Eine Prozession der Heiligen Kunst!

Eine Prozession der Heiligen Kunst!

Fotos: Just!

Das seltsam tolle and dieser Stadt ist, dass sogar an Orten, wo man wirklich keinen Zement und Abgase vermissen will, wie an den schönsten Traumstrände dieser Erde, es immer wieder Veranstaltungen in dieser Stadt gibt, die einem bereuen lassen, dass man grade weg ist. Naja, oder sagen wir mal beinahe! Letze Woche jedenfalls fand eine Heilige Prozession der besonderen Art statt. Angestiftet vom Berliner Künstlerduo Various & Gould fand die erste Berliner Sankt-Nimmerleins-Prozession am 13. August 2013 statt. Bei dieser Kunstaktion wurden vier Plakatfiguren aus ihrer Serie der Modernen Heiligen durch die Stadt getragen und feierlich an passenden Orten platziert. Die ganze Aktion richtete sich gegen verschiedene aktuelle Problemstellungen, wie zum Beispiel den NSA-Skandal, kritisiert aber, wie auch die Aktion Duali Tree vom letzten Jahr, den Verfall und die schlechte Subventionierung der Berliner Kunst- und Subkultur. Eine interessante und spannende Idee wie ich finde. Bilder der Perfomance gibt es nach dem Klick.

Weiterlesen…