Wedding

Die Spannendsten Museen & Touren über Berlins Geschichte

Stasimuseum-Lichternberg-DDR-Berlin-8237

Foto: Finding Berlin

Zu den zahlreichen interessanten Aspekten Berlins gehört natürlich besonders seine besondere Geschichte, sowie die zahlreichen Museen, die genau diese Geschichte dokumentieren. Aus den unzähligen Museen der Stadt haben wir für euch ein paar herausgesucht, die wir für besonders empfehlenswert halten, und die vielleicht auch nicht in jedem Reiseführer zu finden sind.

Nikos by Nikos
on Januar 10th, 2017
in Friedrichshain, Kreuzberg, Museums, Tempelhof, Wedding

Berlins Verlorene Orte: Stattbad Wedding

Stattbad Wedding Ruins-2272

Viele von euch haben wahrscheinlich schon mitbekommen, dass unser geliebtes Stattbad Wedding vergangenes Jahr zumachen musste und dieser Tage auch noch komplett abgerissen wird. Das war ein ziemlicher Schlag für die kreative Gemeinschaft, die in diesem Haus tätig war mit unzählige Projekte. Wir haben über die Jahre viele Ausstellungen, Partys, Screenings, Dinner und andere Events dort genießen können und werden diesen Ort sehr vermissen.

Wir haben ein paar der schönsten Momente der letzten Jahre im Stattbad für euch zusammengestellt in der Hoffnung, dass dadurch das Stattbad dadurch über seine eigene physikalische Existenz hinaus am Leben zu erhalten.

Frank by Frank
on November 14th, 2016
in Wedding

Berlin 24/7: Ein Guide für Nachtmenschen

Berlin by Night by all.x

photo: all.x

Während meiner Studienzeit in einer winzig kleinen aber -nur im Sommer- feinen deutschen Stadt, dachte ich, dass der zentrale Unterschied zwischen dem Leben in der Hauptschadt und dem Leben in einem Ort, in dem sich das Atmen sauberer Luft manchmal viel zu komisch anfühlte, im Nachtleben liegt. Allerdings sind die Berliner Parties, auf denen die richtige Drogenkombination zur Euphorie trotz der monotonen Techno-Takten, sowie zu existentiellen Krisen dem Tag danach führt, nicht das einzige, was Berlin von anderen Städten unterscheidet. Glücklicherweise ist Berlin so viel mehr als das.

Der wesentliche Unterschied liegt eher in den Möglichkeiten, die einen erwarten, sobald der Sonnenuntergang kommt und die Stadt ein total anderes Outfit anzieht; weniger fancy, aber immer stylisch; stylisch nicht auf eine lass-uns-aufm-Friedhof-treffen-Art und Weise, sondern im Sinne von Authentizität.

Sei es auf deine Schlaflosigkeit, deinen ständig unbefriedigten Bedarf danach, alle Facetten dieser Stadt zu entdecken, deine biologischen Bedürfnisse, oder einfach auf dein teenage-klingendes FOMO zurückzuführen, Berlin ist immer hier für dich. Dieser Guide ist für diejenigen, denen Berlin in den Nächten Gesellschaft leistet. Mehr in der englischen Version…

Nikos by Nikos
on August 18th, 2016
in Bars, Cafés, Charlottenburg, Essen, Friedrichshain, Kreuzberg, Mitte, Prenzlauer Berg, Restaurants, Shops, Sonst so, Wedding, Wellness

8 einzigartige Restaurants in Berlin

Shan Bistro Berlin

Foto: Shan Rahimkhan

Unsere Restaurant Guides gehören zu den erfolgreichsten Artikeln, die wir hier auf dem Blog haben und uns bereitet immer wieder Vergnügen, die gastronomischen Perlen Berlins nach verschiedenen Themen und Stilrichtungen für euch zu kuratieren. Unser beliebtester Guide in der jüngsten Vergangenheit war unsere Zusammenstellung der ungewöhnlichsten Restaurants in Berlin – an spannenden Orten essen, das schien sowohl unseren Lesern als auch uns große Freude zu bereiten.

Um euch hier etwas neues in ähnlichem Stil bieten zu können haben wir uns mit MasterCard zusammengetan, die ein weltweites Programm haben, was perfekt zu uns passt. Sicherlich habt ihr im Zusammenhang mit MasterCard mal von “Priceless“ gehört und dass es darum geht, die “unbezahlbaren” Momente im Leben zu zelebrieren. Als logische Fortführung dieses Gedanken gibt es seit einigen Jahren MasterCard® Priceless® Cities, ein Programm mit dem Besitzer einer MasterCard® in den schönsten Metropolen der Welt Zugang zu exklusiven und “unbezahlbaren“ Erlebnissen haben und so die Stadt aus einem ganz neuen Blickwinkel entdecken. Berlin darf in einem solchen Programm natürlich nicht fehlen und so gibt es in Zusammenarbeit mit vielen lokalen Betrieben aus Berlin einzigartige Erlebnisse, Touren und Events, die Besitzern einer MasterCard hoffentlich ein paar unvergessliche Erinnerungen bescheren werden.

Für unseren neuen Guide haben wir uns außergewöhnliche Restaurants in Berlin herausgesucht. Mit Priceless® Berlin bieten sie über das Essen hinaus noch weitaus eindrucksvolle Erlebnisse. Viel Spaß mit unserer Auswahl an 8 einzigartigen, kulinarischen Erlebnissen in Berlin.

Frank by Frank
on Juni 24th, 2016
in Mitte, Neukölln, Restaurants, Schöneberg, Wedding

Dinner auf dem Friedhof: MARS Restaurant im Silent Green

MARS 3

Wer gern an ungewöhnlichen Orten isst, der kommt in Berlin auf jeden Fall auf seine Kosten. In unserem Guide über die ungewöhnlichsten Restaurants gibt es alles vom ausrangierten Bus, über ein Gewächshaus, ein Boot, bis hin zur alten Wäscherei. Nun können wir euch noch ein weiteres interessantes Gastronomisches Projekt berichten, welches in einem ungewöhnlich Ort ist: Das Restaurant und Cafe Mars (ehemals Moos) im silent green befindet sich in einem alten Krematorium im Wedding, inmitten eines Friedhofes. Das klingt zunächst nach Leichenschmaus, ist aber ein sehr modernes Restaurant mit vielen gesunden, teils vegetarischen und veganen Gerichten. Besonders die Frühstücks- und Lunchoptionen sind sehr zu empfehlen. Ein paar Eindrücke und die Details nach dem Klick.

Keith by Keith
on Juni 17th, 2016
in Restaurants, Wedding

Die Romantischsten Orte Berlins

rosengarten berlijnblog

Foto: berlijnblog

Berlin ist nicht Paris, nicht bekannt dafür die Stadt der Liebe zu sein, sondern eher die schmutzige kleine Affaire. Ihr Charme is rau und wild. An Romantik denkt man hier eher nicht, aber dennoch ist unter all den rohen Wänden, den Dreck und den Baustellen doch eine ganz charmante versteckte Seite.

Berlin ist bekannt für seine Clubs, die Hipster Cafés, die Co-Working Spaces, die zweitklassigen Touristenattraktionen. Doch zwischen all dem gibt es auch ein paar, man könnte sie fast traditionell romantische Orte nennen. Umrankte Säulengänge, Bootsfahrten in Märchenwäldern, versteckte Rosengärten, und zauberhafte Brücken die zu Schlössern führen. Das alles klingt erstmal nicht nach Berlin, sondern nach einem Disney-Film. Doch es gibt sie hier diese Orte, und ihr solltet sie besuchen! Vielleicht auf eurem nächsten Date, beim Besuch der Familie, oder auch ganz allein mit einem schönen Buch. Nach dem Klick unsere liebsten romantischen Orte in Berlin wunderbar eingefangen von ein paar unserer liebsten Instagrammern.

Frank by Frank
on Mai 31st, 2016
in Charlottenburg, Friedrichshain, Kreuzberg, Mitte, Neukölln, Tiergarten, Wedding

Unsere 10 Lieblingsparks in Berlin

Koernerpark 1

Die Temperaturen steigen, die Klamotten werden weniger und die Laune wird besser unter den Berlinern und Zugezogenen. Es ist Frühling, die Bäume blühen und wir wollen alle endlich raus um die Sonne zu genießen. Zu dieser Jahreszeit wird besonders eins wichtig für uns: Das ganze Grün in der Stadt. Berlin gehört zu den grünsten Großstädten Europas und darüber können wir uns wirklich mehr als freuen. Jeder Bezirk hat eine gute Handvoll großer und kleiner Parks und Gärten, die gerade jetzt wieder mehr frequentiert werden. Wir haben mal eine Liste unserer Lieblingsparks und Orte zusammengestellt, in verschiedenen Größen und über die Stadt verteilt. Mehr dazu nach dem Klick.

Skylar by Skylar
on Mai 8th, 2015
in Friedrichshain, Kreuzberg, Neukölln, Orte, Prenzlauer Berg, Tempelhof, Tiergarten, Wedding

Pictoplasma 2015 – Form Follows Empathy

Bildschirmfoto 2015-05-03 um 01.25.46

Auch wenn das Gallery Weekend Berlin ein wenig versnobt und meist zu überlaufen ist, gehen ja doch alle hin. Auf ein Highlight freu ich mich trotz Massenansturm dennoch jedes Jahr: Pictoplasma, das weltweit einzigartige Festival für Character Design, kommt für die 11. Ausgabe nach Berlin. Unter dem Motto Form Follows Empathy finden Aktionen und Events an verschiedenen Orten der Stadt statt.

Im Zentrum steht eine Verkaufsausstellung im Kulturquartier Silent Green mit Werken internationaler Künstler. Weitere Highlights sind Animationsfilmprogramme im Babylon am Rosa-Luxemburg-Platz, Abendveranstaltungen in der Platoon Kunsthalle und eine Werkschau der Absolventen der Pictoplasma Academy in der Urban Spree. Partner des Festivals ist der UNIQLO Flagship Store am Tauentzien, der einen Pop-up Concept Store mit sorgsam ausgewählten Büchern, Gadgets und Kunstobjekten beheimaten wird. Weiterhin wird der japanische Künstler Akinori Oishi Besucher an zwei Tagen zur Gestaltung von UTme! T-Shirts einladen. Wir verlosen 3×2 Tickets für die Screenings. Dafür sagt uns einfach auf welchen Film ihr euch freut und wann ihr hingehen wollt in den Kommentaren nach dem Klick.

Claudio by Claudio
on April 29th, 2015
in Galerien, Kunst, Wedding

Berlin Erkunden: Hotspots im Wedding & Gesundbrunnen

IMG_2104

Wedding und Gesundbrunnen gehören zu diesen Bezirken, die schon seit geraumer Zeit als Geheimtipp für Berlin gehandelt werden. Anders als das südliche Pendant Neukölln findet die Entwicklung der Bezirke verhältnismäßig langsam statt. Bisher haben sich hier keine Gentrifizierungskieze herauskristallisiert, so ist der Bezirk weitesgehend sehr authentisch geblieben. Dennoch haben sich hier viele junge, alternative, internationale Kreative angesammelt, die ihre kleinen Projekte starten und die Infrastruktur beeinflussen. Klare Hotspots sind die Uferstudios mit den Tänzern und Künstlern, und natürlich auch die Gerichtstraße mit ihren vielen Bars. Allgemein gibt es doch ziemlich viele schöne und coole Orte über den Bezirk verteilt, bei weitem nicht so geballt wie in anderen Stadtvierteln, aber dennoch nicht minder cool. Um euch einen Überblick zu verschaffen, haben wir euch einen kleinen Guide mit unseren Lieblingsorten in Wedding und Gesundbrunnen zusammengestellt. Mehr dazu im englischen Teil des Artikels. Viel Spaß!

Skylar by Skylar
on Januar 10th, 2015
in Bars, Cafés, Clubs, Restaurants, Wedding

Welcher Bar-Typ bist du? – Ein Bar & Cocktailguide für Berlin

Monkey Bar (640x480)

Monkey Bar, 25h Hotel

Berlin hat ja bekanntlich etwas für jeden Geschmack parat. Das gilt nicht nur für die Kunst-, Theater-, Musik- und Modeszene, sondern natürlich auch für das Nachtleben. Für jeden Typ und für jeden Musikgeschmack gibt es die richtige Party. Und Gleiches gilt auch für das überaus reichhaltige Angebot an Bars in Berlin. Da man hier schnell mal den Überblick verliert, zu welchem Topf der richtige Deckel passt, haben wir für euch mal die Berliner Barszene in verschiedene Typen verteilt und jeweils ein paar Empfehlungen zusammengestellt. Von hip bis alternativ, von klassisch bis dekadent, ob versteckt oder mit tollem Ausblick über die Stadt ist für jeden was dabei. Welcher Bar-Typ bist du? Finde es heraus in unserem Bar Guide!

Und da mit ihr nicht zulange am Tresen steht und überlegt, welchen Drink ihr bestellt, haben wir das Cocktailarchiv von theBar.com studiert und euch für jeden Bar-Typ auch gleich den passenden Drink rausgesucht. Die Seite ist übrigens sehr praktisch, um auch für euch den passenden Drink oder ein Rezept zum selber Mischen zu finden, denn hier sind alle klassischen Cocktails und Longdrinks, sowie neue Trendgetränke verzeichnet und man kann sie nach Spiritose, Zutat, Anlass oder Schwierigkeitsgrad des Rezepts suchen. Wohl bekommt’s!

Frank by Frank
on Oktober 31st, 2014
in Bars, City Guide, Friedrichshain, Kreuzberg, Mitte, Neukölln, Prenzlauer Berg, Schöneberg, Wedding