Syrische Kreative, Projekte und Orte in Berlin

Syrische Kreative, Projekte und Orte in Berlin

Foto: Bernhard Musil

Berlin bringt Kulturen aus aller Welt zusammen – und das ist auch gut so! In unserer Serie „Foreign Lifestyles in Berlin“ haben wir euch schon die Griechische, Polnische und Türkische Kultur in Berlin nahegebracht – in unserer neuesten Ausgabe geht es um Syrien.

In unserer Liste findet ihr eine Menge Talent. Unter anderem, stellen wir euch einen Youtuber, ein paar Tänzern, und sogar eine Techno Musikerin vor. Wir erwähnen auch gesellschaftliche Initiativen, die entweder von Syrern oder mit ihnen gestalten wurden. Und nicht zu vergessen: am Ende findet ihr unsere Tipps für das beste syrisches Essen in Berlin!

Ein Berlin Guide von Ur-Berlinern

Ein Berlin Guide von Ur-Berlinern

photos: Amanda Artiaga

Es gibt so viele Gründe, warum wir Berlin lieben. In einer schnelllebigen Stadt wie der unseren ist es schwer, den Überblick zu behalten. Menschen ziehen ein und aus, Orte kommen und gehen. Was eine Person an dieser Stadt liebt, ist für andere vielleicht völlig unbekannt und möglicherweise schon verschwunden, bevor sie überhaupt etwas darüber erfährt. Jeder Stadtführer, jede Restaurantempfehlung, jede Auflistung von Cafés, Clubs oder Bars kann nur kleine Hinweise geben, und wiederspiegeln, was jemand anderes an dieser Stadt liebt. Letztendlich bleibt es aber deine ganz eigene Liebesgeschichte.

Diejenigen, die in Berlin geboren und aufgewachsen sind und sich nach all den Jahren immer noch dazu entscheiden, Berlin ihr Zuhause zu nennen, haben eine waschechte Liebesgeschichte zu erzählen. Wir haben einige dieser „Wahren Berliner“ mit lebenslanger Erfahrung gefragt, wie sie einen Tag in Berlin verbringen würden. Das Ergebnis ist eine Sammlung von versteckten Juwelen, und Orten, die niemals ihren Charme verlieren. #whyiheartberlin

Weiterlesen…

Zum Frühstück um die Welt in Berlin

Zum Frühstück um die Welt in Berlin

Es gibt nichts herrlicheres als sich von einem aufregenden Wochenende nach Berliner Maniére mit einem leckeren Frühstück zu erholen. Nicht eigens zusammengeworfen aus den Kühlschrankresten der Woche, sondern liebevoll angerichtet von den heimlichen internationalen Stars der Berliner Gastronomieszene. Da das große Angebot an Frühstücksmöglichkeiten in Berlin einen an einem Sonntag morgen schnell mal überfordern kann (und wir euch zu einer anderen Wahl als das 4. mal Roamers in Folge motivieren wollen), haben wir euch eine besondere Auswahl an fünf internationalen Frühstücksoptionen zusammengestellt.

Weiterlesen…

Eine Fahrradtour durch Kreuzberg

Eine Fahrradtour durch Kreuzberg

Für unseren neuesten Guide haben wir uns den charmanten Edoardo, den Head Barista von Refinery Coffee, geschnappt und sind mit ihm auf dem Fahrrad durch Kreuzberg und Umgebung gefahren. Auf dem Weg erzählt er uns, welche Orte er so besonders findet in Berlin und was guter Kaffee mit Fahrradfahren zu tun hat. Mehr zu unserer Fahrradtour mit Edo im englischen Teil des Artikels.

Weiterlesen…

Monti Caffe‘ Bar – Ein True Italian in Friedrichshain

Monti Caffe‘ Bar – Ein True Italian in Friedrichshain

Die Sommerferien sind gerade vorbei, aber bevor ich den Risottos meiner Oma in Italien nachtrauern musste, fand hier in Berlin ein einzigartiges Food-Event statt was mich vertrötest hat. Bei dem True Italian Food Festival von Berlino Magazine waren über 50 italienische Restaurants dabei die für einen unschlagbaren Preis ein Gericht und ein Getränk servierten.

Dieses Jahr haben wir einen kleinen Selbsttest gemacht und einen der Orte aufgesucht. Im Monti Caffe‘ Bar in Friedrichshain ging es ganz gemütlich zu als wir vorbeischauten. Deswegen konnten wir in Ruhe ein paar Fotos von dem coolen Cafe und der leckeren Pasta machen. Bilder und Adresse gibt es nach dem Klick.

Weiterlesen…

Die besten Coffee Shops in Friedrichshain

Die besten Coffee Shops in Friedrichshain

photo: Aunt Benny

Friedrichshain ist für viele Dinge bekannt: Die East Side Gallery, die abwechslungsreiche Clubkultur, den Simon-Dach-Ballermann. Aber für anspruchsvolle Gastro und Kaffeekultur würde man nicht unbedingt als erstes an den östlichen Bezirk denken. Doch auch hier finden Genießer von anspruchsvollem Kaffee einige Adressen. Die Dichte ist vielleicht nicht so hoch wie in Mitte oder Kreuzberg, aber es kommt ja auch bei Kaffee nicht auf Quantität, sondern auf Qualität an. Nach dem Klick eine Auswahl der besten Coffee Shops in Friedrichshain.

Weiterlesen…

Die Besten Kaffee Läden in Kreuzberg

Die Besten Kaffee Läden in Kreuzberg

Foto: Auste Skrupskyte

Wer hätte es gedacht, zwischen all den Dönerläden und Spätis stellt sich Kreuzberg als das Epizentrum der Third-Wave-Coffee Shops und Röstereien heraus. Was man eigentlich eher Mitte zugetraut hätte wird wahr in urbanen Zentrum Berlins und dem Lieblingsbezirk aller Zugezogenen. Allein auf der geschäftigen Adalbertstraße gibt es allein 3 empfehlenswerte Adressen, eine schöner als die andere. Wir haben für euch die tollsten Kaffeeläden in Kreuzberg zusammengestellt. Auf den nächsten Espresso!

Weiterlesen…

Der Berliner Afterhour Guide

Der Berliner Afterhour Guide

Berliner Nächte sind unvergesslich. Doch auch die schönste Nacht muss ein Ende finden… oder? Manche Nächte sollen einfach nicht zu Ende gehen! Du und deine Freunde wollen weiter machen, den Moment leben, und einfach noch ein Bier trinken… und warum auch nicht? “Man” sollte vielleicht schlafen gehen, deine Oma hätte es auch sicher lieber gehabt, aber wenn es einen Ort auf dieser Welt gibt, der es uns erlaubt, ja sogar dazu antreibt, sich nicht an geregelte Schlafenszeiten zu halten, dann ist das Berlin. Nein, es ist kein sozialer Ungehorsam, sondern die Erkenntnis, dass die frühen Morgenstunden ein Land voller ungeahnter Möglichkeiten sind. Falls dir noch Inspirationen fehlen für deine persönliche Berliner Afterhour, haben wir in Zusammenarbeit mit Carlsberg einige Tipps zusammen getragen. Die Traditionsmarke aus Kopenhagen weiß nicht nur, wie ein gutes Sommerbier schmeckt. In ihrer Kampagne #rightbeerrightnow setzen sie sich dafür ein, dass Carlsberg am besten schmeckt, wenn mit Freunden gemeinsam getrunken. Diesen Rat haben wir befolgt und uns nach dem Tanzen noch auf ein paar Bier getroffen und das verschlafene Berlin für euch entdeckt.

Weiterlesen…

Die Prinzessinnengärten – Eine urbane Oase in Berlin

Die Prinzessinnengärten – Eine urbane Oase in Berlin

In Zeiten wo Großstädte scheinbar nur noch von finanziellen Profiten gesteuert werden erscheinen uns die Prinzessinnengärten als grüne Fata Morgana, die uns Hoffnung gibt, das unsere Zukunft doch gar nicht so grau sein wird. Im Jahr 2009 wurden die Gärten von der Organisation Nomadisch Grün auf einer Brachfläche mitten am Moritzplatz in Kreuzberg gegründet. Zusammen mit Freunden, Aktivisten und Nachbarn hat man damals die Fläche von Müll und Gerümpel freigeräumt um Platz für Urban Farming zu machen. Seitdem funktioniert die Fläche als grüne Lunge in Kreuzberg, aber auch als Community Projekt, welches verschiedene Kulturen in der Nachbarschaft zusammenbringt. In den Gärten kann jeder sein eigenes Gemüse, Kräuter, Obst und Pflanzen züchten, oder auch einfach im Shop kaufen. Alle Beete sind in beweglichen Containern und Konstruktionen aus wiederverwerteten Materialien angelegt und jedes Jahr verändert sich etwas. Es gibt neben dem eigenen Shop auch einen Biergarten und Cafe, bei dem man prima Lunch aus eigenen Zutaten genießen kann. Ebenso gibt es eine kleine Holztribüne auf der verschiedene Events stattfinden. Ein paar Eindrücke gibt es für euch im folgenden.

Weiterlesen…

Refinery High End Coffee Bar & Retail Store in Berlin

Refinery High End Coffee Bar & Retail Store in Berlin

Fotos: Thomas Kakareko

Refinery High End Coffee in der Albrechtstraße in Mitte hat uns längst von seinem hervorragenden Kaffee und dem leckeren Angebot von Snacks und Frühstück überzeugt. Das moderne Cafe am Hinterausgang des S-Bahnhof Friedrichstraße hat sich nicht nur bei uns, sondern auch bei Kaffeeliebhabern der ganzen Stadt einen Namen gemacht.

In Kürze wird das Erfolgsrezept nun auch in Kreuzberg durchstarten, und zwar in einem Ladengeschäft, in dem man sich unter anderem die Bohnen des beliebten norwegischen Rösters Tim Wendelboe auch für zuhause kaufen kann. Natürlich kann man auch direkt vor Ort einen Kaffee schlürfen. Verpasst nicht das Opening am 8.7. in der Skalitzer 104 am Görli.

Weiterlesen…