Learn Deutsch mit iHeartBerlin: Unser Neues Buch

Learn Deutsch mit iHeartBerlin: Unser Neues Buch

Es ist nun beinahe einen Monat her, dass wir im Halleschen Haus nicht nur unseren Relaunch, sondern auch die Veröffentlichung unseres neuen Buches gefeiert haben. Im Trubel um die direkt angeschlossene Ausstellung Uncensored Berlin mussten wir eine kleine Pause einlegen, um die News zu unserem Buch zu verbreiten, aber nun geht es damit weiter!

“Learn Deutsch with iHeartBerlin” ist unser Weihnachtsgeschenk für alle Deutsch-A1-Aussteiger, die ein bisschen neue Motivation benötigen, um in die deutsche Sprache rein zu kommen. Wir haben einige unserer beliebtesten Features über die deutsche Sprache gesammelt (wie zum Beispiel über die Casual German Skills) und daraus ein freches kleines Buch gemacht. Und um es noch frecher zu machen, baten wir Internet-Sensation und Stand-up-Comedian Daniel-Ryan Spaulding uns das Vorwort zu dem Buch zu schreiben. Seine Beweggründe, die deutsche Sprache wenigstens in Ansätzen zu beherrschen, hat natürlich überaus schlüpfrige Hintergründe…

Weiterlesen…

iHeartBerlin’s Relaunch und Book Release im Hallesches Haus

iHeartBerlin’s Relaunch und Book Release im Hallesches Haus

Letzten Mittwoch hatten wir ganz viel Spaß mit euch im Hallesches Haus! Mit einem großzügigen Vorrat an eiskaltem Bier von Pilsner Urquell gesponsort haben wir sowohl den neue Look unserer Website als auch den Launch unseres ersten Minibuchs gefeiert. Es war aus vielen Gründen eine unvergessliche Nacht – selbst die Natur hat es erkannt, indem sie den ersten Schnee des Winters auf uns niederschneite. Aber seid nicht traurig, wenn ihr es verpasst habt – guckt euch jetzt die Fotos an und holt unser Buch im Hallesches Haus!

Weiterlesen…

iHeartBerlin’s Erste Design Edition: Berlin Sticker

iHeartBerlin’s Erste Design Edition: Berlin Sticker

Werbung

Nach über 10 Jahren digitalem Content, wie es so schön heißt, haben wir uns Anfang diesen Jahres mit dem ganzen Team zusammengesetzt und überlegt, wie wir mal über den digitalen Tellerrand hinausschauen können. Bis zum damaligen Zeitpunkt haben wir wie fleißige Bienen jede Woche mindestens 5 neue Artikel veröffentlicht, hin und wieder einen Event veranstaltet, aber das war es eigentlich schon. Aber mit der Zeit kam in uns allen scheinbar das Bedürfnis hoch, dass iHeartBerlin und unsere Liebe zu Berlin auch in physikalischer Form stattfinden sollte. Die Idee zu “IHB/IRL” war damit geboren, wie wir unser nicht-digitales Projekt tauften. Das ganze soll eine Serie von physikalischen Produkten werden, die jeweils ein völlig anderes Format haben und in einer kleinen, limitierten Edition erscheinen. Manche wird es davon in Shops zu kaufen geben, andere werden wir verschenken, und wer weiß, vielleicht werden wir auch welche in der Hasenheide verbuddeln und ihr müsst sie finden. Klar ist, dass jede neue Ausgabe von IHB/IRL eine Überraschung sein wird. Etwas, was uns selbst total Spaß macht, und euch hoffentlich auch.

Weiterlesen…