After Hours: Die Doku-Serie über die Berliner Techno-Szene der 2000er

Die Webserie „After Hours“ ist für einige von euch vielleicht nicht gerade neu. Die Dokumentarserie über Berlins berüchtigte Techno-Szene wurde bereits 2009 auf dem Webportal „3min.de“ ausgestrahlt. Als der Streaming-Dienst jedoch eingestellt wurde, verschwand „After Hours“ im Internet-Niemandsland. Gute Nachrichten für alle Fans gab es im Jahr 2012, als die Serie auf DVD veröffentlicht wurde, aber seitdem war sie im Internet vergeblich zu suchen. Aber das warten hat ein Ende! Alle 12 Episoden könnt ihr euch ab jetzt auch hier bei uns in voller Länge anschauen.

Andy by
on März 6th, 2018
in Party, TV, Videos

Berlin’s Verrücktes Nachtleben Illustriert von Virginie Kypriotis

Wir haben bereits viele einprägsame Illustrationen unserer Lieblingsorte in Berlin gesehen – von unseren Lieblingsclubs, unseren verrückten Berlinern und Berlins buntem Nachtleben. Aber wir haben noch nie einen Illustrator gesehen, der den mentalen Showdown von all dem erfasst hat. Die Meta-Ebene dessen, was sich in unseren Köpfen abspielt, wenn wir an all diesen Orten feiern, mit all diesen verrückten Menschen, die wir so sehr lieben, wenn alles unter einem verschwitzten Dach zusammenschmilzt. Deshalb waren wir total begeistert, als wir die epischen Darstellungen des Berliner Nachtlebens von Virginie Kypriotis zum ersten Mal entdeckten, insbesondere die ikonische Illustration des Berghains, welche es auch prompt auf den monatlichen Flyer des Clubs geschafft hat. Ein Blick auf ihre Illustrationen des Berliner Nachtlebens gibt es nach dem Klick.

Franziska by
on Februar 16th, 2018
in Kunst, Party

Warum sind verdammt noch mal alle Sex Touristen?

Fotos: Pornceptual

Location: Berlin. Anzeigename: Deutsche Flagge – Englische Flagge – Pfeile in verschiedene Richtungen – irgendwelches Gemüse – Teddy Emoji (?). Profil bearbeiten. Über mich: Ich hab den Quark erst vor fünf Minuten wieder runtergeladen, hab‘ mir noch nichts cooles ausgedacht, sorry. Auf der Suche nach: Uhm… Beziehungsstatus: Single. 

Neues Jahr, ein weißes Blatt Papier liegt vor mir, ein Land voller Möglichkeiten, um… meinen Optimismus in Sachen Liebe zurück zu gewinnen. Naja, vielleicht jetzt nicht direkt Liebe, aber vielleicht ‚mal jemand, der zuerst nach meinen Namen und nicht nach einem Schwanz Bild fragt. Das ist doch machbar oder nicht? 2018? Schaffen wir das ja? In einer Stadt, wo Schwule aus aller Welt quasi Tür an Tür leben (Also so ganz ehrlich, mein Nachbar nebenan ist schwul!), kann es doch nicht so schwer sein, jemanden zu finden der Bett-kompatibel ist, – um Disney Filme zu gucken, und Schokoladeneis zu essen – Alter Schwede ich hab aber auch gestörte Erwartungen! Jedenfalls logge ich mich hoffnungsvoll, und leicht naiv in meine Dating App der Wahl ein und… Ach ja, das war’s warum ich das gelöscht hatte…

Mehr erfährst du in der englischen Version.

Andy by
on Januar 19th, 2018
in Leute, Stories

Berlin in 7 Tagen

Für all diejenigen unter euch, die oftmals von Berlin Besuchern gefragt werden, was sie denn in ihrer Zeit hier alles anstellen sollen, für die haben wir jetzt den ultimativen Guide zusammengestellt, der euch zeigt, wie ihr in 7 Tagen das beste aus der Stadt rausholen könnt. Geordnet entweder nach Bezirken oder nach Themen könnt ihr somit eine sehr praktische Vorlage für einen Berlin Besuch bekommen, die ihr euch natürlich auch nach belieben individualisieren könnt. Wir haben die empfohlenen Orte soweit logisch nach Öffnungszeiten den Tagen zugeordnet, aber ihr könnt natürlich die Touren sonst auch auf andere Wochentage verschieben, nur achtet dann auf die Öffnungszeiten.

Den 7 Tage Berlin Guide findet ihr hier!

Michalina by
on November 20th, 2017
in City Guide

Die am meisten gefürchteten Momente in Berlin

Halloween ist bald hier, und quasi aus diesem Anlass wollten wir euch die schrecklichsten Szenarios, die den Berlinern so passieren können, kurz beschreiben. Die können auch als Inspiration für eure Kostüme dienen. Wer versucht, sich als ein Schreiben vom Waldorf Frommer zu verkleiden?

Michalina by
on Oktober 13th, 2017
in Stories

Spielplätze als Vorbilder der Berliner Clubkultur

Illustration: Nicola Napoli

Das Berlin ein Spielplatz für Kreative und Nachtfalter ist, das hat sich ja bereits so ein bisschen in den Köpfen der Menschen festgesetzt. Dass die echten Spielplätze der Stadt jedoch viele Parallelen zur Berliner Clubkultur ausweisen, das war selbst uns neu. Unsere Gastautorin Jessica hat sich unter anderem diesem Thema in ihre neuen Buch Let’s Take Berlin gewidmet, welches viele Geschichten rund ums Expat Life in Berlin zusammenfasst. Im englischen Teil bekommt ihr einen kleinen Auszug, der euch Spielplätze mir ganz anderen Augen sehen lassen wird.

by
on September 14th, 2017
in Party, Stories

9 Coole Alternativen zu typischen Berliner Sehenswürdigkeiten

Ihr kennt das sicher. Ihr bekommt zum xten Mal Besuch von einem Freund oder Familienmitglied, der/die zum ersten Mal in Berlin ist und werden zum xten Mal zu den Hauptsehenswürdigkeiten Berlins geschleift, weil man die ja unbedingt gesehen haben muss. Und für uns hier in Berlin-lebende sind das sowieso nicht wirklich die Wahrzeichen Berlin, sondern vielmehr das womit die Touris vom wahren Berlin abgelenkt werden.

Wenn ihr bei eurem nächsten Besuch mal ein ganz anderes Berlin zeigen wollt, dann haben wir hier ein paar Vorschläge für euch, welche coolen Alternativen ihr zu den klassichen Spots wie dem Brandenburger Tor, dem Fernsehturm oder der Reichstagskuppel anstelle aufsuchen solltet. Mehr dazu im englischen Teil.

Stella by
on Juli 21st, 2017
in Stories

Wie man die richtige Zeit für den Berghain Besuch findet

photoJames DennesCC

Wenn man sich über die Frage, ob man denn nun in DEN Berliner Club schlechthin will schon einig ist, dann ist die viel schwieriger zu beantwortende Frage doch: wann? Die Clubnächte im Berghain sind bekanntlich lang, so auch das Line-up der DJs und Floors gibt es ja immerhin auch zwei. Es spielt also schon eine nicht unwichtige Rolle, für welchen Zeitpunkt man sich entscheidet, denn die Qualität des Besuchs steht und fällt natürlich auch mit der Qualität des DJ Sets. Wenn man aber nun als Anfänger nicht unbedingt vertraut ist mit diesen ganzen unscheinbaren Namen, die so klingen wie die Mitbewohner aus einer WG, dann braucht man Hilfe.

Die Website dahinsky von Artiom Dashinsky hilft aus, denn sie hat alle verfügbaren Daten des Berghain Bookings analysiert und ausgewertet, formvollendet mit schönen Pie-Charts und Balkendiagrammen. Daraus lässt sich wunderbar ableiten, welche DJs die heißesten sind und wer grad trending ist. Schaut mal rein und werdet schlau! Viel Spaß beim nächsten Berghain Besuch.

Andy by
on Juli 19th, 2017
in City Guide, Clubs, Musik

Black Poodle: Eiscreme im Berghain Look

Wer hätte gedacht, dass es mal eine Eissorte geben würde, die eher ins Berghain kommt als man selber? Black Poodle Ice Cream Club am Schlesi macht es möglich. Hinter dem schwarzen Eis in noch schwärzerer Waffel versteckt sich ein unerwarteter Geschmack: Vanille mit Minimarshmellows. Ich hätte sowas wie Staub und Zigerettenasche erwartet, bevorzuge aber dann doch die Vanille. Vom Originalitätsfaktor und Geschmack sind auch die anderen Flavors ziemlich gelunden, was diese neue Eisdiele ziemlich schnell zum neuen Hit machen wird. Guten Appetit!

Stella by
on Juni 29th, 2017
in Cafés, Kreuzberg

Berlins Musik und Kunst-Festivals im Sommer 2017

Foto: Feel Festival

Das Berlin Festival ist leider Geschichte, die Fusion steht vor der Tür und das Melt lässt auch nicht mehr lange auf sich warten. Berlin ist mitten in der Festival Season und die Angebote sind dieses Jahr reichhaltiger als je zuvor, denn es gibt nicht nur die Rückkehr von einigen beliebten Festivals, sondern auch einige spannende und vielversprechende Neuheiten. Nach dem Klick haben wir euch eine Liste unserer Favoriten zusammengestellt, mit dabei kleine bis mittelgroße Feste in oder in der Nähe von Berlin, die jeweils mit besonderen Konzepten aufwarten, die Musik interdisziplinär auch mit Kunst und Performance verbinden. Wir sind gespannt. Im englischen Teil des Artikels unseren Festival Guide 2016.

by
on Juni 6th, 2017
in Kunst, Events, Musik