Heinekens ROOK: Eine Speakeasy Bar at its Best

Heinekens ROOK: Eine Speakeasy Bar at its Best

Fotos: Heineken

Mit dem ROOK hat vor wenigen Wochen eine neue, besonders schöne Speakeasy Bar eröffnet, und zwar an einem Ort, wo ihr, liebe Leser, vermutlich als Letztes suchen würdet: In einem alten Wasserturm in Köln. Ihr lest richtig, heute geht es mal nicht um Berlin, dafür aber um ein Thema, was besonders wir Berliner äußerst spannend finden: Geheime Bars an versteckten Orten.

In einer Welt wo durch das Internet und Smartphones im Grunde nichts mehr geheim und versteckt bleibt, ist das Konzept von Speakeasy Bars reizvoller denn je. Das wundert kaum, denn nichts schmeckt süßer als ein Geheimnis, was man nur mit wenigen Menschen teilt. In der Club- und Barszene kennen wir dieses Prinzip ja im Grunde schon seit eh und je.

So macht es Sinn, dass die Macher des ROOK sich für diesen Weg entschieden haben. Luisa und Rike bewarben sich vor ein paar Monaten mit einem eigenen Bar-Konzept beim Shape Your City Wettbewerb der internationalen Premium-Biermarke Heineken und konnten die Jury, unter anderem bestehend aus den Szene-Gastronomen Philipp Treudt und Tobias Mintert, sowie unseren Berliner Blogger-Kollegen von Dandy Diary, überzeugen. Das ROOK ist nun das Resultat der Zusammenarbeit mit Heineken, welches am 18. November 2016 seine Eröffnung feiern durfte. Und die Mit-Juroren, Dandy Diary lassen es sich nicht nehmen, am kommenden Freitag eine Party, in der von ihnen mit ausgewählten Location steigen zu lassen. Dazu später aber mehr!

Weiterlesen…

Deine Stadt als Leinwand: Build your Bar – Shape your City by Heineken

Deine Stadt als Leinwand: Build your Bar – Shape your City by Heineken

Warum Menschen gerne in Städten wohnen, ist eigentlich total paradox. Wir lieben das Zementgrau, finden aber einen Weg es in Graffitifarbe zu tauchen. Wir haben dem Landleben den Rücken gekehrt, um Kleingärten auf den Dächern der Hochhäuser zu bauen. Wir bewegen uns zwischen Anonymität und Isolation, nur um mit doppelter Intensität mit den besten Freunden durchs Nachtleben zu feiern.

Die Stadt wird zur Leinwand, wenn wir mit Menschen in Berührung kommen, die uns zeigen wie man den Pinsel hält und wo die Farbe steht. Heineken möchten genau diese Menschen mit ihrer neuen Kampagne “Build your Bar – Shape your City” supporten. Schon lange engagiert sich die Marke Heineken für die urbane Entwicklung. Doch diesmal geht sie einen Schritt weiter. Auf der Website von Heineken kann man nämlich eigene Ideen einreichen, die die Stadt bereichern sollen. Natürlich nicht irgendwas, sondern speziell Ideen für nachhaltige Bar-Konzepte die eurem Stadtviertel und eurer Straße gut tun würden. Prominente Juroren des Kreativ-Wettbewerbs sind unsere Blog-Kollegen David und Jakob von Dandy Diary, die Gastronomie-Experten Tobias Mintert und Philipp Treudt, sowie das Team Heineken Germany.

Nutzt diese ungewöhnliche Chance, deinen persönlichen Bar-Traum zu verwirklichen. Dem Gewinner winkt die Expertise und Unterstützung von Heineken und der Mentoren bei der Umsetzung des Konzepts. Teilnehmen könnt ihr ab jetzt bis zum 16. September 2016.

Nach dem Klick gibt es ein kleines Video, was euch vielleicht als Inspiration dient für eure Bar-Idee

Weiterlesen…

Warum Moderates Trinken Sexier ist

Warum Moderates Trinken Sexier ist

Die Deutschen sind ziemlich moderate Trinker von Natur aus, soweit ich das beurteilen kann. Sie trinken zwar viel, aber sie neigen nicht dazu, es ausarten zu lassen. Es sei denn es ist grad Oktoberfest oder es gibt kostenlose Drinks auf einer Fashion Week Party. Ich selbst würde mich auch als gemäßigten Trinker beschreiben. Ich mag das gesellige Ritual dahinter: Jemanden auf einen Drink einladen, mit Freunden Trinken gehen, seinen Gästen ein Getränk anbieten. Ich finde für den richtigen Moment einen guten Drink, das ist doch was feines. Doch zu viel, davon lass ich die Finger. Ich mag den Kontrollverlust nicht, sich vor Leuten zu blamieren, wenn man zu betrunken ist. Und man sagt und tut doch bestimmt irgendwas, was man später wieder bereut, so ist es den “Spaß” den man gedenkt dabei zu haben, nicht wirklich wert am Ende. Vom Kater danach mal ganz abgesehen…

Weiterlesen…

Open your City – Heineken Final Party

Open your City – Heineken Final Party

ZEBRA KATZ

Nichts ist in Berlin wirklich zu Ende, wenn es keine richtige Abschlussparty gibt, oder? Das gilt auf jeden Fall für das Open your City Projekt von Heineken und Thump. Bei Open Your City geht es darum, die verschiedenen kreativen Aspekte der Metropolen dieser Welt vorzustellen und zu verbinden. Nach einem spannenden Fusion-Event im Voo Store, wo sich Designer aus Berlin und Rio vorstellen durften, gibt es nun eine ganz besondere Party, die ihr auf keinen Fall verpassen dürft.

Mit einem Line-Up welches ZEBRA KATZ (live), GESAFFELSTEIN und die SICK GIRLS enthält, hat man sich nicht lumpen lassen, dem Berliner Party-Volk ordentlich etwas zu bieten. Spannende Visuals von Pfadfinderei und mehrere andere Perfomances runden das Programm ab. Wie ihr auf die exklusive Party kommt, erfahrt ihr nach dem Klick.

Weiterlesen…

Eine Fusion aus Berlin und Rio

Eine Fusion aus Berlin und Rio

Am vergangenen Donnerstag feierte Heineken den Launch seiner neuen City Editionen mit speziellen Flaschendesigns für Berlin, New York, Rio und andere Städte mit einem Fusion Event im Voo Store. Ein paar junge Designer aus Berlin und Rio wurden eingeladen, mit ihrer Arbeit zu zeigen, wie sich der Stil der beiden Städte miteinander austauscht und ergänzt. Um die Mode noch besser genießen zu können, gab es noch brasilianisches Fingerfood und die leckeren Hoptails von Heineken.

Natürlich schreit so eine Veröffentlichung von neuen Flaschendesigns gerade zu nach einer Verlosung! Deswegen gibt es auch unter jedem Kronkorken der neuen Edition einen Code, den ihr auf der Open Your City Website einlösen könnt und sofort tolle Preise gewinnen könnt, wie zum Beispiel Reisen nach Rio und New York, ein cooles Fahrrad, eine Sofortbildkamera, Armbanduhren, Kopfhörer und ne Menge anderer cooler Dinge. Die neue City Edition gibt es übrigens ab sofort im Handel. Viel Glück beim Code-Einlösen! Nach dem Klick ein paar Eindrücke des Fusion Events.

Weiterlesen…

Sonntag ist Tanztag

FM Belfast

Die schönste Zeit in Berlin hat begonnen: Die Saison der Partys unter freiem Himmel. Am 29. Mai lädt die Heineken Green Sphere auf die Insel im Treptower Park zu Picknick, Open Air, Elektronik und den Sonnenschein genießen ein. Zum tanzen in der Sonne animieren der Live-Act der Isländer FM Belfast, einem exklusiven DJ-Set der Foals, den Beats von Hunee oder dem erprobten Partysounds unseres Berliner Homies  Hugo Capablanca sowie Remmidemmi. Wenn ihr auch Bock habt, mit uns die Insel zum Beben zu bringen, solltet ihr auf unserer iHeartBerlin.de Facebookpage bei unserer Ticket-Verlosung mitmachen. Zudem gibt es noch feine Sounds aus den Heineken DJ Headphones, die wir ebenfalls verlosen für unsere geliebten Leser. Wer bei uns kein Glück hat, sollte versuchen, die Tickets für diesen einmaligen Ausflug unter hier zu gewinnen. Mehr Infos zur Party und den Headphones nach dem Beat.

Weiterlesen…