Ein Guide für West Berlin

Ein Guide für West Berlin

Als uns Citadines anfragte im Rahmen ihrer Travel Capsule Kampagne einen Berlin Guide für sie anzufertigen, haben wir uns natürlich sehr gefreut unsere Berlin Expertise hier einzubringen. Die Travel Capsule ist eine interaktive Erfahrung, die man zur Zeit in Paris und London machen kann. An einem größeren Bahnhof gibt es eine Art Kapsel, die einem Citadines apart’hotel nachempfunden ist. In dieser Kapsel kann man sich anhand eines interaktiven Screens auf die Reise begeben in die Städe Paris, London und Berlin. Dort werden jeweils ein paar der schönsten Orte empfohlen, die von lokalen Bloggern zusammengestellt wurden. Für Berlin waren das natürlich wir, die 25 ihrer Lieblingslokale vorstellen. Für unseren neuesten Guide auf iHeartBerlin haben wir einen Auszug aus unserer Auswahl für Citadines von 10 Orten genommen, die wir euch heute vorstellen möchten. Da das Citadines in Berlin am Olivaerplatz in Charlottenburg ist, haben wir uns hier auf Lokalitäten im Westen spezialisiert. Im englischen Teil des Artikels gibt es unsere Favoriten der City West, viel Spaß!

Weiterlesen…

Bikini Berlin & Der Neue Westen

Bikini Berlin & Der Neue Westen

Bikini Berlin

Heute wollen einen Blick auf das Bikini Berlin und die Gegend drumherum werfen. Seit der Eröffnung der Mall vor einem Jahr hat sich nämlich so einiges getan in der City West. Mehrere neue Hotels wurden eröffnet, neue Restaurants machten auf, ein Luxuskino, das CO eröffnete endlich nach seinem Umzug weg aus Mitte, man spricht so ein bisschen von einer Renaissance des Westens Berlins. Es ist also längst an der Zeit, dass wir diese Gegend etwas erkunden und haben euch in unserem Neuen Westen Guide ein paar unserer ersten Funde zusammengestellt. Viel Spaß damit im englischen Teil des Artikels.

Weiterlesen…

Berliner Designer im LNFA Store im Bikini

Berliner Designer im LNFA Store im Bikini

Wenn es in ganz Berlin eine Adresse gibt, bei der man in Sachen Berliner Mode so richtig fündig wird, dann sind es die beiden LNFA Concept Stores im Bikini Berlin. Hier gibt es wohl das reichhaltigste Angebot an lokalen Designern, wie man es kein zweites Mal findet. Den erste LNFA Store gibt es bereits seit der Eröffnung des Bikini’s im Frühjahr letzten Jahres. Nach dem großen Erfolg des Konzepts, wurde nun direkt daneben ein zweiter, größerer Laden – zunächst als temporäres Pop-up – aufgemacht, der das Sortiment durch ein paar hochwertigere Labels erweitert. LNFA versteht sich aber nicht nur als Laden, vielmehr steckt hinter dem Projekt eine Agentur, die auch während der kommenden Fashion Week einige Shows und Events, sowohl im Bikini als auch im offiziellen Fashion Week Zelt organisieren wird. Der Support lokalen Designs wird hier ganz groß geschrieben, was man der Besitzeren Sevil Uguz hoch anrechnen sollte.

Ein Besuch im Laden lohnt sich allemal, denn hier findet man die Kollektionen von einiger unserer Lieblingsdesigner, unter anderem Esther Perbandt, Marina Hoermanseder, Sopopular, Barre Noir, IVANMAN, Vektor, Tata Christiane, DYN und so viele mehr, dass wir sie hier gar nicht alle aufzählen können. Während der Fashion Week gibt es hier übrigens auch einige Events direkt im Laden, bei denen man die Designer persönlich kennenlernen kann. Am besten LNFA auf Facebook folgen um mehr zu erfahren. Nach dem Klick ein paar Eindrücke aus den beiden Läden.

Weiterlesen…

Apollo Krieg

Apollo Krieg

Eines meiner liebsten Neuentdeckungen in Sachen Männermode, auf die ich durch den kürzlich stattgefundenen LNFA Event in der Platoon Kunsthalle aufmerksam geworden bin, ist das junge Berliner Label Apollo Krieg . Auf den ersten Blick sieht das erstmal nach einem weiteren hippen T-Shirt Label aus. So hat das Label auch scheinbar tatsächlich begonnen, expandiert jedoch gerade zu vollwertigen Kollektionen. Für die kommende Frühjahr Sommer Saison präsentiert Apollo Krieg Jacken, Hosen, Sweatshirts und Tanktops in einem überaus coolen Print, der mir sehr gefällt. Schaut es euch am besten mal selbst nach dem Klick an. Dort gibt es auch ein paar der coolen Grafikshirts aus früheren Kollektionen zu sehen.

Weiterlesen…

(English) Live Networking – LNFA #2 with JULIAANDBEN

(English) Live Networking – LNFA #2 with JULIAANDBEN

Fotos: Damien Vignaux / Elroy

Morgen findet der zweite Live Networking for Fashion & Art Event in der Platoon Kunsthalle statt mit Fashion Presentations der Labels JULIAANDBEN, Ivan Man, Twisted Talents, Dandie Zimmermanm, Isabel Stasinski, Appollo Krieg, Perlensäue und Marina Ballerina. Als ich mir die Designer aus der Liste mal genauer angeschaut habe, war ich total positiv überrascht, dass da richtig coole Labels dabei sind, von denen ich außer den zwei ersten keinen kannte bisher. Von daher freu ich mich umsomehr auf morgen. Neben den Shows wird es auch noch Nail Art vom Shit Shop, Hair Styling von Persona Non Grata, Kunst von Paul Vogeler und eine Fotobox von Canon geben. Es wird also richtig was geboten.

Um euch auf die Veranstaltung einzustimmen möchte ich euch heute die neue Frühjahr/Sommer Kollektion eines meiner Berliner Lieblingslabels zeigen: JULIAANDBEN. Gekonnt hat die Designerin Julia Heuse für den kommenden Sommer ganz wunderbare neue Teile entworfen, die aber den typischen artsy, grungy Look des Labels bewahren und eine gute Mischung aus dezenten, tragbaren Teilen und außergwöhnlichen Eyecatchern ergeben. Ich würde mal sagen, dass dies die bisher gelungenste Kollektion des Labels ist. Mehr davon nach dem Klick.

Weiterlesen…