm erfahrt ihr bei Pictoplasma Berlin. Im folgenden eine kleine Vorschau.

Stella by Stella
on Mai 9th, 2017
in Design, Events, Galerien, Kunst

Tanz die Essenz von Berlin

Frenesi 2

Zeitgenössische Tanzvideo aus Berlin gehören zu unseren Favoriten was Internetvideos angeht und rangieren bei uns ganz klar vor Katzenvideos und Carpool Karaoke. Zum einen ist es uns wichtig, dass hier auf den Blog das Genre Tanz zu unterstützen, zum anderen finden wir es ausgesprochen faszinieren wie Tanz auch fernab von einer Bühne funktioniert und in Kombination mit spannenden Kulissen zu etwas ganz neuem wird.

Die Frantics Dance Company hat uns mit dem brandneuen Tanzvideo FRENESI einen ganz besonderen Leckerbissen zugespielt, bei dem viele verschiedene Berliner Kulissen zum Einsatz kommen, die wunderbar mit den ausdrucksstarken Tanzbewegungen verschmelzen. Viel Spaß damit!

Stella by Stella
on Mai 8th, 2017
in Videos

Großartige Berlin Kurzfilme und Videos

Berlin TV Tower Liftoff

Berlin bietet Filmemachern nicht nur immer wieder eine wunderbare Kulisse, sondern macht sich auch gut als Hauptdarsteller. Dies beweisen die vielen Kurzfilme, Spielfilme und Videos, die wir hier über die Jahre gesammelt und bei den vergangenen Berlin Film Nights gespielt haben. Die Stadt mit ihren vielen Facetten ist eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration und Unterhaltung. Wir haben für euch mal unsere Favoriten der letzten Jahre zusammengefasst.

Am 19. Mai veranstalten wir zusammen mit Mobile Kino die mittlerweile 4. Ausgabe der Berlin Film Nights, wo wir wieder die besten neuen Berlin Filme aus verschiedenen Genres aufführen werden. Diesmal gibt es sogar ein mehrtägiges Programm, bei dem wir auch den heiß ersehnten Spielfilm Berlin Syndrome und die brandneue TNT Serie 4 Blocks zeigen werden. Ihr könnt euren eigenen Berlin Kurzfilm und Video noch bis zum 15. Mai einreichen. Es winkt ein Preisgeld von 1000EUR in Cash für den besten Beitrag!

Stella by Stella
on Mai 3rd, 2017
in Videos

Blackout Berlin: Eine Abstrakte Interpretation der Stadt

thumbnail_Main Picture

Illustrationen: Marie M. Benaboud

Heute haben wir einen besonderen Augenschmaus für die minimalistischen Berlinfans unter euch. Die Künstlerin Marie M. Benaboud fertigt liebevoll gestaltete Siebdrucke von stilisierten Stadtansichten Berlin’s an unter dem Titel Blackout Cities. Erhältlich sind die schönen schwarz/weiß Drucke in limitierten Auflagen gerahmt oder als Poster, sowie auch als Postkarten oder Beutel unter anderem bei of/Berlin oder in ihrem eigenen Webshop.

Stella by Stella
on Mai 2nd, 2017
in Kunst, Produkte