Produkte

BVG & Adidas bringen limitierten U-Bahn Sneaker heraus

Die BVG bringt ihren ersten eigenen Sneaker mit dem beliebten Muster von den Sitzen der alten U-Bahnen auf den Markt. Das finden wir ziemlich abgefahren! Anlässlich ihres 90. Geburtstages haben sie sich mit keinem geringeren als Adidas zusammengetan und ein limitierte Sonderedition von nur 500 Stück produziert. Als wenn das nicht schon besonders genug wäre: Der Schuh funktioniert ein Jahr lang auch als BVG Fahrkarte. Bei einem Preis von 180 EUR ist das auf jeden Fall ein super Deal.

Zu kaufen wird es den Schuh ab dem 16. Januar im Adidas Store in der Münzstraße geben und in Kreuzberg bei Overkill. Wir sind jetzt schon ein wenig neidisch auf alle, die ein Paar ergattern werden, und werden auch selbst unser Glück versuchen!

 

Frank by
on Januar 10th, 2018
in Mode, Produkte

Weihnachtlicher Baumschmuck aus Berlin von Edition Noël

Für viele Familien gehört das gemeinschaftliche Schmücken des Weihnachtsbaumes zu einer von vielen langgehegten Traditionen, auf die man sich zur Weihnachtszeit jedes Jahr aufs neue freut. Die alten Kugeln von Oma werden aus der Abseite hochgehieft, entstaubt und auf Bruchstellen untersucht, bevor sie wieder an den Tannenbaum gehangen werden. Zuvor muss sich für eine Farbe entschieden werden und jedes Jahr stellt man aufs neue Fest: es wäre mal Zeit für neuen Baumschmuck, der alte bröckelt schon.

Wer neues Leben in alte Traditionen bringen möchte, ist bei Edition Noël genau richtig. Hinter dem Namen stehen sieben talentierte Designerinnen, die sich zusammengeschlossen haben, um neben der alltäglichen Arbeit etwas gemeinsames zu erschaffen – nämlich handgefertigten Christbaumschmuck. Ihre Kollektion umfasst dreihundert Sets mit jeweils 6 feingliedrigen, individuellen Anhängern. Jede von Ihnen hat dabei ihren Schwerpunkt aus unterschiedlichen gestalterischen Bereichen wie Illustration, Mode-, Schmuck-, Textil- und Produktdesign einfließen lassen und ihre individuelle Note beigefügt.

Franziska by
on Dezember 22nd, 2017
in Design, Produkte

Die besten Weihnachtsgeschenke für Berlin-Liebhaber

Weihnachten naht und da ist es allerhöchste Zeit ein paar tolle Geschenke zu besorgen. Zum Glück gibt es davon reichlich in Berlin. Doch was schenkt man einem waschechten Berlin-Liebhaber? Nicht doch etwas ein schnödes Geschenk aus einem fernen Land, sondern viel mehr, etwas was auch wirklich aus Berlin kommt und die Stadt verkörpert, wie nichts anderes. Wir haben uns ein paar der originellsten Berlin-Geschenke für dieses Jahr überlegt. Mehr dazu im englischen Teil.

Franziska by
on Dezember 18th, 2017
in Produkte

Ein Schwarzes Einhorn zu Halloween

Ein Schwarzes Einhorn zu Halloween

Anzeige

Es ist Halloween. Doch wer versteht dieses Fest? Doch nur ein weiterer Grund für viele mit zu wenig oder viel zu viel Stoff durch die Gegend zu laufen, und viel zu viel zu trinken. Keine Ahnung was das soll. Wir sind weder billig, noch trashy, wir sind mysteriöse, komplexe, glamouröse Wesen! Ja genau. Wo ist unser Fest? *Seufz* Nie können wir, wir selber sein. Man, wo sind die Süßigkeiten? Auf der Suche nach einer geschmackvollen Zucker-Ablenkung landet unsere Hand in einer schwarzen Tüte aus dem vegetarischen Katjes Wunderland. Wir greifen rein, öffnen den Mund, wollen Halloween vergessen – doch halt! Was halten wir da in der Hand? – Ein kleines, schwarzes Einhorn. Und plötzlich war alles anders…

Andy by
on Oktober 30th, 2017
in Produkte

12 Großartige Kulinarische Neuheiten aus Berlin

Anzeige

Berlin ist unser kulinarisches Wunderland! Ständig gibt es hier neue Restaurants, Cafes, Shops, Projekte, Produkte und andere Unternehmungen, die unsere Geschmacksknospen kitzeln mit ihren Leckereien. Wir haben uns mit dem Berlin Foodie Guide zusammengetan, der neuen kulinarischen Plattform unseres Partners Priceless® Berlin, um für euch die spannendsten Projekte und Neuheiten aus der Welt des Genusses zu entdecken. Kürzlich waren wir zum Beispiel zusammen auf der Berlin Food Week, die eine regelrechte Explosion von kulinarischer Inspiration für uns war.

Unsere iHeartBerlin Autorin und Fotografin Alicia hat sich dafür die Food Clash Canteen genauer angeschaut und dabei die neuesten Kreationen aus der Gastronomie in Berlin testen können. Ihren Bericht dazu mit vielen schönen Fotos gibt es auf dem Berlin Foodie Guide.

Ich hingegen hab dem House of Food einen Besuch abgestattet, welches spannende Food Projekte in Form von kleinen Ständen und Workshops unter einem Dach zusammenfasste. Dabei bin ich wirklich unzähligen spannenden neuen Produkten und Ideen über den Weg gelaufen und konnte sie zum Teil auch kosten. Es gab zum Beispiel unfassbar leckere Schokolade von Candide, die ihr auch selbst in der Arminiusmarkthalle in Moabit kosten könnt. Ebenso süß und kreativ ist auch das leckere, handgemachte Knalle Popcorn aus Friedrichshain, mit wirklich originellen Kreationen.

Frank by
on Oktober 27th, 2017
in Essen, Produkte, Shops

Das Berliner U-Bahn Design als faltbares Tisch- & Stuhlset

Als mich die Produktdesignerin Stefanie Grau ansprach, ob ich Lust hätte ein Möbelset zu gestalten und somit Teil ihrer grey collective Designgruppe zu werden, habe ich nicht lange überlegt, um ja zu sagen. Möbeldesign hat mich schon immer begeistert und selber etwas gestalten zu können, war schon immer ein Traum von mir.

Stefanie hat ein faltbares Tisch und Stuhlset entworfen, welches dank einer Hightech Faser ganz ohne Schrauben und Scharniere auskommt. Die Stühle und der Tisch lassen sich ganz flach zusammenfalten, was nicht nur praktisch für das Verstauen ist, sondern auch die Möglichkeit gibt, die Objekte wie Leinwände zu befüllen und somit eine tolle Wanddeko zu bekommen. Ein Kunstwerk quasi, welches sich zum Stuhl falten lässt.

An der Seite von Stefanie, 44flavors und Sarah Parsons durfte ich die Oberfläche meines eigenen Sets gestalten. Ich entschied mich eine Referenz auf ein sehr typisches Berliner Design zu kreieren, und zwar die alten Berliner U-Bahnen. Das beliebte blau/rote Sitzmuster gibt es ja schon in vielen Produkten mittlerweile. Für mein Set habe ich eine eigene Version gestaltet, die ein anderes bekanntes Berliner Wahrzeichen als subtiles Detail integriert.

Wir sich die ganze Kollektion anschauen möchte, der kann dies ab heute bis Sonntag in der Schönhauser Allee 187 Ecke Torstraße tun beim Launchevent. Mehr Informationen zum Projekt gibt es hier.

Frank by
on September 15th, 2017
in Design, Produkte

Bewerbt Euch für das Creators Programm von Grover!

Manchmal braucht es nur diese eine unglaubliche Idee, um dein Leben komplett zu verändern. Eine Idee, die dein Leben auf ganze neue Wege leitet. Ganz alleine wird aber auch aus der grandiosesten Idee nichts und besonders ohne das richtige Equipment bleibt sie fast immer nur ein kleiner Gedanke in deinen Kopf. Aber Technik ist so schrecklich kompliziert, schwer aufzutreiben und unglaublich teuer… oder nicht!?

Das Creators Program von unserem Partner Grover beweist das Gegenteil. Dieses neue Programm nimmt all diese Hürden von dir und rüstet dich mit der besten Technik und den richtigen Geräten aus, die du für für die Erfüllung deines Traumes benötigst. Klingt das jetzt zu schön, um wahr zu sein? – Schon irgendwie. Aber wir erzählen keine Lügengeschichten…

Andy by
on September 7th, 2017
in Produkte

Berlin Goods: Eleganter Vaginalschmuck von Liebelei

Die Yoni Eier sind schon seit ungefähr 5000 Jahren bekannt. Die wunderschöne eiförmigen Halbedelsteine trainieren den Beckenboden und steigern die Lust beim Sex – es gibt aber noch weitere Vorteile des Yoni Ei vom Berliner Schmucklabel Liebelei. Die edlen Teile sind von Hand gefertigt und bestehen zu 100% aus natürlichen und zertifizierten Kristallen. Sie sollen harmonisierend auf den weiblichen Organismus wirken. Das Allerbeste ist aber, dass das Yoni Ei mit einer Kette geliefert wird, die du am schmalen Ende befestigen kannst. Die Kette selbst hat am Ende ein kleines Schmuckstück, so dass du deine Zeit mit dem Yoni Ei sogar mehr genießen kannst und dich dabei nicht nur gut, sondern auch schön fühlst.

Michalina by
on August 29th, 2017
in Produkte

Berlin am Meer

Karte: Carlos Borrell

Stellt euch vor, Berlin wäre am Meer. Wäre das nicht großartig? Dann müssten wir uns nicht mehr mit den tümpeligen Seen in Brandenburg zufrieden geben, sondern könnten richtig an den Strand gehen. Dafür würden wir doch eben auch mal Italien, Schweiz, Österreich und ganz Süddeutschland fluten um diese Luxus hier oben im Norden genießen zu dürfen. So in etwa muss man sich die Herleitung dieser utopischen Karte „Berlin am Meer“ von Carlos Borrell vorstellen, der sich südlich von Schöneberg, Tempelhof und Neukölln einfach ein riesiges Gewässer namens Berliner Bucht gedacht hat. Der ehemalige Flughafen Tempelhof wird da mal direkt zum Hafen. Und Treptow eine richtige Insel. Schön wäre es! Aber ich persönlich hätte eher McPomm und das nördliche Brandeburg geopfert und ein bisschen Ostsee an den Stadtrand Berlins geschwappt. Das scheint mir allein wegen des ohnehin ansteigenden Meeresspiegels realistischer…

Stella by
on Juli 13th, 2017
in Kunst, Design, Produkte, Stories

Das Notebook der Neuen Generation

Huawei MateBook X, Foto: Katja Hentschel

Kürzlich hatten wir das Vergnügen, in der Blogfabrik die Enthüllung von etwas ganz Besonderem erleben zu dürfen. Unser Partner Huawei lud uns und einige weitere Blogger-Kollegen ein, um ihr brandneues Produkt vorzustellen. Letztes Jahr hatten wir mit Huawei für unseren Smartphone-Spiegelreflex-Vergleich zusammengearbeitet, also waren wir gespannt, was uns diesmal erwarten würde. Doch bekamen wir nicht, wie erwartet, eine neue Version ihrer hochwertigen Smartphones präsentiert. Dieses Mal zeigte uns Huawei etwas, was das Spektrum der Marke um einen ganz neuen Markt erweitern wird: Ein Notebook. Mit dem neuen Huawei MateBook X präsentierten sie ihre lang erwartete Windows-Alternative zum Macbook. Zwar gab es schon vergleichbare Produkte auf dem Markt, aber ehrlich gesagt, kommt für mich keines dieser Geräte an dieses Level von exzellenter Leistung und perfektem Design heran.

Frank by
on Juni 12th, 2017
in Produkte