10 Tipps wie ihr den Winter Blues in Berlin los werdet

10 Tipps wie ihr den Winter Blues in Berlin los werdet

Die schöne Weihnachtsatmosphäre, mit all ihren Lichtern und Liedern, hat sich nun von uns verabschiedet und selbst die festliche Silvesterstimmung, mit all ihrem Glitzer und Sektexzessen ist abgeklungen. Alles was uns jetzt bleibt, ist das neue Jahr, ein Haufen ambitionierte Vorsätze und ein ziemlich düsterer Januar. Nach dem vierten Abend Netflix und Couch fiel mir letztlich die Decke auf den Kopf und ich begann mir Gedanken zu machen, was man alles schönes winterliches in Berlin machen könnte, um den Januar Blues zu vertreiben.

Weiterlesen…

Die Außergewöhnlichsten Weihnachtsmärkte & Events in Berlin

Die Außergewöhnlichsten Weihnachtsmärkte & Events in Berlin

Gendarmenmarkt, Foto: Michael Setzpfandt

Dezember steht vor der Tür, die Temperaturen fallen und der Berliner Winter ist gekommen. Selbst wenn wir noch keinen Schnee haben, können wir es schon in der Luft spüren: Es ist fast Weihnachtszeit!

Auch wenn es um Weihnachtsveranstaltungen geht, Berlin hat seinen besonderen Stil und immer eine Prise Originalität. Wenn du dachtest, dass die Weihnachtsmärkte in dieser Stadt nur heißen Glühwein trinken, „ich-liebe-dich“ Lebkuchenherzen essen oder tausend verschiedene Schokoladenköstlichkeiten probieren, bist du falsch. Die Berliner Weihnachtsveranstaltungen haben noch viel mehr zu bieten! Damit du die Berliner Weihnachtszeit besser erleben kannst, haben wir ein aktualisiertes Weihnachtsmarkt-Guide der besten und unkonventionellsten Weihnachtsmärkte erstellt, den du im Dezember besuchen kannst. Berlin ist genauso vielseitig, wie du vielleicht erwartet hast. In dieser Liste findest du traditionelle Weihnachtsmärkte, wirklich designorientierte Events und sogar ein Weihnachtsfilmfestival. Das perfekte Weihnachtsgeschenk zu finden, wird hier auf jeden Fall nicht langweilig. Unseren Guide findest du im englischen Teil.

Ein Berlin Guide von Ur-Berlinern

Ein Berlin Guide von Ur-Berlinern

photos: Amanda Artiaga

Es gibt so viele Gründe, warum wir Berlin lieben. In einer schnelllebigen Stadt wie der unseren ist es schwer, den Überblick zu behalten. Menschen ziehen ein und aus, Orte kommen und gehen. Was eine Person an dieser Stadt liebt, ist für andere vielleicht völlig unbekannt und möglicherweise schon verschwunden, bevor sie überhaupt etwas darüber erfährt. Jeder Stadtführer, jede Restaurantempfehlung, jede Auflistung von Cafés, Clubs oder Bars kann nur kleine Hinweise geben, und wiederspiegeln, was jemand anderes an dieser Stadt liebt. Letztendlich bleibt es aber deine ganz eigene Liebesgeschichte.

Diejenigen, die in Berlin geboren und aufgewachsen sind und sich nach all den Jahren immer noch dazu entscheiden, Berlin ihr Zuhause zu nennen, haben eine waschechte Liebesgeschichte zu erzählen. Wir haben einige dieser “Wahren Berliner” mit lebenslanger Erfahrung gefragt, wie sie einen Tag in Berlin verbringen würden. Das Ergebnis ist eine Sammlung von versteckten Juwelen, und Orten, die niemals ihren Charme verlieren. #whyiheartberlin

Weiterlesen…

Weihnachtsmärkte und Events in Berlin 2017

Weihnachtsmärkte und Events in Berlin 2017

Gendarmenmarkt, Foto: Michael Setzpfandt

Jedes Jahr scheint sich Berlin in Sachen Weihnachten übertrumpfen zu wollen. Noch nie hat es so viele neue und interessante Konzepte und Events gegeben wie dieses Jahr. Von großen traditionellen Märkten wie dem am Gendermenmarkt, bis hin zu kleinen, exklusiven Designmärkten wie dem im Halleschen Haus ist die Bandbreite sehr vielfältig. Wir haben euch die spannensten Neuheiten und beliebtesten Klassiker zusammengestellt in unserem Weihnachtsmarkt und Event Guide für Berlin, im englischen Teil des Artikels.

Weiterlesen…

Ein Flohmarkt Guide für Berlin

Ein Flohmarkt Guide für Berlin

Mit dem Sonnenschein wird sich auch die Flohmarkt Szene in Berlin wieder etwas beleben und diverse große und kleine Märkte locken mit allerlei Krimskram und Kuriositäten, die es zu entdecken gilt. In Berlin haben Flohmärkte abgesehen vom Prozess des Kaufens aber noch eine ganz andere Rolle, sie dienen zum Flanieren und Flirten. Unsere Gastautorin Matilde hat sich auf den Weg gemacht und 4 populäre Berliner Flohmärkte zu erkunden. Ihre Erfahrungen könnt ihr im englischen Teil nachlesen.

Weiterlesen…

Der Türken-Markt: Ein Schlaraffenland am anderen Ufer

Der Türken-Markt: Ein Schlaraffenland am anderen Ufer

illustrations: Johanna Dumet

Manche kaufen gerne Schuhe ein, andere eher Kleidung oder die neueste technische Spielerei. Ichs stehe eher auf tolles Essen, insbesondere feine Lebensmittel kaufen. Zwei Sachen können mich eigentlich immer glücklich machen: schönes, sonniges Wetter und ein riesiger Supermarkt voll von qualitativen Lebensmitteln. Der Türken-Markt am Maybachufer vereint diese beiden Element und schafft somit ein faszinierendes Spektakel voll von Farben, Düften und lebendigen Klängen. Dazu kommt der große Vorteil, dass der Markt am Kanal liegt und er somit die Chance zu einer entspannten Mittagspause bietet.

Die Illustratorin Johanna Dumet hat den Besuch des Marktes in kleinen Aquarellen festgehalten. Mehr davon gibt es nach dem Klick.

Weiterlesen…

Erlebt die geballte Ladung Flower Power in Berlin

Erlebt die geballte Ladung Flower Power in Berlin

Am kommenden Wochenende haben wir ein besonders blumiges Erlebnis für euch, welches wir euch sehr ans Herz legen wollen. Die Künstlerin Rebecca Louise Law hat ja bereits im Frühjahr das Bikini Berlin mit einer Blumeninstallation verschönert. Nun ist es das online Magazin Tollwasblumenmachen.de, was sich der Concept Mall annimmt und mit Blumen ein wahres Wunderland erschaffen wird. Auf dem Flower Market wird es nicht nur Stände von den talentiertesten Floristen der Stadt geben, sondern auch leckere Popsicles von California Pops, gesunde Smoothies von The Juicery, blumig bunte Designprodukte von Myk, herrliche Düfte von Frau Tonis Perfum und vieles mehr, was zum Thema Blumen passt. Wer sich inspiriert fühlt, kann auch an einem der vielen verschiedenen Blumenworkshops teilnehmen, die an beiden Tagen des Marktes dort veranstaltet werden. Schaut einfach vorbei und lasst euch von der Blumenpracht verzaubern. Alle Infos hier im Facebook Event.

Weiterlesen…

Ein Guide für Moabit

Ein Guide für Moabit

Foto: Till Krech / CC

Moabit – dieser Bezirk zwischen Mitte und Charlottenburg. Ich kann es nicht genau sagen, aber Moabit scheint wie ein Ort, der nicht mit coolen Start-Ups oder versnobten Adressen überladen ist. Und das mag ich. Moabit bleibt real.

Moabit hat die ehemalige JVA Moabit und die Botschaft der Republik Usbekistan. Und natürlich ist Moabit viel mehr als das. Der Berliner Hauptbahnhof ist in Moabit und der Bezirk hat eine Unzahl an Möglichkeiten für Künstler, ihre Werke auszustellen. Diese Aufrichtigkeit lernt man zu schätzen.

Wir haben eine Liste an Dingen zusammengestellt, die man in Moabit machen kann. 
Der Bezirk ist zwar seit 2011 kein Teil mehr von Tiergarten – unsere Vorschläge kratzen hier und da aber noch an der Tiergarten-Grenze.

Seht die Vorschläge im englischen Teil des Artikels und holt euch Inspiration für euren nächsten Besuch in Moabit.

Weiterlesen…

Street Food auf der ganzen Welt

Street Food auf der ganzen Welt

Essen ist ein Weg zusammenzukommen, ein großes Stück Kultur, ein definierendes Moment von – ganz richtig – Geschmack.

Während in einigen Kulturen Street Food schon immer eine große Rolle im alltäglichen Leben gespielt hat, ist es in Berlin am Aufkeimen. Neben Brat- und Currywurst und Döner kommen nun zahlreiche Möglichkeiten hinzu, die Geschmacksnerven zu erweitern. Koreanisch, Japanisch, Mexikanisch: Essen, ähnlich einer Sprache, entwickelt sich stetig. Zeit, sich das Ganze näher anzuschauen.

Zusammen mit Filmemacher Karsten Boysen haben die Macher von OSK ein großartiges Video über Street Food, den Hunger darauf und die Idee dahinter gemacht. Sie porträtierten gutes Fast Food auf den Straßen von New York, Beijing und natürlich Berlin.

Seht das appetitliche Ergebnis mit einer guten Portion über den Street Food Thursday in der Markthalle IX nach dem Klick

Weiterlesen…

Ein Guide für Schöneberg

Ein Guide für Schöneberg

photo: Urban Nation / Nika Kramer

Hach, Schöneberg. Du bist schon unterschätzt. Dabei hast du so viel zu bieten! Der kürzlich erst von uns gegangene David Bowie war nicht der Einzige, der deinen Charme bemerkte. Auch zahlreiche andere Künstler wie Iggy Pop und sogar Klaus Kinski arbeiteten sich in und an dir ab. Du hast etwas an dir, etwas erwachsenes, unaufgeregtes und dennoch spannendes. Etwas, das sich nach Zuhause anfühlt aber immer wieder mit Überraschungen und Unbekanntem aufkommt.

Hier ist unser Guide für Schöneberg, die verkannte Schönheit von Berlin.

Gleich nach dem Klick, im englischen Teil des Artikels.

Weiterlesen…