Entschuldigt, wenn ich mich wiederhole. Aber ich muss nochmal betonen, wie sehr Berlins Geist durch die verschiedenen Puzzleteile und Vergangenheits-Partikel geformt ist. Ganze Geschichten, die in Häuserwände eingraviert sind. Momente, die andauern. Wenn man mal all die geweinten Tränen in Bars, all die unausgesprochenen Worte auf Parkbänken, jeden Streit vor der Haustür erzählen würde! Man würde die Stadt anders wahrnehmen. Denn eins ist sicher: Berlin ist auch gemacht aus den Geschichten, die längst gegangen sind.

Um nicht in Theorien über Linearität und Zeit zu versinken, lasst mich zum Punkt kommen.

Berlin war und ist noch immer ein prominenter Platz für, nun ja, Prominente. Ich meine Poeten, Musiker, Architekten, Maler. Es gibt etwas an dieser Stadt, das Menschen aus aller Welt anzieht, die sich in Kunst und Kreative ausdrücken. Hier ist eine ausgewählte Liste von Musikern, die Berlin auf die ein oder andere Art erlebt und mit geformt haben. Gleich nach dem Klick, im englischen Teil des Artikels.

Read this article in English.

Yasmin
by
on Januar 26th, 2016
in Musik, Leute, Stories