City Guide

Auf den Geschmack gekommen – American Whiskeys

MOAW-15americanwhiskey-berlin

Anzeige

Letzte Woche wurden wir Teilnehmer eines einzigartigen edukativen Programms und Events (Master of American Whiskey) für das sich 60 Bartender aus ganz Deutschland beworben haben um der nächste Master of American Whiskey zu werden.

Organisiert wurde das ganze von drei Super Premium American Whiskeys: JACK DANIEL’S Single Barrel, JACK DANIEL’S Gentleman Jack und Woodford Reserve.

Das Ziel: tiefergehendes Wissen zu American Whiskey, der Geschichte, dem einzigartigen Geschmack und der Vielfältigkeit zu vermitteln um den Nachwuchs-Bartendern handfestes Wissen und Expertise für ihren Beruf und ihre Whiskey liebenden Kunden mitzubringen.

Claudio by Claudio
on November 24th, 2017
in Bars

Berlin in 7 Tagen

7 Days in Berlin

Für all diejenigen unter euch, die oftmals von Berlin Besuchern gefragt werden, was sie denn in ihrer Zeit hier alles anstellen sollen, für die haben wir jetzt den ultimativen Guide zusammengestellt, der euch zeigt, wie ihr in 7 Tagen das beste aus der Stadt rausholen könnt. Geordnet entweder nach Bezirken oder nach Themen könnt ihr somit eine sehr praktische Vorlage für einen Berlin Besuch bekommen, die ihr euch natürlich auch nach belieben individualisieren könnt. Wir haben die empfohlenen Orte soweit logisch nach Öffnungszeiten den Tagen zugeordnet, aber ihr könnt natürlich die Touren sonst auch auf andere Wochentage verschieben, nur achtet dann auf die Öffnungszeiten. Den 7 Tage Berlin Guide findet ihr im englischen Teil!

Michalina by Michalina
on November 20th, 2017
in City Guide

5 Heiße Beschäftigungen für Kalte Tage in Berlin

Stadtbad Oderberger Hotel Pool Berlin-5352

Besonders im November, wo alle schlussendlich doch die Heizung in ihren Altbauwohnungen aufdrehen, ist das Gejammer über die kalte Jahreszeit ziemlich groß und keiner verlässt so gerne die Wohnung. Aber die kältere Jahreszeit bedeutet nicht, dass man in Berlin nicht trotzdem spannende Sachen unternehmen kann. Wir haben uns ein paar Gedanken gemacht, bei welchen Aktivitäten es uns besonders warm wird. Wir haben mal heiße Kinoabende, gesellige Dinner und Barbesuche, sowie wilde Clubnächte gespart in unserer Liste, denn die empfehlen wir euch ja ohnehin schon. Deshalb hier eine etwas andere Auswahl an lustigen Dingen, die man in Berlin an kalten Tagen machen kann.

Michalina by Michalina
on November 16th, 2017
in Bars, Clubs, Kreuzberg, Neukölln, Prenzlauer Berg, Wedding, Wellness

Top 10 Museen & Galerien für Zeitgenössische Kunst in Berlin

Kindl exhibition view photo Marco Funke

Unser Guide für Zeitgenössische Kunst in Berlin umfasst die wichtigsten Galerien und Museen der Stadt. Manche haben wir schon vorgestellt – zum Beispiel im Rahmen der Berlin Art Weeks oder in einem Bezirk Guide. Dieses Mal wollten wir der zeitgenössischen Kunst aber einen ganzen Artikel widmen – und es hat sich herausgestellt, dass die ganze Stadt – sowohl Mitte als auch Neukölln – sehr viel zu bieten hat.

Michalina by Michalina
on November 14th, 2017
in Galerien, Kreuzberg, Kunst, Mitte, Museums, Neukölln, Schöneberg, Tiergarten

Eine herbstliche Fahrradtour durch Kreuzberg

Kreuzberg Bike Tour Barista-6840

Für unseren neuesten Guide haben wir uns den charmanten Edoardo, den Head Barista von Refinery Coffee, geschnappt und sind mit ihm auf dem Fahrrad durch Kreuzberg und Umgebung gefahren. Auf dem Weg erzählt er uns, welche Orte er so besonders findet in Berlin und was guter Kaffee mit Fahrradfahren zu tun hat. Mehr zu unserer Fahrradtour mit Edo im englischen Teil des Artikels.

by Guest Author
on November 7th, 2017
in Bars, Cafés, Kreuzberg

Fadensturm der Gedanken: Chiharu Shiotas Lost Words

10_LOST-WORDS_Foto-Leo-Seidel-720x480

Foto: Leo Seidel

Trotz ihrer mittlerweile internationalen Karriere ist Chiharu Shiota Berlin nie untreu geworden. Die japanisch-stämmige Berliner Künstlerin erfreut uns schon seit mehreren Jahren mit ihren Installationen aus Fäden. Erst kürzlich eröffnete sie ihr neuestes Werk im Museum der Berliner Nikolaikirche.

Anlässlich von 500 Jahren Reformation verwandelt sich ihr Markenzeichen, das Spinnennetz aus schwarzen Fäden, in ein Sturm an Schriften. Heilige Schriften wohlgemerkt, in allen Sprachen dieser Welt.

Auch für nicht religiöse Menschen ist Shiotas Arbeit beeindruckend und einnehmend. Sie zeigt wie ein einfacher Gedanke, Einfluss auf die ganze Welt haben kann. Und offenbart wie alles verbunden ist, Wort für Wort, Faden für Faden. Mehr Bilder und das Entstehungsvideo nach dem Klick.

Claudio by Claudio
on November 2nd, 2017
in Kunst, Mitte

12 Großartige Kulinarische Neuheiten aus Berlin

Berlin Food Week Special-0140

Anzeige

Berlin ist unser kulinarisches Wunderland! Ständig gibt es hier neue Restaurants, Cafes, Shops, Projekte, Produkte und andere Unternehmungen, die unsere Geschmacksknospen kitzeln mit ihren Leckereien. Wir haben uns mit dem Berlin Foodie Guide zusammengetan, der neuen kulinarischen Plattform unseres Partners Priceless® Berlin, um für euch die spannendsten Projekte und Neuheiten aus der Welt des Genusses zu entdecken. Kürzlich waren wir zum Beispiel zusammen auf der Berlin Food Week, die eine regelrechte Explosion von kulinarischer Inspiration für uns war.

Unsere iHeartBerlin Autorin und Fotografin Alicia hat sich dafür die Food Clash Canteen genauer angeschaut und dabei die neuesten Kreationen aus der Gastronomie in Berlin testen können. Ihren Bericht dazu mit vielen schönen Fotos gibt es auf dem Berlin Foodie Guide.

Ich hingegen hab dem House of Food einen Besuch abgestattet, welches spannende Food Projekte in Form von kleinen Ständen und Workshops unter einem Dach zusammenfasste. Dabei bin ich wirklich unzähligen spannenden neuen Produkten und Ideen über den Weg gelaufen und konnte sie zum Teil auch kosten. Es gab zum Beispiel unfassbar leckere Schokolade von Candide, die ihr auch selbst in der Arminiusmarkthalle in Moabit kosten könnt. Ebenso süß und kreativ ist auch das leckere, handgemachte Knalle Popcorn aus Friedrichshain, mit wirklich originellen Kreationen.

Frank by Frank
on Oktober 27th, 2017
in Essen, Produkte, Shops

Die Geschichte der Berliner Wahrzeichen

camilla-bundgaard-55986

Foto: Camilla Bundgaard.

Auf iHeartBerlin sind wir an sich stets bemüht alternative und weniger bekannte Orte in Berlin vorzustellen, die sich von den Haupttouristenattraktionen abheben. Doch viele Berlinbesucher wollen auf die großen Wahrzeichen Berlins nicht verzichten und so wollen auch wir den Ikonen der Stadt ein bisschen Aufmerksamkeit schenken. Unsere Gastautorin Matilde hat sich 4 der bekannten Berliner Highlights angenommen und etwas zu ihrer Geschichte recherchiert. Mehr dazu im englischen Teil des Artikels.

by Guest Author
on Oktober 23rd, 2017
in Mitte, Museums, Stories

Erste Schritte in Berlin als Student

bild1sophiahalamoda_berlinstudentguide_tips-Kopie

Jedes Jahr im Oktober wird die Stadt überflutet mit lebenshungrigen und neugierigen Studenten die es kaum noch erwaten Berlin im Sturm zu erobern. Klar braucht es, aber gerade am Anfang in einer Stadt wie Berlin ein paar Hilfestellungen damit beim Start auch wirklich alles glattgeht. Gemeinsam mit Neon-Wood, ein neuer Coliving Space für designliebende Studenten haben wir daher ein paar Tips zusammengefasst, die hilfreich sein können für die ersten Steps. Diese findet ihr liebevoll illustriert von Sophia Halamoda im englischen Teil des Artikels.

Claudio by Claudio
on Oktober 6th, 2017
in Accommodation

Ein Guide für die besten Hostels in Berlin

happy go lucky hostel

Manche Leute kommen nach Berlin ohne nachzudenken, wo genau sie denn schlafen werden, wenn die Party vorbei ist. Die Wohnungssuche in der Hauptstadt ist in den letzten Jahren nur schwieriger geworden – und aus diesem Grund müssen manche erstmal ein paar Wochen in einem Hostel verbringen. Wenn ihr in dieser Situation seid, oder generell eine erschwingliche Übernachtung sucht, ist unser neuer Hostel Guide genau das Richtige! Wir haben unsere Lieblingshostels aus der ganzen Stadt zusammengestellt.

Michalina by Michalina
on Oktober 5th, 2017
in Accommodation, Reisen