Ein Verstecktes Juwel in Berlin: Die Bildgießerei Noack & Bar Brass

Ein Verstecktes Juwel in Berlin: Die Bildgießerei Noack & Bar Brass

links: Kunstwerk von Tony Cragg, rechts: Bar Brass. 

Ihr kennt doch alle die Geschichte von Alice im Wunderland, oder? Die junge Alice fällt eines Tages durch einen Kaninchenbau und landet in einer ihr unbekannten, magischen Welt. So in etwa ist es, wenn man die Bildgießerei Noack in Berlin aufsucht. Vielleicht habt ihr die nämlich gar nicht auf eurem Schirm gehabt, bei all der Kunst, die es in Berlin zu entdecken gibt. Warum sich das schnellstens ändern sollte, erzähle ich euch hier.

Meistens für alle Wege zur Kunst auf die Museumsinsel – da gibt es immerhin viel zu sehen. Manchmal kommt man aber auch vom Weg ab. Dann kann es sein, dass man plötzlich vor einem beeindruckenden Industriebau steht, der sich selbst die Bildgießerei Noack nennt. Was auf den ersten Blick architektonisch umhaut, trägt in seinem Inneren die Geschichte einer langen Tradition: das Gießen von Skulpturen.

Weiterlesen…

7 Großartige Kalender für 2023 von Berliner Künstler*innen

7 Großartige Kalender für 2023 von Berliner Künstler*innen

Das Ende des Jahres steht bevor. Nicht mehr lange und es machen sich die altbekannten Gefühle breit: ein bisschen Wehmut, ein Hauch Sehnsucht, aber vor allem die Vorfreude auf das neue Jahr. Es heißt ja nicht umsonst “Neues Jahr, neues Glück”, oder?

Und auch wenn ihr schon ganz viel davon in 2022 hattet, teilen wir doch bestimmt alle den Wunsch, in 2023 noch mehr davon zu haben. Sei es durch Reisen, Feiern, Treffen, Arbeit oder Zeit für sich. Nur den Überblick sollten wir bei all unseren Plänen nicht verlieren. Und was bietet sich dafür besser an, als die zauberhaften Kalender von Berliner Künstler:innen? Wir haben uns umgesehen und die Schönsten unter den Schönen für euch zusammengestellt. 

Weiterlesen…

 Aufgedeckt: Vom Kult-Getränk zum Tarot

 Aufgedeckt: Vom Kult-Getränk zum Tarot

Club Mate Fans aufgepasst: Habt ihr schon einmal in eure Club Mate gestarrt und euch gefragt, wer ihr eigentlich seid? Wolltet ihr euch schon einmal so richtig selbst ergründen? Herausfinden, welche Wege, Gelegenheiten und Gefühle das Universum für euch bereithält? Dann müsst ihr in Zukunft nicht länger auf den Boden der leeren Flasche starren. Denn wir haben das richtige Deck an Karten für euch – und zwar wortwörtlich. 

Club Tarot heißt das neue Must-Have für alle Anhänger:innen des Kult-Getränks und Freund:innen der Selbstreflexion. Das Kartenset besteht aus 78 liebevoll gestalteten Tarotkarten und einem Guidebook, das euch detailliert erklärt, wie ihr in die Welt des Tarots abtauchen könnt. Alles wunderschön sortiert in einer Schachtel, deren Design, natürlich, an unsere geliebte Mate erinnert.

Weiterlesen…

Gemeinsam Genießen: Von inklusivem Essen und non-binary Lebkuchen

Gemeinsam Genießen: Von inklusivem Essen und non-binary Lebkuchen

Foto: Manfred Weber. 

Kennt ihr das? Ihr steht auf der Betriebsweihnachtsfeier vor einem prall gefüllten Büffet und wollt gerade so richtig ins Schlemmen kommen, da denkt ihr: Moment mal, wo sind eigentlich die veganen und glutenfreien Gerichte? Manchmal hat man Glück und findet zumindest eine Auswahl an, nun ja, einer Speise. Oftmals gibt es aber einfach keine Gerichte, die das eine oder andere Kriterium – geschweige denn beide – erfüllen. Essen wird dann zur exklusiven und, sind wir mal ehrlich, überaus eintönigen Sache.

Weiterlesen…