Diese Berlinerinnen kreieren neue Produkte aus alten Jeans

Diese Berlinerinnen kreieren neue Produkte aus alten Jeans

Foto: Andrea Russo

Gibt es alternative Konzepte, wenn es um die überaus giftige und zerstörerische Modeindustrie geht? Gerade hier in Berlin haben sich viele Designer einer mehr nachhaltigen Design-Ethik verschrieben.

Herausragend sind da für mich persönlich Julia und Hanna. Mit ihrem Label Dzaino schaffen sie unglaublich einzigartige Design-Produkte aus recycelten Jeans-Stoff. Aktuell wollen sie ihr Label vergrößern und viel mehr Produkte anbieten.   Supporten könnt ihr sie in ihrer aktuellen Crowdfunding Kampagne. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Weiterlesen…

City Icons – Ein Zeitgenössisches Souvenir für Berlin

City Icons – Ein Zeitgenössisches Souvenir für Berlin

Das klassische Touristensouvenir ist etwas, womit weder wir noch ihr wirklich viel mit anfangen können. Wer will schon einen Plastikfernsehturm oder ein plump gestaltetes Berlin T-Shirt hier kaufen, wenn es doch so viele andere schöne coole Dinge hier gibt.

Doch das italienische Label Palomar hat sich vom Prinzip eines sehr klassischen Souvenirs nicht abbringen lassen: Die Schneelkugel mit Stadtsilhouette. Was nach dem typischen Kitsch klingt, wurde jedoch in stilvollem schwarz und in minimalistischer Form durchaus gelungen umgesetzt und so wurde aus dem eingestaubten Klassiker ein zeitgenössisches Designobjekt. Gestaltet von Paolo Dell’Elce und kuratiert von Marco Sammicheli umfässt die City Icons Serie die Städte Paris, London, Barcelona, Amsterdam, Hong Kong, Sydney, Frankfurt und natürlich unser Berlin.

Weiterlesen…

iHeartBerlin’s Erste Design Edition: Berlin Sticker

iHeartBerlin’s Erste Design Edition: Berlin Sticker

Werbung

Nach über 10 Jahren digitalem Content, wie es so schön heißt, haben wir uns Anfang diesen Jahres mit dem ganzen Team zusammengesetzt und überlegt, wie wir mal über den digitalen Tellerrand hinausschauen können. Bis zum damaligen Zeitpunkt haben wir wie fleißige Bienen jede Woche mindestens 5 neue Artikel veröffentlicht, hin und wieder einen Event veranstaltet, aber das war es eigentlich schon. Aber mit der Zeit kam in uns allen scheinbar das Bedürfnis hoch, dass iHeartBerlin und unsere Liebe zu Berlin auch in physikalischer Form stattfinden sollte. Die Idee zu „IHB/IRL“ war damit geboren, wie wir unser nicht-digitales Projekt tauften. Das ganze soll eine Serie von physikalischen Produkten werden, die jeweils ein völlig anderes Format haben und in einer kleinen, limitierten Edition erscheinen. Manche wird es davon in Shops zu kaufen geben, andere werden wir verschenken, und wer weiß, vielleicht werden wir auch welche in der Hasenheide verbuddeln und ihr müsst sie finden. Klar ist, dass jede neue Ausgabe von IHB/IRL eine Überraschung sein wird. Etwas, was uns selbst total Spaß macht, und euch hoffentlich auch.

Weiterlesen…

Dieses Game lässt euch Tetris mit Plattenbauten spielen

Dieses Game lässt euch Tetris mit Plattenbauten spielen

Was in den frühen 2000ern noch als hässlicher, architektonischer Schandfleck aus den 80ern und 90ern galt, ist heutzutage längst Kult: Der Plattenbau. Wie kleine Betonquader aufeinander gestapelt boten sie in ihrer Entstehungszeit eine kostengünstige Möglichkeit an, möglichst viele Menschen auf einem Fleck unterzubekommen. Vielleicht bekamen sie deshalb auch den Spitznamen Wohnsilo, und die Assoziation mit dem Gameboy Spiel Tetris ist durchaus einleuchtend. Bereits dieses Video zeigt eine Tetrisversion mit Plattenbauten in Berlin. Der Interaktionsdesigner Lukas Valiuga bringt das ganze noch einen Schritt weiter mit seinem Spiel Tower Block Game. Hier könnt ihr eure eigenen Plattenbauten nach dem Tetris-Prinzip zusammensetzen und am Ende auch wieder zerstören. Das sieht nicht nur cool aus, sondern macht auch Spaß! Erhätlich ist das Spiel umsonst für Android Devices im Google Play Store. Viel Spaß!

Weiterlesen…

Die Talentierten Möbeldesigner aus Berlin

Die Talentierten Möbeldesigner aus Berlin

Foto: Neo/Craft

Deutschland ist das Geburtsland das Bauhaus, gegründet von Walter Gropius, einem herausragenden Berliner, der unter seinem revolutionären Erbe das historische Zitat „Form folgt Funktion“ prägte. Er suchte nach der Verbindung von Nutzen und Ästhetik. Berlin hat einfach alles, so ist es kaum verwunderlich, dass man in hier wirklich tolle Designer findet.

Die Tradition der handwerklichen Arbeit war es schon immer die Techniken und den Umgang Materialien von den Meistern zu erlernen und dann weiterzugeben. Trotzdem werde ich mir die Freiheit nehmen, sie als wahre Künstler zu betrachten. Doch Aber unabhängig davon, ob man sie als Künstler oder Handwerker sieht: Was sie tun, ist einfach unglaublich. Weil sie nicht nur atemberaubende Objekte erschaffen, sondern auch solche, die den Menschen helfen, Bedeutung in ihre Räume zu bringen und sie damit zum Leben zu erwecken.

Für unseren neuen Guide möchten wir euch 7 talentierte Möbeldesigner aus Berlin vorstellen

Weiterlesen…

Essen retten: Berliner Projekte gegen die Lebensmittelverschwendung

Essen retten: Berliner Projekte gegen die Lebensmittelverschwendung

Foto: Elaine Casap

Wenn die globale Nahrungsmittelverschwendung ein Land wäre, wäre es der drittgrößte Verursacher von Treibhausgasen neben China und den USA. Ob unförmiges Obst oder Gemüse, die Überproduktion durch Lebensmittelkonzerne, die zu großen Portionen in Restaurants oder vermeintlich abgelaufene Lebensmittel – all das wandert in den Müll, obwohl es für uns noch essbar ist. Lebensmittelverschwendung zählt weltweit zu unseren schwerwiegendsten Problemen. Uns dagegen zu wehren, sollte zur Gewohnheit werden. Aus diesem Grund wollen wir euch heute diese großartigen und nachhaltigen Berliner Projekte vorstellen, die sich dagegen aussprechen.

Weiterlesen…

Die Besten Berlin Apps die euer Leben in Berlin verbessern werden

Die Besten Berlin Apps die euer Leben in Berlin verbessern werden

Foto: Le Buzz

Wenn du denkst, dass du bereits alles gemacht hast, wenn du dich nicht entscheiden kannst oder einfach nur ein paar neue Erfahrungen machen möchtest, dann werden dir diese Berlin Apps helfen, egal ob du nach einem veganen Restaurant oder einer Tischtennisplatte suchst. So kannst du eine weitere Facette dieser kaleidoskopischen Stadt entdecken und das Beste aus deiner Berliner Erfahrung machen.

Weiterlesen…

Woran erinnert euch der Geschmack von Schokolade?

Woran erinnert euch der Geschmack von Schokolade?

Anzeige

Kennst du das, wenn verschiedene Momente gekoppelt mit einem besonderen Geschmack sich plötzlich zu einer Erinnerung verbinden? So wie mich Zitronenkuchen an meinen Kindergeburtstag oder saure Süßigkeiten an die Fahrten an die Ostsee erinnern. Plötzlich werden Süßigkeiten mehr als nur das. Ihr Geschmack entwickelt sich zu einer Quelle von Erinnerungen, an die man vielleicht ohne ihren Geschmack gar nicht mehr denken würde.

Mit “Milka schmeckt wie..” hat sich Milka nun zur Aufgabe gemacht, Fans aus aller Welt dazu zu animieren, ein Stück Milka Schokolade zu probieren und darüber zu berichten, woran der Geschmack sie erinnert. Alle Berliner Milka Fans werden sich freuen zu hören, dass Milka sie herzlich dazu einlädt ihre persönlichen Assoziationen mit dem Geschmack von Milka Schokolade an ihrer Wall of Inspiration in der Mall of Berlin zu teilen. Diesen Freitag und Samstag habt ihr also die Möglichkeit, auf einer Postkarte oder über ein Foto vor Ort eure Gedanken zur Milkaschokolade an ihrer Live Installation festzuhalten. Natürlich mit einem Stück Schokolade dazu 😉 

Weiterlesen…

BVG & Adidas bringen limitierten U-Bahn Sneaker heraus

BVG & Adidas bringen limitierten U-Bahn Sneaker heraus

Die BVG bringt ihren ersten eigenen Sneaker mit dem beliebten Muster von den Sitzen der alten U-Bahnen auf den Markt. Das finden wir ziemlich abgefahren! Anlässlich ihres 90. Geburtstages haben sie sich mit keinem geringeren als Adidas zusammengetan und ein limitierte Sonderedition von nur 500 Stück produziert. Als wenn das nicht schon besonders genug wäre: Der Schuh funktioniert ein Jahr lang auch als BVG Fahrkarte. Bei einem Preis von 180 EUR ist das auf jeden Fall ein super Deal.

Zu kaufen wird es den Schuh ab dem 16. Januar im Adidas Store in der Münzstraße geben und in Kreuzberg bei Overkill. Wir sind jetzt schon ein wenig neidisch auf alle, die ein Paar ergattern werden, und werden auch selbst unser Glück versuchen!

 

Weiterlesen…

Weihnachtlicher Baumschmuck aus Berlin von Edition Noël

Weihnachtlicher Baumschmuck aus Berlin von Edition Noël

Für viele Familien gehört das gemeinschaftliche Schmücken des Weihnachtsbaumes zu einer von vielen langgehegten Traditionen, auf die man sich zur Weihnachtszeit jedes Jahr aufs neue freut. Die alten Kugeln von Oma werden aus der Abseite hochgehieft, entstaubt und auf Bruchstellen untersucht, bevor sie wieder an den Tannenbaum gehangen werden. Zuvor muss sich für eine Farbe entschieden werden und jedes Jahr stellt man aufs neue Fest: es wäre mal Zeit für neuen Baumschmuck, der alte bröckelt schon.

Wer neues Leben in alte Traditionen bringen möchte, ist bei Edition Noël genau richtig. Hinter dem Namen stehen sieben talentierte Designerinnen, die sich zusammengeschlossen haben, um neben der alltäglichen Arbeit etwas gemeinsames zu erschaffen – nämlich handgefertigten Christbaumschmuck. Ihre Kollektion umfasst dreihundert Sets mit jeweils 6 feingliedrigen, individuellen Anhängern. Jede von Ihnen hat dabei ihren Schwerpunkt aus unterschiedlichen gestalterischen Bereichen wie Illustration, Mode-, Schmuck-, Textil- und Produktdesign einfließen lassen und ihre individuelle Note beigefügt.

Weiterlesen…