Bandol Sur Mer – Das Dinner meines Lebens

Bandol Sur Mer – Das Dinner meines Lebens

Ich habe gutes Essen schon immer geschätzt, aber erst seit meinem Besuch im Bandol Sur Mer weiß ich was für ein Erlebnis Essen wirklich sein kann und wie es sich anfühlt, wenn die Geschmacksnerven auf Entzug sind. Alles über das beste Dinner meines Lebens im angeblichen Berliner Lieblingsrestaurant von Brad Pitt, erfahrt ihr im englischen Artikel… Weiterlesen…

Le Faubourg – Traditionelle Küche vs. Nouvelle Cuisine

Le Faubourg – Traditionelle Küche vs. Nouvelle Cuisine

Vergangene Woche hatte ich das Vergnügen das französische Restaurant Le Faubourg (zu deutsch: der Vorort) auszuprobieren, welches sich im gar nicht mal so weit entfernten Westen Berlins auf der Augsburger Straße im Sofitel Berlin befindet. Ich bin großer Fan von französischen Restaurant (sorry, Italien…) weswegen das für mich eine ganz besondere Freude war. Wie französische Köche Fleisch zubereiten, ist für mich einfach göttlich.

Wie ihr auf den Fotos erkennen könnt, ist das Interieur sehr beeindruckend, mit den großartigen Bauhaus Lampen und den perfekt ausgeleuchteten Tischen. Der Service war natürlich tadellos, wie man es bei so einem hochwertigen Restaurant auch erwarten würde. Und das Essen war eine Sinfonie für den Gaumen, und ich übertreibe dabei nicht in meiner Euphorie. Das besondere am Le Faubourg ist, dass man hier bei den Hauptgerichten zwischen traditioneller Zubereitung und Nouveau Kreationen der gleichen Fleisch, bzw. Fischsorten wählen kann, die sich gegenüber stehen. So hat man die Wahl zwischen zwei Versionen von Wild, Rind, Steinbutt, Wolfsbarsch, sowie zweier vegetarischen Optionen, preislich alles zwischen 18 und 38 EUR. Wir haben uns am dry-aged Rumpsteak probiert (wahrscheinlich das beste Fleisch, was ich jemals in Berlin hatte) und dem Steinbutt mit Chorizo Wurst (eine sehr originelle und leckere Kombination). In Sachen Wein hab ich mich meiner Gewohnheit gemäß an den Roséwein gehalten, welcher sich später als der Miraval aus der Provence von Angelina Jolie und Brad Pitt herausstellte, was eine äußerst lustige und sehr empfehlenswerte Entdeckung war. Meine Eindrücke und die Details nach dem Klick.

Weiterlesen…

Bald im Kino: Brad, Leo, Woody, Penelope, Jennifer und viele mehr

Bald im Kino: Brad, Leo, Woody, Penelope, Jennifer und viele mehr

Im Moment passieren im Kino irgendwie keine wahnsinnig aufregenden Dinge. Zwar gibt es ein paar Filme, in denen die Welt in tausend Stücke zersprengt wird und ein paar vielversprechende Indies, aber um ehrlich zu sein hat mich in den vergangenen Tagen nichts für 90 Minuten in einen abgedunkelten Raum locken können. Es gibt aber ein paar Filme, die bereits in der Mache sind, oder vielmehr die schon auf dem Weg über den großen Teich sind, auf die ich jetzt schon komplett wild bin. Also: Trailer Party Whoop Whoop!!

Weiterlesen…