Lernt Berlins Beste Weinbars kennen beim Tag des Offenen Weins

Lernt Berlins Beste Weinbars kennen beim Tag des Offenen Weins

Foto: Deutsches Weininstitut – Anzeige

Berlin hat den fantastischen Ruf eines multikulturellen Schmelztiegels, der mit zahlreichen internationalen Einflüssen in allen Bereichen des Lebens, von Kunst und Kultur bis zu Essen und Trinken, gefüllt ist. Und während wir weiterhin dankbar sind, in einer Stadt zu wohnen, in der authentische Getränke aus allen Ecken der Welt bereit stehen, freuen wir uns auf den „Tag des offenen Weins“ – eine einzigartige Gelegenheit ein Thema zu entdecken, das wir hier bisher vielleicht etwas vernachlässigt haben, nämlich: Deutsche Weine!

Der „Tag des offenen Weins“ ist Teil der bundesweite Aktion „WeinEntdecker-Wochen“ und kommt am 22. September von 14 bis 18 Uhr zum ersten Mal nach Berlin. Es ist ein wahrer Genuss für alle Weinliebhaber – für nur 5 Euro könnt ihr in jedem Laden drei verschiedene deutsche Weine entdecken. Über 30 Weingeschäfte in der ganzen Stadt sind dabei – und unten findet ihr unseren kuratierten Guide zu unseren 6 davon. Also trommelt ein paar Freunde zusammen und macht einen entspannten Nachmittagsspaziergang durch Berlin – mit dem ein oder anderen Gläschen Wein auf dem Weg, wer weiß, wo ihr am Ende landet?

Weiterlesen…

Die 5 Besten Brillenläden in Berlin

Die 5 Besten Brillenläden in Berlin

Mykita

Brillen sind möglicherweise das auffälligste, zugleich aber auch schwierigste Accessoire, was wir tragen können – denn wir tragen sie in unserem Gesicht und geben mit ihr unseren Augen einen Rahmen. In der Mode- und Filmgeschichte waren Brillen die Protagonisten von Hunderten von ikonischen Aufnahmen. Heutzutage kann die Brille nur ein weiteres Modeaccessoire oder essenzielle Kunstwerke sein, die unsere Persönlichkeit repräsentieren. Es ist kein Wunder, dass es nicht einfach ist, das richtige Paar für die Augen zu finden. Um euch bei der Suche nach der passenden Brille zu helfen, haben wir Marken gesammelt, die die schönsten Designbrillen in Berlin kreieren. Mehr dazu im englischen Teil.

Die Besten Eisdielen in Berlin

Die Besten Eisdielen in Berlin

Während des kalten, dunklen Berliner Winters sehnt sich jeder nach der Sonne und der Wärme. Und wenn der ersehnte Sommer endlich kommt, verwandelt der Sonnenschein plötzlich unsere Gesichter in ein breites Lächeln. Man kann in den Parks chillen, in den Seen schwimmen, einen Ausflug mit dem Fahrrad machen. Aber es gibt nichts, was den Sommer so versinnbildlicht wie ein kaltes süßes Eis. Ob in der „Waffel“ oder im „Becher“, mit Sahne oben, vegan, auf einem Sandwich – alles ist möglich. Im englischen Teil findet ihr unsere Auswahl der besten Eisdielen in Berlin. Genießt den Sommer!

Rette Berliner Bäume

Rette Berliner Bäume

Die Hitzewelle ist weiterhin eine Hölle für ganz Berlin. Wir können versuchen, ihm zu entkommen, indem wir zum See gehen, aber die gnadenlose Sonne geht nicht weg. Obwohl wir Menschen das ständige Ertrinken im Schweiß spüren können, ist das wahre ökologische Problem die Dürre, die unsere Bäume stark belastet. Wie können wir sie retten? Mehr dazu im englischen Teil.

10 Großartige Neue Frühstück & Brunch Cafés in Berlin – 2018

10 Großartige Neue Frühstück & Brunch Cafés in Berlin – 2018

Wem es jetzt nach einem leckeren Frühstück oder einem exzellenten Kaffee gelüstet, aber keine Lust auf die alteingesessenen Cafés der Stadt hat, der kann sich auf unseren nagelneuen Guide freuen. In den vergangenen Monaten haben so viele neue Orte in Berlin aufgemacht, dass es an der Zeit war, die besten und schönsten davon zusammenzutragen. Im englischen Teil des Artikels könnt ihr die 10 tollsten neuen Frühstücks- und Brunch-Cafés in Berlin erkunden. Guten Appetit!

Ein Guide für Schöneberg’s Malerischen Akazienkiez

Ein Guide für Schöneberg’s Malerischen Akazienkiez

Schöneberg, Schöneberg …? Sicherlich werden manche, die sich in Berlin noch nicht auskennen, nicht wissen, dass es sich bei Schöneberg um ein Stadtviertel handelt, denn – genau das ist mir passiert. Jahrzehntelang war Schöneberg das Epizentrum der Berliner Kreativszene, doch heute wirst du diese freie und originielle Atmosphäre eher in den östlichen Vierteln der Stadt finden. Diese einzigartige Atmosphäre, die Menschen aus aller Welt dazu bewegt, in die deutsche Hauptstadt zu ziehen. So haben einige Viertel wie zum Beispiel Kreuzberg nie ihren „Coolness Faktor“ verloren. Das heißt aber nicht, dass es im Westen Berlins und gerade in Schöneberg nichts mehr zu erkunden gibt. Wenn du neu in der Stadt bist, ist Schöneberg definitiv einen Besuch wert. Also lass uns gemeinsam einige der einzigartigsten Orte und kleinen Wunder dieses Viertels  erkunden.

PS: Schöneberg ist ein ziemlich weitläufiges Viertel. Also habe ich mich auf ein kleineres Gebiet konzentriert: Das Akazienkiez und Orte in der Nähe der Roten Insel. Auf der Karte wird dieses markante, dreieckige Gebiet von Schöneberg von den Eisenbahnlinien S1, U7 und der Berliner Ringbahn begrenzt. Es wird aufgrund der linken Szene so genannt, die vormals in diesem Teil von Schöneberg ihr Zentrum hatte.

Weiterlesen…

Ein Berlin Guide von Ur-Berlinern

Ein Berlin Guide von Ur-Berlinern

photos: Amanda Artiaga

Es gibt so viele Gründe, warum wir Berlin lieben. In einer schnelllebigen Stadt wie der unseren ist es schwer, den Überblick zu behalten. Menschen ziehen ein und aus, Orte kommen und gehen. Was eine Person an dieser Stadt liebt, ist für andere vielleicht völlig unbekannt und möglicherweise schon verschwunden, bevor sie überhaupt etwas darüber erfährt. Jeder Stadtführer, jede Restaurantempfehlung, jede Auflistung von Cafés, Clubs oder Bars kann nur kleine Hinweise geben, und wiederspiegeln, was jemand anderes an dieser Stadt liebt. Letztendlich bleibt es aber deine ganz eigene Liebesgeschichte.

Diejenigen, die in Berlin geboren und aufgewachsen sind und sich nach all den Jahren immer noch dazu entscheiden, Berlin ihr Zuhause zu nennen, haben eine waschechte Liebesgeschichte zu erzählen. Wir haben einige dieser „Wahren Berliner“ mit lebenslanger Erfahrung gefragt, wie sie einen Tag in Berlin verbringen würden. Das Ergebnis ist eine Sammlung von versteckten Juwelen, und Orten, die niemals ihren Charme verlieren. #whyiheartberlin

Weiterlesen…

Die Besten Concept Stores in Berlin

Die Besten Concept Stores in Berlin

Eine Sache, an die man bei Berlin eigentlich nicht sofort denkt, ist das Shoppen. Da kommen eher Paris, Mailand oder London auf den Plan. Doch Berlin ist eigentlich gar nicht mal so schlecht ausgestattet mit interessanten Läden, natürlich besonders im Bezirk Mitte, aber auch in Kreuzberg und Neukölln gibt es einiges zu entdecken. Für unseren neuen Shopping Guide haben wir uns auf die sogenannten Concept Stores fokussiert, also diejenigen Läden, die verschiedene Brands und Designer nach einem bestimmten Stil führen und auch über das Spektrum Mode hinaus Produkte anbieten, wie zum Beispiel Interior Design, Kosmetik und Accessoires. Wer also in Berlin mal gepflegt Shoppen gehen will, dem empfehlen wir unseren Guide im englischen Teil des Artikels.

Weiterlesen…

Top 10 Museen & Galerien für Zeitgenössische Kunst in Berlin

Top 10 Museen & Galerien für Zeitgenössische Kunst in Berlin

Unser Guide für Zeitgenössische Kunst in Berlin umfasst die wichtigsten Galerien und Museen der Stadt. Manche haben wir schon vorgestellt – zum Beispiel im Rahmen der Berlin Art Weeks oder in einem Bezirk Guide. Dieses Mal wollten wir der zeitgenössischen Kunst aber einen ganzen Artikel widmen – und es hat sich herausgestellt, dass die ganze Stadt – sowohl Mitte als auch Neukölln – sehr viel zu bieten hat.

Weiterlesen…

Eine Vorschau des Urban Nation Street Art Museums

Eine Vorschau des Urban Nation Street Art Museums

In Sachen Museen hat Berlin ja einiges zu bieten, es gibt sogar eine ganze Insel voller Museen hier, aber die sind nur ein Bruchteil von allen in der Stadt. Was so ein bisschen fehlte war ein Museum, was sich auch mit junger, urbaner Kunst auseinander setzt. Immerhin haben sich mit diesem Genre ganze Messen und Gallerien beschäftigt, warum nicht auch ein Museum? Berlin macht mit dem Urban Nation Museum nun den Anfang und eröffnet das erste Street Art Museum Deutschlands. Hier werden Künstler gezeigt, die man sonst nur auf Häusewänden und auf den Straßen findet. Yasha Young, die das Projekt initiierte, hat bereits seit 2013 viele der neuen Streetart Wandbilder an den Häusern Berlins organisiert und sich somit ein großes Netzwerk erschaffen. Ihre Arbeit kulminiert nun mit der Eröffnung des Urban Nation Museums am 16. September ab 19 Uhr in der Bülowstraße 7. Kommt auf jeden Fall vorbei, es wird auch ein großes Nachbarschaftsfest in der Straße geben. Im folgenden eine kleine Vorschau auf das Museum…

Weiterlesen…