Kinky-Keramik: Diese Berliner Künstlerin kreiert Sex Toys aus Porzellan

Kinky-Keramik: Diese Berliner Künstlerin kreiert Sex Toys aus Porzellan

Fotos: Vismante Ruzgaite. 

Jessie Keane ist eine Berliner Keramik-Künstlerin, doch neben Blumentöpfen, Tellern und Tassen, fertigt die junge Australierin auch Dildos und Buttplugs in knallbunten Farben an. Sexspielzeug aus Keramik – das geht? iHeartBerlin wurde neugierig, und hat die ungewöhnliche Künstlerin kennen gelernt.

Wenig später liegt Jessie ausgestreckt auf dem Boden unseres Fotostudios. Für ein normales Interview wollte sie kommen – mit Scheinwerfern und Kamera hat sie wohl nicht gerechnet an diesem gewöhnlichen Donnerstag Abend. Doch wir konnten einfach nicht widerstehen, die charmante Künstlerin mit ihren Kinky-Keramik vor unsere Linse zu bekommen.

Weiterlesen…

Die Tattoo Kunst von Guen Douglas

Die Tattoo Kunst von Guen Douglas

Es ist keine Überraschung, dass Berliner eine gewisse Affinität für Tattoos haben. Glücklicherweise zieht die Stadt einige der talentiertesten Tätowierer der Welt an. Eine Tattoo Künstlerin, deren Werke uns besonders ins Auge gestochen sind, ist definitiv Guen Douglas  von der Taiko Gallery. Wir haben uns mit Guen ein wenig unterhalten, um mehr über ihren Hintergrund, ihren Stil und einige Inspirationen für ihre Designs zu erfahren. Mehr lest ihr im englischen Teil.

Eine Neue U- und S-Bahn Karte für Berlin

Eine Neue U- und S-Bahn Karte für Berlin

Die Berliner U-Bahn und S-Bahn-Karte ist wahrscheinlich eines der ersten Bilder, die man als Newcomer in der Stadt verinnerlicht. Immerhin ist diese Karte der ultimative Leitfaden, wenn man nach dem Feiern nach Hause will, das Handy aber keinen Akku mehr hat. Aber hast du jemals das Design in Frage gestellt? Haben sich deine müden Augen auf den starren geraden Linien und scharfkantigen Kurven je verloren? Nun, die klugen Köpfe hinter dem Projekt New Berlin Rapid Transit Route Map dachten, die aktuelle offizielle Karte müsste aktualisiert werden. Wie genau das aussieht? Ziemlich geschmeidig mit sanften, runden Kurven. Das ist nach Angaben der Designer wohl förderlich für die Lesbarkeit der Karte.

Weiterlesen…

Verrückte Charaktere Versammeln sich zum Pictoplasma Berlin Festival

Verrückte Charaktere Versammeln sich zum Pictoplasma Berlin Festival

Vom 8. bis 12. Mai feiert das Pictoplasma Berlin Festival zum 15. Mal in Folge unkonventionelle zeitgenössische visuelle Charaktere. Pictoplasma ist die weltweit führende Plattform für zeitgenössisches Charakterdesign und Kunst. Das Projekt fördert die Diskussion und Entwicklung neuer Illustrationen bis hin zu Animationen, Spielen und interaktiven Designgrafiken. Das diesjährige Festival konzentriert sich thematisch auf den aktuellen Hype um die Interaktion mit digitalen Medien und hinterfragt kritisch, ob eine solche Interaktion für beide Seiten – Mensch und Computer – von Vorteil ist.

Weiterlesen…

Die Produktdesigner von Morgen im TalentLAB von MADE.com

Die Produktdesigner von Morgen im TalentLAB von MADE.com

Anzeige

Die Interior Design Plattform MADE.com hat ein Herz für junge Designer – genau wie wir! Mit ihrem TalentLAB-Programm bieten sie ihre Plattform für Nachwuchsdesigner an, um ihre innovativen Ideen zu präsentieren. Designer aus der ganzen Welt können ihre Produkte einreichen und MADE.com wird die besten Produkte in kleine Kollektionen von Möbeln und Wohnaccessoires kuratieren. Designinteressierte können dann für ihre Lieblingsprodukte mit einer kleinen Anzahlung abstimmen, die einem Crowdfunding ähnlich ist und ihnen einen speziellen Frühbucherpreis sichert. Jene Produkte, die ihr Pfandziel erreichen, werden von MADE.com produziert. Diejenigen, die sich für ein Produkt verpflichtet haben, das ihr Ziel nicht erreicht hat, erhalten eine Rückerstattung.

In ihrem Showroom in Berlin stellt MADE.com einige der TalentLAB-Designs vor, die produziert werden, damit jeder eine Chance hat, eine Vorschau auf das Endprodukt zu bekommen. Ein Highlight der aktuellen Kollektion „Ready-to-Work“ ist die glamouröse Lumo Tischlampe aus Kupfer von Emma Norlén aus Hanau. Ihr Entwurf war tatsächlich der erste, der sein Ziel in der neuen Kollektion erreichte. Andere, die es geschafft haben, sind zum Beispiel eine wirklich coole Sitzbank von Gaetano Avitabile aus Italien, eine schöne Gießkanne aus Messing von Aaron Colfer aus England und ein verspieltes Regal von Ateliers Bah aus Frankreich.

Weiterlesen…

Berlin ohne Büros – Eine Konferenz zur Zukunft des Arbeitsplatzes

Berlin ohne Büros – Eine Konferenz zur Zukunft des Arbeitsplatzes

Anzeige

Wozu braucht man eigentlich noch Bürohochhäuser? Keiner will in klimatisierten Teppichbodengängen hin und her schlurfen und 8 Stunden am Tag sein Dasein verbringen. Aber wo arbeiten wir in Zukunft ? Alle im Pijama von Zuhause?

Der spielerische Umgang mit einer post-work Utopie ist das Thema vom Work House von Möbelhersteller USM. Am kommenden Wochenende eröffnet USM zusammen mit Un-Studios ein einzigartiges Labor für Zukunftsspekulation. Was da passiert und wie ihr dabei sein könnt, erfahrt ihr im englischen Teil des Artikels.

 

City Icons – Ein Zeitgenössisches Souvenir für Berlin

City Icons – Ein Zeitgenössisches Souvenir für Berlin

Das klassische Touristensouvenir ist etwas, womit weder wir noch ihr wirklich viel mit anfangen können. Wer will schon einen Plastikfernsehturm oder ein plump gestaltetes Berlin T-Shirt hier kaufen, wenn es doch so viele andere schöne coole Dinge hier gibt.

Doch das italienische Label Palomar hat sich vom Prinzip eines sehr klassischen Souvenirs nicht abbringen lassen: Die Schneelkugel mit Stadtsilhouette. Was nach dem typischen Kitsch klingt, wurde jedoch in stilvollem schwarz und in minimalistischer Form durchaus gelungen umgesetzt und so wurde aus dem eingestaubten Klassiker ein zeitgenössisches Designobjekt. Gestaltet von Paolo Dell’Elce und kuratiert von Marco Sammicheli umfässt die City Icons Serie die Städte Paris, London, Barcelona, Amsterdam, Hong Kong, Sydney, Frankfurt und natürlich unser Berlin.

Weiterlesen…

iHeartBerlin’s Erste Design Edition: Berlin Sticker

iHeartBerlin’s Erste Design Edition: Berlin Sticker

Werbung

Nach über 10 Jahren digitalem Content, wie es so schön heißt, haben wir uns Anfang diesen Jahres mit dem ganzen Team zusammengesetzt und überlegt, wie wir mal über den digitalen Tellerrand hinausschauen können. Bis zum damaligen Zeitpunkt haben wir wie fleißige Bienen jede Woche mindestens 5 neue Artikel veröffentlicht, hin und wieder einen Event veranstaltet, aber das war es eigentlich schon. Aber mit der Zeit kam in uns allen scheinbar das Bedürfnis hoch, dass iHeartBerlin und unsere Liebe zu Berlin auch in physikalischer Form stattfinden sollte. Die Idee zu „IHB/IRL“ war damit geboren, wie wir unser nicht-digitales Projekt tauften. Das ganze soll eine Serie von physikalischen Produkten werden, die jeweils ein völlig anderes Format haben und in einer kleinen, limitierten Edition erscheinen. Manche wird es davon in Shops zu kaufen geben, andere werden wir verschenken, und wer weiß, vielleicht werden wir auch welche in der Hasenheide verbuddeln und ihr müsst sie finden. Klar ist, dass jede neue Ausgabe von IHB/IRL eine Überraschung sein wird. Etwas, was uns selbst total Spaß macht, und euch hoffentlich auch.

Weiterlesen…

Die Talentierten Möbeldesigner aus Berlin

Die Talentierten Möbeldesigner aus Berlin

Foto: Neo/Craft

Deutschland ist das Geburtsland das Bauhaus, gegründet von Walter Gropius, einem herausragenden Berliner, der unter seinem revolutionären Erbe das historische Zitat „Form folgt Funktion“ prägte. Er suchte nach der Verbindung von Nutzen und Ästhetik. Berlin hat einfach alles, so ist es kaum verwunderlich, dass man in hier wirklich tolle Designer findet.

Die Tradition der handwerklichen Arbeit war es schon immer die Techniken und den Umgang Materialien von den Meistern zu erlernen und dann weiterzugeben. Trotzdem werde ich mir die Freiheit nehmen, sie als wahre Künstler zu betrachten. Doch Aber unabhängig davon, ob man sie als Künstler oder Handwerker sieht: Was sie tun, ist einfach unglaublich. Weil sie nicht nur atemberaubende Objekte erschaffen, sondern auch solche, die den Menschen helfen, Bedeutung in ihre Räume zu bringen und sie damit zum Leben zu erwecken.

Für unseren neuen Guide möchten wir euch 7 talentierte Möbeldesigner aus Berlin vorstellen

Weiterlesen…