Tiefe Wasser

Flammendes Herz, photo by Enrico Nawrath

Fotos: Enrico Nawrath

In tiefe Wasser ist Wladimir Malakhov, der erste Solotänzer und Leiter des Staatsballett Berlins, für die Fotos zu der Inszenierung Das Flammende Herz getaucht. Nach dem Erfolg von Schneewittchen kehrt das Staatsballett wieder ein Stück mehr in die Richtung des klassischen Balletts und zeigt einen eher intellektuellen Abend, welcher sich mit der Lebensphilosophie des Dichters Peter Shelley beschäftigt. Die surrealen Bilder finde ich gelungen und es wird sich zeigen, ob es in der Inszenierung wieder an der Zeit ist, dem alten Staatsballett Publikum zu gefallen, oder ob das neu gewonnene, junge, Schneewittchenbegeisterte Publikum weiterhin gefesselt werden soll. Die Fotos versprechen jedenfalls mehr als nur Tütükitsch. Die Termine der Aufführungen und ein weiteres Bild nach dem Klick.

Weiterlesen…

Im Bann der bösen Königin

Beatrice Knop as the Evil Queen in Snow White at Staatsballet

Spieglein, Spieglein, sei so nett, zeig mir die beste Tänzerin des Staatsballet. Na, diese Frage brauch ich meinen alten Flohmarktspiegeln nicht mehr zu stellen. Letzte Woche hatten wir die Ehre, die erste Solotänzerin des Staatsballets Berlin Beatrice Knop Backstage zu treffen, welche die böse Königin in der neuen Schneewittchen Inszenierung des verkörpert. Nachdem wir sie in ihrer Garderobe und hinter dem Bühnenvorhang in ihrem diabolischen Jean Paul Gaultier Kostüm ablichten durften, hatten wir das Vergnügen, sie auch auf der Bühne zu erleben. Mehr Fotos und meine Eindrücke des Abends gibt es nach dem Klick.

Weiterlesen…