Ich glaube ich habe wahrscheinlich kaum eine Veranstaltung so oft empfohlen wie den Olympus Photography Playground in letzter Zeit. Das liegt wahrscheinlich daran, dass es viel zu selten partizipative und explorative Ausstellungen in Berlin gibt und schon gar nicht so umfangreiche und gute. Die 9 Exponate der internationalen Künstler AlexandLiane, 3Destruct [ANTIVJ], Clemens Behr, Dean Chamberlain, Leandro Erlich, Philip Beesley, Anna Bruns & Thomas Brown, Transforma und Maser, die es hier zu sehen und zu erkunden gibt, sind so riesig, dass man sie eher als Sets bezeichnen könnte. Und was in den meisten Museen und Galerien verboten ist, steht hier ganz weit vorne an der Tagesordnung: Fotografieren.

Dazu kann man entweder seine eigene Kamera nehmen, oder man leiht sich die niegelnagelneue, äußerst coole Olympus OM-D E-M10 für die Ausstellung aus. Die SD Karte kann man danach natürlich behalten. Die Resulte der Kamera sind wirklich super und die Features sind so reichhaltig, dass ich sie hier nicht aufzählen vermag. Am besten hat mir jedoch die Wifi-Funktion gefallen, über die ich die Fotos direkt auf das Smartphone übertragen konnte und direkt auf Instagram gepostet habe. Wunderbar!

Bis zum 25. Mai kann man die Ausstellung noch täglich von 11-19 Uhr besuchen, auch an den Feiertagen. Es macht wirklich unheimlich Spaß, besonders in größeren Gruppen. Nach dem Klick gibt es das Set, was ich und meine Freunde dort bei der Eröffnung letzte Woche gemacht haben. Übrigens gibt es als Zusatz zur Ausstellung auch noch ein Programm an Talks, Workshops und Live Sessions, die man nicht verpassen sollte. Viel Vergnügen!

Olympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography PlaygroundOlympus Photography Playground

Photography Playground Berlin 2014

mit AlexandLiane, 3Destruct [ANTIVJ], Clemens Behr, Dean Chamberlain, Leandro Erlich, Philip Beesley, Anna Bruns & Thomas Brown, Transforma und Maser

Geöffnet vom 10. April – 25. May 2014, täglich 11-19 Uhr, freier Eintritt

Opernwerkstätten

Zinnowitzerstr. 9

10115 Berlin

photographyplayground.olympus.de

Read this article in English.

Frank
by
on April 17th, 2014
updated on Dezember 30th, 2017
in Kunst, Fotos