Prenzlauer Berg

Die Besten Eisdielen in Berlin

Während des kalten, dunklen Berliner Winters sehnt sich jeder nach der Sonne und der Wärme. Und wenn der ersehnte Sommer endlich kommt, verwandelt der Sonnenschein plötzlich unsere Gesichter in ein breites Lächeln. Man kann in den Parks chillen, in den Seen schwimmen, einen Ausflug mit dem Fahrrad machen. Aber es gibt nichts, was den Sommer so versinnbildlicht wie ein kaltes süßes Eis. Ob in der „Waffel“ oder im „Becher“, mit Sahne oben, vegan, auf einem Sandwich – alles ist möglich. Im englischen Teil findet ihr unsere Auswahl der besten Eisdielen in Berlin. Genießt den Sommer!

Amanda Artiaga by
on August 16th, 2018
in Kreuzberg, Mitte, Neukölln, Prenzlauer Berg, Schöneberg

Rette Berliner Bäume

Die Hitzewelle ist weiterhin eine Hölle für ganz Berlin. Wir können versuchen, ihm zu entkommen, indem wir zum See gehen, aber die gnadenlose Sonne geht nicht weg. Obwohl wir Menschen das ständige Ertrinken im Schweiß spüren können, ist das wahre ökologische Problem die Dürre, die unsere Bäume stark belastet. Wie können wir sie retten? Mehr dazu im englischen Teil.

Michalina by
on August 3rd, 2018
in Charlottenburg, Dahlem, Friedrichshain, Kreuzberg, Mitte, Neukölln, Prenzlauer Berg, Schöneberg, Tempelhof, Tiergarten, Wannsee, Wedding, Weißensee, Zehlendorf

Die Besten Rock Bars in Berlin

Ich habe Berlin einmal als Apotheose des sprichwörtlichen „Sex, Drugs and…“ naja, hauptsächlich „Techno“ beschrieben.  Persönlich versuche ich meinen Teil dazu beizutragen, Berlins Erbe als das ehemalige Zuhause von Iggy, Bowie und Nick Cave zu erhalten. Deswegen hab ich mich entschlossen, eine Liste von Bars zusammenzustellen, die etwas Rock’n’Roll-Spirit in das Nachtleben bringen, sei es Punkrock, New Wave, Post Punk, oder Blues.

Michalina by
on Juli 5th, 2018
in Bars, City Guide, Kreuzberg, Prenzlauer Berg

10 Großartige Neue Restaurants in Berlin in 2018

Jedes Jahr gibt uns Berlin so viele tolle neue Orte, um unsere Augen zum Strahlen zu bringen und unsere Bäuche mit wundervollem Essen zu füllen. Und jedes Jahr sind die Orte so vielfältig und so verschieden vom Vorjahr, dass es wirklich nie langweilig wird. In diesem Jahr servieren wir euch echtes ostdeutsches Essen, israelische Gerichte mit französischer Note, viel exquisites Fleisch und möglicherweise die beste Pizza der Stadt. Nehmt euch in eurem Kalender Platz für die nächsten Wochen und aktiviert eure sozialen Kontakte für einige Dinner-Dates, um all diese großartigen neuen Restaurants in Berlin auszuprobieren, die in den letzten 12 Monaten eröffnet wurden. Guten Appetit!

Frank by
on Juli 4th, 2018
in Charlottenburg, Friedrichshain, Kreuzberg, Mitte, Neukölln, Prenzlauer Berg, Restaurants

Ein Berlin Guide von Ur-Berlinern

photos: Amanda Artiaga

Es gibt so viele Gründe, warum wir Berlin lieben. In einer schnelllebigen Stadt wie der unseren ist es schwer, den Überblick zu behalten. Menschen ziehen ein und aus, Orte kommen und gehen. Was eine Person an dieser Stadt liebt, ist für andere vielleicht völlig unbekannt und möglicherweise schon verschwunden, bevor sie überhaupt etwas darüber erfährt. Jeder Stadtführer, jede Restaurantempfehlung, jede Auflistung von Cafés, Clubs oder Bars kann nur kleine Hinweise geben, und wiederspiegeln, was jemand anderes an dieser Stadt liebt. Letztendlich bleibt es aber deine ganz eigene Liebesgeschichte.

Diejenigen, die in Berlin geboren und aufgewachsen sind und sich nach all den Jahren immer noch dazu entscheiden, Berlin ihr Zuhause zu nennen, haben eine waschechte Liebesgeschichte zu erzählen. Wir haben einige dieser „Wahren Berliner“ mit lebenslanger Erfahrung gefragt, wie sie einen Tag in Berlin verbringen würden. Das Ergebnis ist eine Sammlung von versteckten Juwelen, und Orten, die niemals ihren Charme verlieren. #whyiheartberlin

Andy by
on März 15th, 2018
in Bars, Cafés, Dahlem, Kreuzberg, Markt, Leute, Prenzlauer Berg, Restaurants, Schöneberg

Portrait einer Birke – Ein kleines Ausstellungsjuwel im Prenzlauer Berg

Gewächshäuser sind wie Virtual Reality. Mit wenig Schritten ist man plötzlich in einer vollkommen anderen Welt, einer neuen Klimazone mit anderer Vegetation. Natürlich alles menschengemacht und damit unweigerlich auch unecht, fake – eine Imitation. Ein Manipulation der Sinne, derjenigen die in den kalten Regionen der Erde leben und dennoch mal im Genuss der Tropen kommen wollen.

Ausgehend von der Frage, wie sehr man Natur tatsächlich imitieren kann, hat der junge Künstler Martin Binder in einem kleinem Gewächshaus in Prenzlauer Berg ein einzigartiges Kunstwerk geschaffen. Bei Portrait einer Birke schwebt ein überdimensionaler Birken-Ast wie in einem gläsernen Sarg. Erst bei näheren hinsehen offenbart sich das jedes Blatt und jeder Zweig künstlich erschaffen wurden. Binder, der in Berlin und Finnland studiert hat, war schon immer von Birkenbäumen und ihrer Symbol-Kraft fasziniert. In dem er die Unschuld und Reinheit der Birke in seiner Skulptur skizziert stellt er nicht nur unsere Wahrnehmung in Frage, sondern auch das Konzept von Realität in Zeiten von postfaktischen Wahrheiten und Virtual Entertainment.

Die Ausstellung ist bis zum 15 März eröffnet.

Claudio by
on März 11th, 2018
in Kunst, Prenzlauer Berg

Die Besten Concept Stores in Berlin

Eine Sache, an die man bei Berlin eigentlich nicht sofort denkt, ist das Shoppen. Da kommen eher Paris, Mailand oder London auf den Plan. Doch Berlin ist eigentlich gar nicht mal so schlecht ausgestattet mit interessanten Läden, natürlich besonders im Bezirk Mitte, aber auch in Kreuzberg und Neukölln gibt es einiges zu entdecken. Für unseren neuen Shopping Guide haben wir uns auf die sogenannten Concept Stores fokussiert, also diejenigen Läden, die verschiedene Brands und Designer nach einem bestimmten Stil führen und auch über das Spektrum Mode hinaus Produkte anbieten, wie zum Beispiel Interior Design, Kosmetik und Accessoires. Wer also in Berlin mal gepflegt Shoppen gehen will, dem empfehlen wir unseren Guide im englischen Teil des Artikels.

Michalina by
on Dezember 15th, 2017
in Mode, Kreuzberg, Mitte, Neukölln, Prenzlauer Berg, Schöneberg, Shops

Zum Frühstück um die Welt in Berlin

Es gibt nichts herrlicheres als sich von einem aufregenden Wochenende nach Berliner Maniére mit einem leckeren Frühstück zu erholen. Nicht eigens zusammengeworfen aus den Kühlschrankresten der Woche, sondern liebevoll angerichtet von den heimlichen internationalen Stars der Berliner Gastronomieszene. Da das große Angebot an Frühstücksmöglichkeiten in Berlin einen an einem Sonntag morgen schnell mal überfordern kann (und wir euch zu einer anderen Wahl als das 4. mal Roamers in Folge motivieren wollen), haben wir euch eine besondere Auswahl an fünf internationalen Frühstücksoptionen zusammengestellt.

Franziska by
on Dezember 14th, 2017
in Cafés, Kreuzberg, Mitte, Prenzlauer Berg

Spooning Cookie Dough: Roher Keksteig im Prenzlauer Berg

Für Naschkatzen mit einem besonders süßen Zahn gibt es in Prenzlauer Berg seit diesem Sommer einen ganz besonderen neuen Laden. Wer genug von Waffeln, Frozen Yogurt und klassischer Eiscreme hat, der sollte mal die Leckerei bei Spooning Cookie Dough probieren. Dort gibt es, wie der Name es verrät, rohen Keksteig (ohne Ei). Man muss sofort an seine Kindheit denken, wenn man beim Keksebacken hinterher die Schüssel auslecken durfte mit dem rohen Teig. Das war manchmal das größere Vergnügen als die gebackenen Kekse. Ähnlich die bei Frozen Yogurt gibt es auch beim Cookie Dough noch allerhand Toppings, wie Streusel, Nüsse und Soßen, mit dem man den Teig noch veredeln kann. Und es gibt es paar Teigvariationen mit Schokolade und anderen Extras schon eingerührt. Lecker! Ebenso süß wie diese Speise ist auch das kleine Cafe an sich, das aussieht, als sei es eine Kulisse aus einem Wes Anderson Film. Das Auge isst ja bekanntlich mit… 😉

Michalina by
on Dezember 7th, 2017
in Cafés, Prenzlauer Berg

5 Heiße Beschäftigungen für Kalte Tage in Berlin

Besonders im November, wo alle schlussendlich doch die Heizung in ihren Altbauwohnungen aufdrehen, ist das Gejammer über die kalte Jahreszeit ziemlich groß und keiner verlässt so gerne die Wohnung. Aber die kältere Jahreszeit bedeutet nicht, dass man in Berlin nicht trotzdem spannende Sachen unternehmen kann. Wir haben uns ein paar Gedanken gemacht, bei welchen Aktivitäten es uns besonders warm wird. Wir haben mal heiße Kinoabende, gesellige Dinner und Barbesuche, sowie wilde Clubnächte gespart in unserer Liste, denn die empfehlen wir euch ja ohnehin schon. Deshalb hier eine etwas andere Auswahl an lustigen Dingen, die man in Berlin an kalten Tagen machen kann.

Michalina by
on November 16th, 2017
in Bars, Clubs, Kreuzberg, Neukölln, Prenzlauer Berg, Wedding, Wellness