Leute

Vom Blog zur Sprachschule: Ein Interview mit Berlino Magazine

Berlino Team

Unsere lieben Kollegen vom Berlino Magazine sollten euch spätestens seit unserer Zusammenarbeit zum 72h True Italian Food Festival bekannt sein. Schon seit Jahren verfolgen wir den italienisch-sprachigen Blog über die Hauptstadt (den wir intern gern als das italienische iHeartBerlin bezeichnen) und freuen uns über jegliche Zusammenarbeit mit dem sympathischen Team dahinter.

Im vergangenen Jahr ist aus dem Blog nicht nur das True Italian Projekt gewachsen, sondern noch ein weiteres und zwar die Berlino Schule – eine Sprachschule, in der man nicht nur Deutsch in allen Levels, sondern auch Englisch und Spanisch lernen kann. Wir haben uns mit dem Gründer Andrea zusammengesetzt und über die Entstehung der Schule und ein paar Tipps und Kniffe zum leichteren Deutschlernen unterhalten. Das Interview könnt ihr im englischen Teil nachlesen.

Stella by Stella
on Juni 15th, 2017
in Leute

8 Berliner DJs die dich nie enttäuschen werden

trade

DJing ist womöglich eine der verkanntesten Kunstformen. Bei den meisten Clubgängern klingt es eher so: “Warst du schon auf dem Mainfloor? Die Musik ist so gut!” oder “Unten war eben echt geil – jetzt is’ ok!” Jedoch ist es nicht so, als ob die Tanzfläche auf magische Art und Weise von selber Musik erzeugt. Dahinter steht ein/e Handwerker/in, die für die Konstruktion dieses Soundteppichs verantwortlich ist. Diese Person nennt sich DJ aka DiscJockey, aber das klingt eher wie ein Typ mit Hornbrille und weißem Polohemd, der mit einem Ghettoblaster durch die Gegend läuft. Also bleiben wir einfach bei DJ. Einige von ihnen bespielen Festivals weltweit, verdienen pro Set vierstellige Beträge und wechseln an einem Wochenende vom Berghain, zur Smartbar, zum Fabric und wieder zurück. Sie sind gefeierte Soundkünstler, mit Millionen Fans und Followern auf Social Media. Aber jeder fängt einmal klein an und keine Stadt ist so ein Karrieresprungbrett für DJs wie Berlin. Doch kann es ziemlich verwirrend werden, bei so vielen unbekannten Namen auf unzähligen Partyflyern und all den Leuten, die behaupten sie seien echte Genies hinterm DJ-Pult. Wer ist also wirklich ein Meister seiner Kunst und nur diese eine ‘Klubnacht’ vom endgültigen Durchbruch entfernt?

Hier ist eine Liste von DJs, die regulär in Berlin auflegen. Vielleicht haben sie noch nicht endlos viele Facebook Follower, tausende Clicks auf Soundcloud oder Auftritte um den Globus aber ihre Track-Selektion enttäuscht keine Tanzfläche.

Andy by Andy
on Juni 9th, 2017
in Leute, Musik

Die Höhen und Tiefen von Frauen in Berlins DJ Szene

16623925125_ee600ef73a_z

Foto: Olga Khristolyubova

Berlins Clubkultur scheint so vielfältig und offen wie keine andere auf dieser Welt. Und dennoch haben es weibliche DJs in Berlin nicht leicht vor den Plattenteller der großen Clubs zu landen.  Die Gründerin Christina Georgiou von Hearworm möchte das ändern. Wie sie dazu kam, erzählt sie in im englischen Teil des Artikels.

by Guest Author
on Mai 25th, 2017
in Leute, Party

Diese Berlinern haben Außergewöhnlich Progressive Lebensstile

Markus Anna

Das neue Buch Einfach Leben von Lina Jachmann ist ein Lifestyle Guide nicht nur für all diejenigen, die sich für Minimalismus schon interessiert, aber auch für all die, die das Leben in einer einfacheren Form gerne einmal ausprobieren wollen. Die Veröffentlichung ist eine besondere Sammlung von inspirierenden Geschichten über Leute, die dank Minimalismus wirklich ein glücklicheres Leben führen. Manche von ihnen sind mit Berlin verbunden – im englischen Teil des Textes stellen wir sie euch vor!

Michalina by Michalina
on April 4th, 2017
in Bücher, Leute

Boys in Berlin: Musiker Sion Hill

DSC05938

Für iHeartBerlin halten wir immer Augen und Ohren offen, um euch die neuesten Themen über Berlin und seine inspirierenden Leute zu präsentieren. Als wir letzte Woche den Musiker Sion Hill trafen, der gerade als Vorband von Pete Doherty auf Tour ist, haben wir deshalb die Chance ergriffen und dem Newcomer ein paar Fragen gestellt. Die Antworten, Bilder und eine kleine musikalische Kostprobe gibt es im englischen Teil. Viel Spaß beim Reinhören!

Alicia by Alicia
on März 7th, 2017
in Leute, Musik

Street Portraits: „Was macht Berlin besonders?”

DSC05671

Wir haben bei einem Spaziergang durch Berlin ein paar Leute gefragt, was die Stadt für sie besonders macht. Hier findet ihr ihre Antworten und Bilder. Lasst uns in den Kommentaren gerne wissen, was Berlin für euch besonders macht!

Alicia by Alicia
on Februar 26th, 2017
in Leute, Mode

Dance Floor People Watching: 4 Berliner Club Stereotypen

party

Gebt es zu, auch ihr beobachtet gerne mal Leute. Ob man nun exzentrisch aussende Passanten begutachtet, in der U-Bahn die Sitzbnachbarn heimlich mitbelauscht oder in die Wohnung ohne Vorhänge gegenüber starrt – wir kennen das alle. Und Clubnächte sind keine Ausnahme.

Deanne, eine Freelance Autorin und DJane aus England, hat im Englischen Teil 4 Charaktere beim Weggehen beschrieben, denen sie, und ihr vielleicht auch, immer wieder begegnet.

Wenn euch noch weitere Stereotypen einfallen, schreibt sie uns gerne in den Kommentaren!

by Guest Author
on Februar 19th, 2017
in Leute, Party

Holding Out – eine Kurzgeschichte über ein vergebliches Date

Hannah Lilie074

Dating in Berlin ist nicht gerade einfach, sondern kann durchaus ein schönes Dilemma sein, wie wir in einigen Artikeln hier bei iheartberlin.de bereits feststellen konnten. Das gegenseitige Herantasten, bei dem eine Person eventuell mehr empfindet oder hineininterpretiert als die andere, gehört dennoch global zu diesen ersten Begegnungen dazu. Matthew David Morris hat eine Kurzgeschichte über diese unterschiedlichen Vorstellungen beim Kennenlernen geschrieben. Nach dem Klick In English könnt ihr diese lesen. 

by Guest Author
on Februar 18th, 2017
in Leute, Sonst so, Stories

Wie definierst du den Berliner Stil?

berlinstyle

Gibt es einen Berliner Look? Bestimmt nicht. Aber müssen sich die Stadt nach wie vor rechtfertigen, dass sie nicht so glamurös wie Paris oder NYC ist, oder ist unserer Definition von Charme und Glamour glücklicherweise einfach eine andere? Wie auch immer die Wahrheit aussehen mag – wir haben uns auf den Straßen in Berlin Mitte einmal umgeschaut und Leute gefragt, wie sie den Berliner Stil definieren würden. 

Alicia by Alicia
on Februar 12th, 2017
in Leute, Mode, Sonst so

Eine Urban-Art-Neuinterpretation der amerikanischen Flagge in Berlin

starsandbricks

Es vergeht wohl kein Tag an dem man auf keine Trump Artikel und Memes in seinem Newsfeed oder allgemein in den Nachrichten stößt. Zurecht ist der Schock über die Amtsübernahme des amerikanischen Präsidenten noch immer groß und nicht nur Prominente und Firmen sprechen sich offen gegen seine Angriffe auf die Würde aller Menschen aus.

Alicia by Alicia
on Februar 1st, 2017
in Design, Kunst, Leute, Mitte, Sonst so