Ein nicht ganz so typischer erster Besuch im Berghain

Ein nicht ganz so typischer erster Besuch im Berghain

Foto: Daniel Gebhardt

Nach meinem ersten Jahr in Berlin, in dem ich wahnsinnig viel neues entdeckt habe und zu Zeiten auch meine kulturellen Grenzen überschreiten musste, ergab sich mir am vergangenen Wochenende zum ersten Mal die Gelegenheit, das berühmt-berüchtigte Berghain zu besuchen. Zwar war es nicht um zu feiern, sondern für eine Fashion Show, aber die kennzeichnenden Aspekte des Berlin Nachtlebens, wie die sexuelle Freiheit und ohrenbetäubende Musik waren trotzdem spürbar. Mehr dazu im englischen Teil. Weiterlesen…

7 Gründe, warum ihr die neue Bread&Butter by Zalando besuchen solltet

7 Gründe, warum ihr die neue Bread&Butter by Zalando besuchen solltet

Der Countdown läuft: in wenigen Tagen – um genauer zu sein vom 2. bis zum 4. September – findet die neue Bread&Butter by Zalando in der Arena Berlin statt. Dieses Jahr hat die Verbraucher-Trendshow das Motto „NOW“ und wird alles feiern, was in Mode, Musik und Essen zur Zeit super angesagt ist. Werft am besten hier einen Blick auf das Programm und Line-up, um euch einen ersten Eindruck zu machen.

Die Bread&Butter hat eine lange und abwechslungsreiche Geschichte hinter sich. Alles begann zunächst 2003 in Köln, bevor es über einen Umweg über Berlin nach Barcelona ging, wo sie internationalem Ruhm erlangte. Nach ein paar Jahren ging es mit großem Tamtam wieder zurück nach Berlin, wo die Messe zu einem der wichtigsten Events der Berliner Fashion Week wurde. Aber wie viele von euch wahrscheinlich schon bemerkt haben, hat die Messe vor ein paar Saisons aufgehört. Aber das war nicht das Ende, sondern eine notwendige Übergangs- sowie Neufindungsphase. Jetzt ist sie wieder zurück, steigt auf wie ein Phönix aus der Asche, und alles ist anders! Was ist passiert? Und warum sollten wir uns unbedingt damit beschäftigen?

Weiterlesen…

Esther Perbandt erklingt mit Raumfeld

Esther Perbandt erklingt mit Raumfeld

Schon seit ein paar Jahren sind die Modenschauen der Berliner Avantgarde-Designerin Esther Perbandt mehr als nur die üblichen Laufstegpräsentationen. Schon mit ihrer großen Show in der Volksbühne zu ihrem 10-jährigen Jubiläum leitete sie die Mode mit einem eklektischen Chor und einer grotesken Tanzperformance ein. In der Saison darauf ergriff sie dann selbst das Mikro und spielte live mit einer Band. Auf der aktuellen Fashion Week kam erneut das Thema Musik und Bühnenkunst zum Einsatz, so holte sie sich die Opernsänger Nadja Michael und Felix Räuber hinzu, die zu den elektronischen Klängen von Sven Helbig die Show einstimmten.

Wer so viel mit Sound und Musik arbeitet, der brauch natürlich einen Partner, der Experte auf dem Gebiet ist. Schon zum zweiten Mal kollaboriert Esther Perbandt deswegen mit dem Berliner Unternehmen Raumfeld , welches auf hochwertige wireless Stereo-Lautsprecher spezialisiert ist, die Musik in wahrhafter High Fidelity wiedergeben dank High-End Bauteilen und dem Support von Lossless Audio-Dateien. Wir haben euch die Marke bereits vor einer Weile mit einem Interview und einer Produkt-Review vorgestellt. Während der Modenschau haben wir mehrere Raumfeld Stereo Cubes auf dem Runway und hinter der Bühne entdeckt, welche zu den erfolgreichsten Produkten von Raumfeld zählen. Nach dem Klick gibt es einen Blick in den Backstage-Bereich und die Eindrücke von der Show.

Weiterlesen…

ESMOD Absolventen Modenschau 2015

ESMOD Absolventen Modenschau 2015

Fotos: Michael Wittig

Am vergangen Samstag hat die ESMOD School of Design die besten Arbeiten ihrer diesjährigen Absolventen auf dem Runway gezeigt und damit die erste große Modenschau der aktuellen Fashion Week eröffnet. Die ESMOD hat sich damit noch mehr als eine innovative und progressive Modeschule bewährt. Während viele Modehochschulen auf den Druck des Modemarktes Rücksicht nehmen und auf eine verkaufbare Designästhetik fokussieren, legt die ESMOD weiterhin starken Wert auf Innovation und künstlerischen Ausdruck. Die gezeigten Kollektionen waren voller wilder Ideen und großer Träume und es wurde niemals langweilig. Nach dem Klick könnt ihr euch die Highlights anschauen.

Weiterlesen…

Live: Louis Vuitton Menswear AW15/16 Fashion Show

Live: Louis Vuitton Menswear AW15/16 Fashion Show

Foto: M Dortomb

Obwohl wir ja gerade mitten in der Berlin Fashion Week stecken, wollen wir dennoch mal wieder einen Blick rüber nach Paris werfen, wo derzeit gerade die Menswear Fashion Week läuft. Wie jede Saison haben wir auch wieder einen Live Stream für euch von einer der wichtigsten Shows der Saison: Louis Vuitton zeigt heute um 14:30 Uhr die Designs ihrer Männerlinie von Kim Jones. Viel Spaß beim Stream!

Weiterlesen…

Backstage bei SADAK – Berlin Fashion Week FW 15/16

Backstage bei SADAK – Berlin Fashion Week FW 15/16

Fotos: Olga Khristolyubova

Die erste Show, die wir auf der Berliner Fashion Week besuchten, war die vom serbischen Designer Saša Kovačević und seinem Label Sadak. Sein Stil ist eine leicht psychedelische Mischung aus Folklore-Mustern und Hip-Hop-Schnitten. Also wirklich einzigartig, nicht nur für Berlin. Wir haben unsere talentierte Fotografin Olga zum Backstage Fotos machen geschickt. Das Resultat seht ihr nach dem Klick.

Weiterlesen…

Berlin Fashion Week Event & Party Guide

Berlin Fashion Week Event & Party Guide

SADAK

Es ist wieder so weit, die Berlin Fashion Week steht vor der Tür. Offiziell beginnt sie erst am Montag, aber schon ab Samstag gibt es diverse Offsite Events und wir sind schon äußerst gespannt, was da auf uns zukommt. Wie immer haben wir euch die wichtigsten Partys und Events zusammengetragen, die auch der Öffentlichkeit zugänglich sind und hoffen euch so, einen guten Überblick bieten zu können. Wie immer ist dieser Guide ein Work-in-Progress und wir werden stetig Events ergänzen, die uns noch über den Weg laufen, also schaut auf jeden Fall noch mal rein die Tage. Soweit erstmal viel Spaß auf der Berlin Fashion Week.

Berlin Alternative Fashion Week – Schauenfotos

Berlin Alternative Fashion Week – Schauenfotos

Fotos: Olga Khristolyubova

Am Samstag hat die Modeszene Berlin einen brandneuen Spielplatz bekommen. Die Berlin Alternative Fashion Week ist denjenigen Designern gewidmet, die es wagen, aus den Konventionen der Modebranche auszubrechen, verrückt zu sein, bunt, laut, sexy und mit einer ordentlichen Portion Humor. Es war wirklich eine Freude, sowohl für die Augen als auch für’s Herz, auf dem Laufsteg Models zu sehen, die lachen und tanzen, die Kurven haben, und Männer mit grauen Haaren, Jungs in Heels, und wie auch immer man das grandiose Finale von Andrey Bartenev bezeichnen könnte, was auf jeden Fall einfach nur spektakulär war. Die Mode konnte sich definitiv sehen lassen und hat Spaß gemacht, zum Teil beeindruckend, zum Teil vielleicht ein bisschen trashig, zum Teil einfach nur saucool. Aber überzeugt euch selbst nach dem Klick mit den wunderbaren Impressionen unserer talentierten Gastfotografin Olga Khristolyubova. Viel Spaß!

Weiterlesen…

Die Anaglyph 3D Modenschau in Animierten GIFs

Die Anaglyph 3D Modenschau in Animierten GIFs

Für mich war die Anaglyph Show at Heimathafen Neukölln einer der beeindruckensten Events der Berlin Fashion Week. Nicht nur die Location war eine tolle Kulisse für eine Fashion Show, auch die Designs waren sehr interessant und die 3D Projektionen im Hintergrund in Kombination mit der Choreography der Models waren wirklich spektakulär.

Um diesen tollen Event auch gerecht zu werden, hab ich mir für meine Fotoreview ein bisschen Zeit genommen und viele meiner Eindrücke in animierte GIFs umgewandelt. Wenn ihr zufällig eine rot/blaue 3D Brille zur Hand haben sollten (die grauen aus dem Kino gehen leider nicht), dann könnt ihr sogar die 3D Effekte in meinen Fotos und GIFs sehen. Viel Spaß damit!

Weiterlesen…