Foto: Hannes Gade

Berlin hat vielleicht nicht den Ruf, der Ort zu sein, wo die schönsten Männer der Welt wohnen, aber das liegt nur daran, dass wir sieben Monate im Jahr dicke Mäntel tragen müssen. Also Rio, du kannst die Koffer packen! Denn dank der Tatsache, dass Berliner Männer so liberal und offen sind, und auch kein Problem damit haben, auf Sozialen Medien alle Hüllen fallen zu lassen, haben wir nun den visuell Beweis: Berlin hat’s einfach drauf, auch was die Männer angeht. Also während du alleine im Bett liegst, dir vielleicht Prinz Charming aus Decken baust, oder vielleicht einen sadomasochistischen Moment hast und dein Selbstwertgefühl zerstören willst – mach ruhig weiter damit und sieh dir die folgende Auswahl Berliner Männer an. Den Rest stellst du dir dann einfach vor… Das ist furchtbar oberflächlich, das ist mir klar. Aber das passiert einfach. Plötzlich starrst du nur noch auf deinen Bildschirm. Diese Männer laden einfach zu viele gut ausgeleuchtete Bilder hoch. Also, seien wir alle ehrlich zu uns selbst und genießen diesen kurzen, seichten Moment des Social-Media-Begehrens. Wissend, diese Männer könnten gleich um die Ecke und nicht erst an der Copacabana warten. Viel Spaß, die Fotos gibt es in der englischen Version.

Read this article in English.