City Guide

Konditorei Damaskus – eine syrische Zucker-Perle auf der Sonnenallee

8315831692_f1c7d649ed_o

Michalina by Michalina
on Februar 23rd, 2017
in Cafés, Sonst so

Benedict Berlin – Ein Frühstücksparadies

Benedict Berlin-2534

Was für eine hervorragende Idee: Ein Cafe, was rund um die Uhr Frühstück anbietet. Ein Traum für alle unter euch, die gerne spät oder gar zu den kuriosesten Uhrzeiten frühstücken, so wie ich. Benedict Berlin erfüllt nun seit ein paar Monaten diesen Traum in Wilmersdorf. Das Erfolgskonzept aus Israel bietet nicht nur ungewöhnliche, sondern auch ungewöhnliche viele Frühstücksgerichte wie zum Beispiel Eggs Benedict mit Pilzragout, Pochierte Eier auf Sauerkraut und Eisbein, Pancakes mit Lachs und Kapern, Crepes mit Fruchtsoße und veganes Porridge mit Granola. Das klingt verlockend? Ist es auch und dazu noch mega lecker. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Gerichte, die es sich zu probieren lohnt. Momentan kann man das täglich bis 23 Uhr und bald auch 24 Stunden am Tag.

Frank by Frank
on Februar 18th, 2017
in Cafés, Charlottenburg

Ein Spaziergang auf der Warschauer Straße

DSC03769

Obwohl die Warschauer Straße normalerweise im Zusammenhang mit Clubs und einem exzessiven Nachtleben erwähnt wird, gibt es natürlich auch andere Möglichkeiten, dort seine Freizeit zu verbringen. Wir haben einen Spaziergang vom Schlesischen Tor bis zum Ende der Warschauer Brücke gemacht, um euch zu zeigen, welche Orte wir dort am liebsten besuchen. Im Englischen Teil des Textes könnt ihr euch außerdem ein paar nebelige, aber trotzdem schöne Fotos ansehen.

Michalina by Michalina
on Februar 7th, 2017
in Friedrichshain

Die besten Kaffee-Spots in Berlin

coffee

photo: BlogfabrikSophia Halamoda

Wenn die Tage noch immer düster, aber trotzdem lang sind, hilft vor allem eins gegen Lustlosigkeit am frühen Morgen: Verdammt guter Kaffee. Für ihn lohnt es sich sogar etwas früher aufzustehen, wenn man anschließend seine Tasse entspannt trinken und dabei erst richtig aufwachen kann. Und selbst wenn es schnell gehen soll, stimmt ein schöner To-Go-Becher mit starkem Inhalt einen sehr zufrieden. Wir haben die besten Kaffee-Orte Berlins für euch zusammengefasst. Für diese lohnt es sich durchaus auch quer durch die Stadt zu fahren. 

Alicia by Alicia
on Februar 7th, 2017
in Cafés, City Guide, Sonst so

Das Regierungsviertel in Berlin

governmentdistrict

Das Regierungsviertel in der Mitte Berlins weiß durch seine Architektur zu beeindrucken. Nähert man sich dem Gebäudekomplex, kann man sich durchaus sehr viel kleiner fühlen, als man eigentlich ist: Riesige Fenster, unendlich wirkende Treppen und Hallen eröffnen sich dem inneren Entdecker und wurden entsprechend kreiert, um Klarheit und Transparenz zu vermitteln. Ein Ausflug lohnt sich auf jeden Fall, wie auch der Text im Englischen beweist.

by Guest Author
on Februar 3rd, 2017
in Mitte, Sonst so

Eine Urban-Art-Neuinterpretation der amerikanischen Flagge in Berlin

starsandbricks

Es vergeht wohl kein Tag an dem man auf keine Trump Artikel und Memes in seinem Newsfeed oder allgemein in den Nachrichten stößt. Zurecht ist der Schock über die Amtsübernahme des amerikanischen Präsidenten noch immer groß und nicht nur Prominente und Firmen sprechen sich offen gegen seine Angriffe auf die Würde aller Menschen aus.

Alicia by Alicia
on Februar 1st, 2017
in Design, Kunst, Leute, Mitte, Sonst so

Tolle Frühstückscafes in Neukölln

Ungeheuer-

Neukölln: vielleicht der beliebteste Kiez in Berlin gerade. Kreativität, Hoffnung und Neugier wären einzige der vielen positiven Begriffe, die ihn ausmachen. Wenn ihr Bock auf einen Frühstückscafe für das kommende Wochenende habt, hier findet ihr unsere beliebtesten Orte in Neukölln.

Nikos by Nikos
on Januar 27th, 2017
in Cafés, Neukölln

Wo kann man Mode aus Berlin kaufen

vektor

In Berlin fühlt man sich äußerst wohl sehr individuelle Kleidung zu tragen. Egal ob es teuer oder billig aussieht und mehr oder weniger Haut zeigt, alle sind schon daran gewöhnt und die meisten bleiben eigentlich unbeeindruckt. Deshalb ist die Fashion Week so besonders – es ist eine Möglichkeit, die neuesten Designs zu sehen und hervorragende Klamotten und Accessoires zu kaufen, mit deren Hilfe wird man später zum Star der U-Bahn ;) Wir zeigen euch schon im voraus, wo man die Klamotten der besten Berliner Designer kaufen kann. Mehr dazu im englischen Teil.

Michalina by Michalina
on Januar 16th, 2017
in Charlottenburg, Kreuzberg, Mitte, Mode, Neukölln, Shops

Ein Guide für Berlin von Esther Perbandt

Esther Perbandt World Class 13-0958

Esther Perbandt ist nicht nur Berlins bekannteste Avantgarde Designerin, mit seinem mehr als 10jährigen Bestehen führt sie auch eines der etabliertesten Modelabels der Stadt. Der raffinierte, androgyne Stil ihrer Entwürfe ist weltweit einzigartig und unverkennbar und hat ihr eine treue Fangemeinde unter internationalen Avantgarde-Liebhabern, aber auch besonders in der lokalen Kreativszene verschafft.

Am kommenden Dienstag veranstaltet die sympathische Designerin nun bereits zum zweiten Mal ihre Modenschau zur Berlin Fashion Week auf der Bühne der ehrwürdigen Volksbühne. Die spektakuläre Inszenierung wird im Anschluss auch standesgemäß gefeiert. iHeartBerlin lädt ein zur offiziellen Aftershow Party, ebenfalls in der Volksbühne, und zwar am Dienstag dem 17. Januar um 21 Uhr.

Anlässlich dieser Kooperation haben wir uns mit Esther zusammengesetzt und sie hat uns ihren ganz eigenen Berlin Guide für euch zusammengestellt. Mehr dazu im englischen Teil.

Frank by Frank
on Januar 13th, 2017
in Bars, Cafés, Kreuzberg, Mitte, Museums, Restaurants, Shops

Sabzi & Coucou: Der Geschmack des Iran in Berlin

Coucou 4

Die Küche aus arabischen Ländern ist uns dank der vielen Döner, Falafel und Kebabs ja schon einigermaßen vertraut hier in Berlin und auch überaus beliebt. Doch die wenigsten von uns wissen wahrscheinlich viel über die kulinarische Welt des Iran. Unsere Gastautorin Ida, die selber im Iran geboren wurde, stellt uns aus diesem Grund gleich zwei iranische Lokale in Berlin vor, bei denen sich ein Besuch lohnen wird. Mehr über Sabzi und Coucou im englischen Teil.

by Guest Author
on Januar 12th, 2017
in Mitte, Restaurants