Wie zu jeder Saison bietet die Berlin Fashion Week eine wunderbare Gelegenheit für viele modische Satellitenprojekte, die über die Stadt verteilt eröffnen und das Spektrum des offiziellen Runways mit vielen interessanten Impulsen erweitern. Eines dieser Projekte ist die ElektroCouture Ausstellung in der Concept Shopping Mall Bikini Berlin. Immer wieder gut für innovative Projekte setzt sich das Bikini diese Saison für Fashion Tech ein und präsentiert mit seiner Ausstellung atemberaubende Entwürfe, die unser Verständnis von Material, Verarbeitung und tragbarer Technologie völlig auf den Kopf stellen. In der Ausstellung, die ihr noch bis zum 8. Juli in der ersten Etage der Mall täglich kostenlos zwischen 10 und 20 Uhr besuchen könnt, seht ihr unter anderem Stoffe aus Beton und Eisenstaub, veganes Teeleder, fluoreszierenden Prints, mit wachsende Schuhsohlen, blinkende LED-Lichter und als Highlight ein funkelndes Kleid, welches nach den Vorstellungen von Marlene Dietrich umgesetzt wurde. Es gibt einiges zu sehen und wir empfehlen euch auf jeden Fall vorbeizuschauen. Ein paar Eindrücke der Ausstellung folgen.

Danke für den Support vom Bikini Berlin!

Read this article in English.

Stella
by
on Juli 6th, 2017
updated on Juli 8th, 2017
in Mode