Pret A Diner in den Opernwerkstätten

Das Pret A Diner ist ein Pop-Up Restaurant, welches nun schon seit ein paar Jahren regelmäßig nicht nur in Berlin, sondern auch in anderen Städten der Welt, eröffnet. Die aktuelle Edition, die noch bis Ende Februar geöffnet ist, befindet sich in den großartigen Räumen der ehemaligen Opernwerkstätten in der Zinnowitzerstraße am Nordbahnhof. Die Location, wie auch das Interior sind wirklich sehr beeindruckend, allein dafür würde sich schon der Besuch lohnen. Das Essen ist ausgezeichnet. Man hat die Wahl zwischen einem 3-Gänge-Menü mit mehreren Optionen für 55 EUR und ein paar einzelnen Gerichten ab 15 EUR. Vom Preis her wirklich fair. Ich empfehle sehr das US Filet, den Dorsch (Cod) und die Ochsenbäckchen. Als Dessert unbedingt die Zimtblüte probieren. Unglaublich lecker! Ihr solltet euch auf jeden Fall einen Tisch reservieren, zum Beispiel Donnerstags, da gibt es immer Livemusik, oder nächste Woche zum 1. Jubiläum der Berlin Film Society (siehe Eventguide). Meine Eindrücke nach dem Klick.

[flickrset id=”72157632587094678″ thumbnail=”original”]

Pret A Diner

Jan 19 – Feb 28, 2013

c/o Opernwerkstätten

Zinnowitzer Str. 7

10115 Berlin

pretadiner.com

[wpmaps company=”Pret A Diner c/o Opernwerkstätten” street=”Zinnowitzer Str. 7″ city=”10115 Berlin”]

Read this article in English.

<a href="https://www.iheartberlin.de/de/author/admin/" target="_self">Frank</a>

Frank

Author

Frank ist der Gründer und Chefredakteur von iHeartBerlin. Er fotografiert, macht Videos und schreibt Texte - in der Regel über das, was in Berlin gerade abgeht. Seine Vision und Interessen haben iHeartBerlin seit der Gründung in 2007 geformt - und Frank hofft, dass er noch viele weitere Jahre das Beste von Berlin hervorheben wird.