Ein Weihnachtsgeschenk-Guide für Berliner Fans

Ein Weihnachtsgeschenk-Guide für Berliner Fans

Ohne es zu merken, zog ein weiteres Jahr vorüber. Weihnachten steht schon wieder vor der Tür. Davon abgesehen, dass wir nicht alle unrealistischen Ziele erreicht haben, die wir uns im Laufe des Jahres gesetzt haben, müssen wir uns der Herausforderung des letzten Jahres stellen: das Suchen und Kaufen der perfekten Weihnachtsgeschenke. Am meisten wird es als eine anspruchsvolle Aufgabe betrachtet (ehrlich gesagt: Die meisten von uns mögen es einfach nicht, viel Zeit verschwenden um das perfekte Geschenk in überfüllten Einkaufszentren zu suchen).

Egal ob wir es wollen oder nicht, wir werden sowieso Weihnachtsshopping betreiben müssen. Aber was diese Schatzsuche wirklich schwierig macht, sind immer die gleichen Problemen: „Ich weiß nicht, was ich kaufen soll!“, „Ich fühle mich nicht inspiriert“, „Letztes Jahr habe ich meiner Freundin gebrauchte Handschuhe gekauft, ich brauche etwas Originelles dieses Jahr!“

Keine Panik: wir sind für dich da! Wir haben eine tolle Geschenkliste zusammengestellt, die dir hilft, die schönsten Geschenke und Souvenirs für deine Lieben, Familienmitglieder, Berliner Fans oder Freunde zu finden. Schau doch mal die englische Version dieses Artikels rein, du wirst bestimmt etwas interessantes und cooles finden. Warum sind wir sicher, dass du einen guten Eindruck machen wirst? Weil unsere Vorschläge einfach den unvergleichbaren Berliner Stil haben.

Uncensored Berlin Opening Party Fotos

Uncensored Berlin Opening Party Fotos

Am Donnerstag haben wir hier in der Blogfabrik die Eröffnung unserer neuen Gruppenausstellung Uncensored Berlin gefeiert. Es war ein wirklich großartiger Abend für uns, in der alle Künstler der Show und viele der Musen, Performer und Modelle der Kunstwerke zusammen an einen Ort kamen.

Uncensored Berlin war für mich eine der kreativ erfüllendsten Projekte der jüngsten Zeit, und ich bin wirklich stolz auf das, was wir hier in der Blogfabrik geschaffen haben. Wie viele von euch wissen, war dies nicht unsere erste Ausstellung. Nach animierten GIFs, Berliner Portraits und Berliner Straßenfotografie auf Instagram haben wir uns dieses Mal das Thema Social Media-Zensur ausgewählt, inspiriert von unserem Artikel über die Sexfluencer Berlins. Berliner Künstlern, die wegen der Darstellung des menschlichen Körpers ständig zensiert und aus den sozialen Medien ausgeschlossen werden, haben hier von uns eine Fläche bekommen, ihre Arbeiten ganz ohne Selbstzensur zu präsentieren. Diese 26 Künstler zeigen ein unglaublich vielfältiges Werk und wir freuen uns sehr, dass wir so viele künstlerische Sichtweisen an einem Ort versammelt haben.

Weiterlesen…

Wenn die Party zum Ball wird

Wenn die Party zum Ball wird

Wenn es um das Berliner Nachtleben geht, heißt es gerne mal Dress to Impress – oder bei unseren Freunden von Pornceptual: Undress to Impress, denn bei ihren Sex- und Körper-positive Partys ist weniger einfach mehr.

Das Clubleben war noch nie so vielfältig, farbenfroh und exzentrisch wie jetzt und wir lieben es! So viele schöne Charaktere, die man auf der Tanzfläche treffen kann. Es gibt immer so viel zu sehen und zu bewundern. Es ist nicht mehr nur eine Party – es ist ein Ball!

Mit der neuen Portraitserie „Porn Ball“ stellt Pornceptual an diesem Wochenende nicht nur das Thema der bevorstehenden Party vor, sondern zollt auch der Schönheit der Ballroom Szene Tribut. Diese Charaktere tragen nicht nur Outfits, sie tragen ihre LEBEN! Ihr Selbstbewusstsein ist mitreißend!

Genießt diese lebensbejaende  Fotoserie und kommz an diesem Samstag zur nächsten Pornceptual Party auf den Porn Ball.

Weiterlesen…

Die Außergewöhnlichsten Weihnachtsmärkte & Events in Berlin

Die Außergewöhnlichsten Weihnachtsmärkte & Events in Berlin

Gendarmenmarkt, Foto: Michael Setzpfandt

Dezember steht vor der Tür, die Temperaturen fallen und der Berliner Winter ist gekommen. Selbst wenn wir noch keinen Schnee haben, können wir es schon in der Luft spüren: Es ist fast Weihnachtszeit!

Auch wenn es um Weihnachtsveranstaltungen geht, Berlin hat seinen besonderen Stil und immer eine Prise Originalität. Wenn du dachtest, dass die Weihnachtsmärkte in dieser Stadt nur heißen Glühwein trinken, „ich-liebe-dich“ Lebkuchenherzen essen oder tausend verschiedene Schokoladenköstlichkeiten probieren, bist du falsch. Die Berliner Weihnachtsveranstaltungen haben noch viel mehr zu bieten! Damit du die Berliner Weihnachtszeit besser erleben kannst, haben wir ein aktualisiertes Weihnachtsmarkt-Guide der besten und unkonventionellsten Weihnachtsmärkte erstellt, den du im Dezember besuchen kannst. Berlin ist genauso vielseitig, wie du vielleicht erwartet hast. In dieser Liste findest du traditionelle Weihnachtsmärkte, wirklich designorientierte Events und sogar ein Weihnachtsfilmfestival. Das perfekte Weihnachtsgeschenk zu finden, wird hier auf jeden Fall nicht langweilig. Unseren Guide findest du im englischen Teil.

iHeartBerlin’s Relaunch und Book Release im Hallesches Haus

iHeartBerlin’s Relaunch und Book Release im Hallesches Haus

Letzten Mittwoch hatten wir ganz viel Spaß mit euch im Hallesches Haus! Mit einem großzügigen Vorrat an eiskaltem Bier von Pilsner Urquell gesponsort haben wir sowohl den neue Look unserer Website als auch den Launch unseres ersten Minibuchs gefeiert. Es war aus vielen Gründen eine unvergessliche Nacht – selbst die Natur hat es erkannt, indem sie den ersten Schnee des Winters auf uns niederschneite. Aber seid nicht traurig, wenn ihr es verpasst habt – guckt euch jetzt die Fotos an und holt unser Buch im Hallesches Haus!

Weiterlesen…

Ein Aperitiv in Berlin mit Bertolli

Ein Aperitiv in Berlin mit Bertolli

[Anzeige] 

Während der graue November schon alle Hoffnungen auf einen milden Winter verschwinden lässt, durften wir noch einen Abend in Sommerfantasien schwelgen. Die italienische Olivenöl Marke Bertolli lud uns zu einem Workshop rund um die Italienische Esskultur ein. Zwischen Öl-Tastings und Aperol Spritz haben wir richtig viel über das gute Essen, die Mamma und die Liebe gelernt.

Mehr dazu im englischen Teil des Artikels.

Berlin Rock Musik: Die Essentielle Playlist

Berlin Rock Musik: Die Essentielle Playlist

Ich habe es schon gesagt und ich sage es gerne wieder – so sehr wie ich die Berliner Party Scene schätze, finde ich es schade, dass während Sex und Drogen überall sind, der Rock’n’Roll-Teil in der Regel ersetzt wird mit Techno. Es scheint einfach nicht richtig zu sein, wenn ihr das ungeheure Erbe unserer Hauptstadt als den Ort betrachten, an dem David Bowie sich eine Wohnung mit Iggy Pop geteilt hat, in der er zu seiner Berliner Trilogie inspiriert wurde. Tatsächlich sind viele andere Rockmusiker in die Fußstapfen des verstorbenen Starman getreten und haben Berlin als unerschöpfliche Quelle kreativer Energie anerkannt, sei es wegen seiner einzigartigen Atmosphäre oder seiner ergreifenden Geschichte. Diese Playlist ist jenen Musikern gewidmet, die hier Rockgeschichte geschrieben haben.

Weiterlesen…

Berlin Realness: Die Ungeschönten Seiten einer Großstadt

Berlin Realness: Die Ungeschönten Seiten einer Großstadt

Als gebürtiger Neuköllner kennt sich der 26jährige Fotograf Hanko Ye bestens damit aus, die ungeschönten, rohen Seiten des Berliner Großstadtlebens festzuhalten.

Für Hanko könnte jede Art von Berliner Alltagssituation eine Inspirationsquelle sein. Er schießt Bilder von Straßen, U-Bahnstationen oder Grünflächen. Privat oder öffentlich, intim oder sozial, verboten oder gewöhnlich, hässlich oder schön: Jeder Moment und jedes Detail wird zu einem einzigartigen Puzzelteil vom Gesamtbild unseres geliebten Berlins.

Im Mittelpunkt stehen die Menschen um ihn herum, unabhängig von Alter, Herkunft, Aussehen oder Stil und scharfen, authentischen Momenten des Alltags, die normalerweise unbemerkt bleiben.

Weiterlesen…

BEAT: Die neue Krimiserie über Techno und Berlin

BEAT: Die neue Krimiserie über Techno und Berlin

Kriminalität, Techno und Berlin: Diese drei Worte sind die perfekten Schlüsselwörter, um BEAT zu beschreiben. BEAT ist die brandneue Serie, die am 9. November 2018 auf Amazon Prime Premiere hat.

Diese Krimishow erzählt die Geschichte von Robert Schlag, einem richtigen Berliner Clubber. Robert, auch bekannt als BEAT, ist ein echter Berliner Liebhaber des Nachtlebens, dessen Exzesse ihn tief getroffen haben: Sex, Drugs und Rock’n’Roll Techno. Als echter Clubber kennt er sich im Berliner Underground bestens aus. Egal was du brauchst, Beat weiß, wie er da rankommen kann: Er hat Kontakte, er kennt die richtigen Leute und er weiss, wie mit unkonventionellen Situationen umzugehen ist. Seine Einstellung und sein Temperament erregen die Aufmerksamkeit der deutschen Regierungsbehörden, die beauftragt wurden, das wachsende Netzwerk von Kriminalität und Organhandel zu zerstören. Denn wie kann man bessern das Verbrechen besiegen, als aus dem Untergrund heraus? Beat ist der einzige, der ihnen helfen kann.

Weiterlesen…

Do the Right Thing: Ein vom Bauhaus inspiriertes Theaterstück

Do the Right Thing: Ein vom Bauhaus inspiriertes Theaterstück

Als ich las, dass das neue Theaterstück Do the Right Thing von Ariel Efraim Ashbel stark vom Bauhaus inspiriert war, wurde ich sofort neugierig! Ich stellte mir bereits die Reinkarnation von Oskar Schlemmers ikonischem Triadienballet vor. Und in der Tat findet man viele Referenzen in dem Stück: Kostüme, die mehr Objekte denn Kleidungsstücke sind, klare geometrische Formen, kräftige Primärfarben und das Gittermuster auf dem Boden. Genau wie Schlemmer stellt Ashbel die Normen des Theaters in Frage. Sein Stück ist so abstrakt und verwischt die Grenzen zwischen Darstellern, Objekten, Lichtern und der Bühne – alles scheint im gesamten Bild das gleiche Gewicht zu haben. Während man sich das Stück ansieht, kann man entweder die fast rituellen Bewegungsfolgen im von Farbverläufen gefüllten Raum genießen, oder versuchen, die eingebetteten Details der abstrahierten Nachricht des Titels zu entschlüsseln, die überall im Stück verstreut vorkommen. Auf jeden Fall wird man von eindrucksvoller Bildsprache und einem noch fesselnderen Live-Soundtrack von Hacklander \ Hatam.

Weiterlesen…