Das Festival für experimentelle elektronische Musik CTM 2019 (Club Transmediale) bringt zwei ungewöhnliche Medien zusammen, die beide im Winter sehr beliebt sind: Berghain und Eislaufen! What?! Jap, du hast richtig gehört! CTM kündigt „Eishalle“ an, die Installation besteht aus einer Eisbahn mitten in der beeindruckend großen Halle am Berghain.

Ab dem 25. Januar um 16 Uhr könnt ihr im Berghain offiziell Schlittschuhlaufen! Natürlich wird CTM eure Eislauf-Performance nicht ohne musikalische Begleitung lassen. Eine Vielzahl von DJs wie Skatebård, Rabih Beani, Mo Loschelder, Occult und Freak de l’Afrique sollen dort eine einzigartige Atmosphäre schaffen. Die Installation und die Performances finden noch bis zum 10. Februar statt. Abgerundet wird das Projekt „Eishalle“ durch das einzigartige Lichtdesign des führenden Berliner Lichtkünstlers Christopher Bauder.

Ort: Halle am Berghain, Am Wriezener Bahnhof, 10243 Berlin
Eintritt: 5€, 3€ Ausleihgebür für Schlittschuhe
Öffnungszeiten: 25. Januar – 10. Februrar
Mo: geschlossen, Dienstag bis Samstag: 16:00-24:00 Uhr

 

Related Stories

Read this article in English.

Franziska
by
on Januar 11th, 2019
updated on Februar 11th, 2019
in Events, Friedrichshain