City Guide

Die besten Coffee Shops in Friedrichshain

Aunt Benny

photo: Aunt Benny

Friedrichshain ist für viele Dinge bekannt: Die East Side Gallery, die abwechslungsreiche Clubkultur, den Simon-Dach-Ballermann. Aber für anspruchsvolle Gastro und Kaffeekultur würde man nicht unbedingt als erstes an den östlichen Bezirk denken. Doch auch hier finden Genießer von anspruchsvollem Kaffee einige Adressen. Die Dichte ist vielleicht nicht so hoch wie in Mitte oder Kreuzberg, aber es kommt ja auch bei Kaffee nicht auf Quantität, sondern auf Qualität an. Nach dem Klick eine Auswahl der besten Coffee Shops in Friedrichshain.

Stella by Stella
on September 19th, 2017
in Cafés, Friedrichshain

Eine Vorschau des Urban Nation Street Art Museums

Urban Nation Museum Berlin-3340

In Sachen Museen hat Berlin ja einiges zu bieten, es gibt sogar eine ganze Insel voller Museen hier, aber die sind nur ein Bruchteil von allen in der Stadt. Was so ein bisschen fehlte war ein Museum, was sich auch mit junger, urbaner Kunst auseinander setzt. Immerhin haben sich mit diesem Genre ganze Messen und Gallerien beschäftigt, warum nicht auch ein Museum? Berlin macht mit dem Urban Nation Museum nun den Anfang und eröffnet das erste Street Art Museum Deutschlands. Hier werden Künstler gezeigt, die man sonst nur auf Häusewänden und auf den Straßen findet. Yasha Young, die das Projekt initiierte, hat bereits seit 2013 viele der neuen Streetart Wandbilder an den Häusern Berlins organisiert und sich somit ein großes Netzwerk erschaffen. Ihre Arbeit kulminiert nun mit der Eröffnung des Urban Nation Museums am 16. September ab 19 Uhr in der Bülowstraße 7. Kommt auf jeden Fall vorbei, es wird auch ein großes Nachbarschaftsfest in der Straße geben. Im folgenden eine kleine Vorschau auf das Museum…

Frank by Frank
on September 15th, 2017
in Galerien, Kunst, Museums, Schöneberg

Natural Movement: Ein natürliches Workout in Berliner Parks

Natural Movements Workout Berlin-023

Gehörst du auch zu einen der vielen Menschen in Berlin, die eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio haben, aber nie hingehen? Man nimmt sich immer so viel vor mehr an seinem körperlichen Wohlbefinden zu arbeiten, aber dann bekommt man sich noch nicht dazu motiviert in ein muffiges, erdrückendes Gym zu gehen und sich von zu lauter Musik beschallen zu lassen.

Fitness-Trends, die alles besser machen wollen, gibt es ja viele: Yoga, Pilates, Crossfit… Doch habt ihr schonmal was von Natural Movement gehört? Klingt relativ profan, ist es auch, aber dennoch total effektiv. Und das beste: Das ganze kann man täglich kostenlos und an der frischen Luft in all den Parks und Spielplätzen der Stadt praktizieren. Im englischen Teil gibt es ein paar Tipps wo und wie ihr das machen könnt.

by Guest Author
on August 23rd, 2017
in Wellness

Schwedisches Design von Granit in Berlin

Granit Store Berlin-143313

Dass die Berliner alles aus Schweden lieben, ist kein Geheimnis. Die Skandinavier haben einfach einen unfehlbaren Sinn für gutes Design – das Einrichtungslabel Granit ist da nur eines von vielen Beispielen. Seit Ende letzten Jahres gibt es Granit nun bereits in Berlin, und zwar in einem feinen kleinen Ladengeschäft in der Rosenthaler Straße in der Nähe des Hackeschen Markts. Dort gibt es alles für zuhause, inklusive Küche, Bad, Schlafzimmer, Schreibtisch, Wohnzimmer und sogar für den Garten. Das besondere ist dabei das minimalistische Design der Produkte, die sich mühelos mit allen vorherrschenden Stilen zuhause kombinieren lassen und dabei immer zeitgemäß und modern aussehen, ohne irgendwelchen Trends, die wieder vergehen, nachzueifern. Mit den Produkten von Granit lässt sich wunderbar Ordnung in das chaotische Zuhause bringen – Nachhaltigkeit und Fair Trade spielen dabei für die Macher des schwedischen Labels eine ebenso große Rolle wie lokale Produktion und zeitloses Design.

Am 31. August eröffnet Granit seinen zweiten Store in Berlin, und zwar gegenüber dem KaDeWe auf der Tauentzienstraße. Am Tag der Eröffnung gibt es einen Rabatt von 20% auf alle Produkte. Wer es nicht zum Laden schafft, kann den Rabatt noch bis zum 30. August im online Shop mit dem Code granitplusb2 nutzen. Ein paar Eindrücke aus der Rosenthaler Straße nach dem Klick.

Michalina by Michalina
on August 18th, 2017
in Shops

Die Besten Kaffee Läden in Kreuzberg

Refinery Coffee

Foto: Auste Skrupskyte

Wer hätte es gedacht, zwischen all den Dönerläden und Spätis stellt sich Kreuzberg als das Epizentrum der Third-Wave-Coffee Shops und Röstereien heraus. Was man eigentlich eher Mitte zugetraut hätte wird wahr in urbanen Zentrum Berlins und dem Lieblingsbezirk aller Zugezogenen. Allein auf der geschäftigen Adalbertstraße gibt es allein 3 empfehlenswerte Adressen, eine schöner als die andere. Wir haben für euch die tollsten Kaffeeläden in Kreuzberg zusammengestellt. Auf den nächsten Espresso!

Stella by Stella
on August 7th, 2017
in Cafés, Kreuzberg

Die 10 Spannendsten Neuen Restaurants in Berlin in 2017

La Lucha copywrite_liz_b_-7 2

Foto: liz_b

Berlin scheint niemals müde zu werden uns neue Dinge aufzutischen. In Sachen Gastronomie ist das durchaus wörtlich zu verstehen. Auch dieses Jahr gibt es wieder viele neue kulinarische Trends und neue Orte, die wir hier entdecken können. Wir haben uns erneut auf die Suche nach den spannendsten neuen Restaurants in der Stadt gemacht und wollen euch nun endlich unsere neuen Funde präsentieren. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Frank by Frank
on Juli 28th, 2017
in Charlottenburg, Kreuzberg, Mitte, Prenzlauer Berg, Restaurants

Der Berliner Afterhour Guide

Berlin After Hour-3412

Berliner Nächte sind unvergesslich. Doch auch die schönste Nacht muss ein Ende finden… oder? Manche Nächte sollen einfach nicht zu Ende gehen! Du und deine Freunde wollen weiter machen, den Moment leben, und einfach noch ein Bier trinken… und warum auch nicht? “Man” sollte vielleicht schlafen gehen, deine Oma hätte es auch sicher lieber gehabt, aber wenn es einen Ort auf dieser Welt gibt, der es uns erlaubt, ja sogar dazu antreibt, sich nicht an geregelte Schlafenszeiten zu halten, dann ist das Berlin. Nein, es ist kein sozialer Ungehorsam, sondern die Erkenntnis, dass die frühen Morgenstunden ein Land voller ungeahnter Möglichkeiten sind. Falls dir noch Inspirationen fehlen für deine persönliche Berliner Afterhour, haben wir in Zusammenarbeit mit Carlsberg einige Tipps zusammen getragen. Die Traditionsmarke aus Kopenhagen weiß nicht nur, wie ein gutes Sommerbier schmeckt. In ihrer Kampagne #rightbeerrightnow setzen sie sich dafür ein, dass Carlsberg am besten schmeckt, wenn mit Freunden gemeinsam getrunken. Diesen Rat haben wir befolgt und uns nach dem Tanzen noch auf ein paar Bier getroffen und das verschlafene Berlin für euch entdeckt.

Andy by Andy
on Juli 26th, 2017
in Cafés, City Guide

Welche Events du beim CSD nicht verpassen solltest

Straight Support Shooting-2029

Es ist wieder soweit. Ob es jetzt Pride, Christopher Street Day oder “Der Tag wo alle Schwulen und Lesben in Berlin auf der Straße rum rennen” genannt wird. Wenn wir mal alle Unterschiede, Unstimmigkeiten und Spannungen beiseite packen, ist es das Wochenende, wo die gesamte LGBTQI Community endlich gemeinsam laut ist und Präsenz zeigt. Das ist auch gut so, denn wir sind stolz darauf, was wir sind, und kämpfen für unseren Platz in der Gesellschaft. Für manche ist dieser Protest in Worte zu fassen, bei Kundgebungen und Demonstrationen, andere tanzen ihren Protest lieber auf der Straße oder in den vielen Clubs der Stadt. Wie auch immer wir es machen, wir sind hier, wir sind queer und es gibt in Berlin eine Menge zu tun dieses Wochenende. Die Auswahl ist genauso vielseitig wie die Community selbst, und ob du nun Bock auf den CSD hast oder nicht, auch für dich wird ‘was dabei sein. Alle Veranstaltungen findest du im englischen Teil des Artikels.

Andy by Andy
on Juli 20th, 2017
in City Guide, Events, Leute

Ein Gay Guide für Berlin

Party at Monster Ronsons Berlin-5374

Berlin ist vieles, aber Berlin ist auf jeden Fall ziemlich gay. Die Hauptstadt ist berühmt-berüchtigt als LGBTQ Hotspot. In unzähligen Bars, Clubs, Partys, und anderen Orten,treffen verschiedene Styles, Szenen, und Menschen aufeinander. Das kann mitunter ziemlich verwirrend werden. Hier gibt es für jeden und jede etwas, und das kann auch ziemlich überfordern. Wir haben eine kleine Liste von Orten und Events zusammengestellt, die queer Berliner kennen sollten. Mehr dazu im englischen Teil.

Andy by Andy
on Juli 20th, 2017
in Bars, Clubs, Events, Kreuzberg, Mitte, Neukölln, Party, Prenzlauer Berg, Schöneberg, Tiergarten

Wie man die richtige Zeit für den Berghain Besuch findet

cof

photoJames DennesCC

Wenn man sich über die Frage, ob man denn nun in DEN Berliner Club schlechthin will schon einig ist, dann ist die viel schwieriger zu beantwortende Frage doch: wann? Die Clubnächte im Berghain sind bekanntlich lang, so auch das Line-up der DJs und Floors gibt es ja immerhin auch zwei. Es spielt also schon eine nicht unwichtige Rolle, für welchen Zeitpunkt man sich entscheidet, denn die Qualität des Besuchs steht und fällt natürlich auch mit der Qualität des DJ Sets. Wenn man aber nun als Anfänger nicht unbedingt vertraut ist mit diesen ganzen unscheinbaren Namen, die so klingen wie die Mitbewohner aus einer WG, dann braucht man Hilfe.

Die Website dahinsky von Artiom Dashinsky hilft aus, denn sie hat alle verfügbaren Daten des Berghain Bookings analysiert und ausgewertet, formvollendet mit schönen Pie-Charts und Balkendiagrammen. Daraus lässt sich wunderbar ableiten, welche DJs die heißesten sind und wer grad trending ist. Schaut mal rein und werdet schlau! Viel Spaß beim nächsten Berghain Besuch.

Andy by Andy
on Juli 19th, 2017
in City Guide, Clubs, Musik