Schöneberg

10 Großartige Neue Frühstück & Brunch Cafés in Berlin – 2018

Wem es jetzt nach einem leckeren Frühstück oder einem exzellenten Kaffee gelüstet, aber keine Lust auf die alteingesessenen Cafés der Stadt hat, der kann sich auf unseren nagelneuen Guide freuen. In den vergangenen Monaten haben so viele neue Orte in Berlin aufgemacht, dass es an der Zeit war, die besten und schönsten davon zusammenzutragen. Im englischen Teil des Artikels könnt ihr die 10 tollsten neuen Frühstücks- und Brunch-Cafés in Berlin erkunden. Guten Appetit!

Frank by
on Mai 15th, 2018
in Kreuzberg, Mitte, Neukölln, Schöneberg, Wedding

Ein Guide für Schöneberg’s Malerischen Akazienkiez

Schöneberg, Schöneberg …? Sicherlich werden manche, die sich in Berlin noch nicht auskennen, nicht wissen, dass es sich bei Schöneberg um ein Stadtviertel handelt, denn – genau das ist mir passiert. Jahrzehntelang war Schöneberg das Epizentrum der Berliner Kreativszene, doch heute wirst du diese freie und originielle Atmosphäre eher in den östlichen Vierteln der Stadt finden. Diese einzigartige Atmosphäre, die Menschen aus aller Welt dazu bewegt, in die deutsche Hauptstadt zu ziehen. So haben einige Viertel wie zum Beispiel Kreuzberg nie ihren „Coolness Faktor“ verloren. Das heißt aber nicht, dass es im Westen Berlins und gerade in Schöneberg nichts mehr zu erkunden gibt. Wenn du neu in der Stadt bist, ist Schöneberg definitiv einen Besuch wert. Also lass uns gemeinsam einige der einzigartigsten Orte und kleinen Wunder dieses Viertels  erkunden.

PS: Schöneberg ist ein ziemlich weitläufiges Viertel. Also habe ich mich auf ein kleineres Gebiet konzentriert: Das Akazienkiez und Orte in der Nähe der Roten Insel. Auf der Karte wird dieses markante, dreieckige Gebiet von Schöneberg von den Eisenbahnlinien S1, U7 und der Berliner Ringbahn begrenzt. Es wird aufgrund der linken Szene so genannt, die vormals in diesem Teil von Schöneberg ihr Zentrum hatte.

by
on April 4th, 2018
in Bars, Cafés, Museums, Restaurants, Schöneberg, Shops

Ein Berlin Guide von Ur-Berlinern

photos: Amanda Artiaga

Es gibt so viele Gründe, warum wir Berlin lieben. In einer schnelllebigen Stadt wie der unseren ist es schwer, den Überblick zu behalten. Menschen ziehen ein und aus, Orte kommen und gehen. Was eine Person an dieser Stadt liebt, ist für andere vielleicht völlig unbekannt und möglicherweise schon verschwunden, bevor sie überhaupt etwas darüber erfährt. Jeder Stadtführer, jede Restaurantempfehlung, jede Auflistung von Cafés, Clubs oder Bars kann nur kleine Hinweise geben, und wiederspiegeln, was jemand anderes an dieser Stadt liebt. Letztendlich bleibt es aber deine ganz eigene Liebesgeschichte.

Diejenigen, die in Berlin geboren und aufgewachsen sind und sich nach all den Jahren immer noch dazu entscheiden, Berlin ihr Zuhause zu nennen, haben eine waschechte Liebesgeschichte zu erzählen. Wir haben einige dieser „Wahren Berliner“ mit lebenslanger Erfahrung gefragt, wie sie einen Tag in Berlin verbringen würden. Das Ergebnis ist eine Sammlung von versteckten Juwelen, und Orten, die niemals ihren Charme verlieren. #whyiheartberlin

Andy by
on März 15th, 2018
in Bars, Cafés, Dahlem, Kreuzberg, Markt, Leute, Prenzlauer Berg, Restaurants, Schöneberg

Die Besten Concept Stores in Berlin

Eine Sache, an die man bei Berlin eigentlich nicht sofort denkt, ist das Shoppen. Da kommen eher Paris, Mailand oder London auf den Plan. Doch Berlin ist eigentlich gar nicht mal so schlecht ausgestattet mit interessanten Läden, natürlich besonders im Bezirk Mitte, aber auch in Kreuzberg und Neukölln gibt es einiges zu entdecken. Für unseren neuen Shopping Guide haben wir uns auf die sogenannten Concept Stores fokussiert, also diejenigen Läden, die verschiedene Brands und Designer nach einem bestimmten Stil führen und auch über das Spektrum Mode hinaus Produkte anbieten, wie zum Beispiel Interior Design, Kosmetik und Accessoires. Wer also in Berlin mal gepflegt Shoppen gehen will, dem empfehlen wir unseren Guide im englischen Teil des Artikels.

Michalina by
on Dezember 15th, 2017
in Mode, Kreuzberg, Mitte, Neukölln, Prenzlauer Berg, Schöneberg, Shops

Top 10 Museen & Galerien für Zeitgenössische Kunst in Berlin

Unser Guide für Zeitgenössische Kunst in Berlin umfasst die wichtigsten Galerien und Museen der Stadt. Manche haben wir schon vorgestellt – zum Beispiel im Rahmen der Berlin Art Weeks oder in einem Bezirk Guide. Dieses Mal wollten wir der zeitgenössischen Kunst aber einen ganzen Artikel widmen – und es hat sich herausgestellt, dass die ganze Stadt – sowohl Mitte als auch Neukölln – sehr viel zu bieten hat.

Michalina by
on November 14th, 2017
in Kunst, Galerien, Kreuzberg, Mitte, Museums, Neukölln, Schöneberg, Tiergarten

Eine Vorschau des Urban Nation Street Art Museums

In Sachen Museen hat Berlin ja einiges zu bieten, es gibt sogar eine ganze Insel voller Museen hier, aber die sind nur ein Bruchteil von allen in der Stadt. Was so ein bisschen fehlte war ein Museum, was sich auch mit junger, urbaner Kunst auseinander setzt. Immerhin haben sich mit diesem Genre ganze Messen und Gallerien beschäftigt, warum nicht auch ein Museum? Berlin macht mit dem Urban Nation Museum nun den Anfang und eröffnet das erste Street Art Museum Deutschlands. Hier werden Künstler gezeigt, die man sonst nur auf Häusewänden und auf den Straßen findet. Yasha Young, die das Projekt initiierte, hat bereits seit 2013 viele der neuen Streetart Wandbilder an den Häusern Berlins organisiert und sich somit ein großes Netzwerk erschaffen. Ihre Arbeit kulminiert nun mit der Eröffnung des Urban Nation Museums am 16. September ab 19 Uhr in der Bülowstraße 7. Kommt auf jeden Fall vorbei, es wird auch ein großes Nachbarschaftsfest in der Straße geben. Im folgenden eine kleine Vorschau auf das Museum…

Frank by
on September 15th, 2017
in Kunst, Galerien, Museums, Schöneberg

Ein Gay Guide für Berlin

Berlin ist vieles, aber Berlin ist auf jeden Fall ziemlich gay. Die Hauptstadt ist berühmt-berüchtigt als LGBTQ Hotspot. In unzähligen Bars, Clubs, Partys, und anderen Orten,treffen verschiedene Styles, Szenen, und Menschen aufeinander. Das kann mitunter ziemlich verwirrend werden. Hier gibt es für jeden und jede etwas, und das kann auch ziemlich überfordern. Wir haben eine kleine Liste von Orten und Events zusammengestellt, die queer Berliner kennen sollten. Mehr dazu im englischen Teil.

Andy by
on Juli 20th, 2017
in Bars, Clubs, Events, Kreuzberg, Mitte, Neukölln, Party, Prenzlauer Berg, Schöneberg, Tiergarten

Die besten neuen Asiatischen Restaurants in Berlin

Jedes Jahr gibt es so viele neue Eröffnungen in der Gastroszene, dass es sich lohnt regelmäßig neue Restaurantführer zu komplizieren. In den vergangenen Monaten hat jedoch gleich so viel aufgemacht, dass es sich lohnt, es thematisch in zwei Teile zu teilen. Los geht es mit den interessantesten Neueröffnungen aus dem Bereich asiatische Fusion. Viel Spaß im englischen Teil.

Frank by
on Mai 15th, 2017
in Charlottenburg, Kreuzberg, Mitte, Restaurants, Schöneberg

Ein True Italian Pizza Guide für Berlin

Parma di Vinibenedetti, Wedding

Pizza ist weltweit eines der beliebtesten Comfort Foods. Aber Pizza ist nicht gleich Pizza. Für meinen Geschmack vertraue ich da am liebsten den Menschen, die das leckere Gericht etwa im 18. Jahrhundert erfunden haben: Den Italienern. Etwas anderes kommt mir da nicht auf den Tisch.

Aber bei all den Pizzerias in Berlin, wo findet man da so schnell wirklich authentische italienische Pizza? Unsere Freunde von Berlino Magazine haben da eine schöne Lösung gefunden. Mit der True Italian Pizza Week veranstalten sie vom 6. bis zum 12. April 2017 ein Food Festival, bei dem es nur wahrhaft italienische Pizza zu essen gibt. Und das ist vielfältiger als man das zunächst vermuten würde. In der ganzen Stadt nehmen unzählige Restaurants daran teil und bieten in der Aktionswoche ganz besondere Pizzen an zu einem Sonderpreis inklusive Getränk für nur 10 EUR. Wer mehr davon erfahren möchte, sollte sich unseren True Italian Pizza Guide im englischen Teil zu Gemüte führen. Guten Appetit!

Frank by
on April 3rd, 2017
in Charlottenburg, Friedrichshain, Kreuzberg, Mitte, Neukölln, Prenzlauer Berg, Restaurants, Schöneberg

Eine versteckte Haar-Perle mit dem Namen Brunette

Wenn’s haarig wird, spalten sich die Gemüter. Ein paar gehen gerne zum Türken-Barbier um die Ecke. Andere können ohne die Tönung von Udo Walz persönlich nicht mal das Haus verlassen (ich rede hier von einem realen Menschen aus unserem Team). Wie bei vielen anderen Dingen auch, mag ich persönlich Friseure und Barbiere, die auf die persönlichen Beratung setzen.

Fündig geworden bin ich letztens bei Brunette, einem Salon versteckt im zweiten Hinterhof am Tempelhofer Ufer. Geführt von einem sympathischen Pärchen, Lars und André, ist der Reiz des Ladens besonders der warme Umgangston und die Beratung ohne große Allüren. Das Resultat ist aber genauso professionell wie bei Udo Walz und co. (Leider ohne eigenen Erfahrungswerte…)

Mehr Eindrücke vom Salon im folgendem.

Claudio by
on März 31st, 2017
in Schöneberg, Wellness