Techno City Berlin

Techno City Berlin

Feiern von Freitag bis Montag ohne Unterbrechung, Clubs, die man frisch ausgeschlafen erst Sonntag Mittag betritt, Zombieansammlungen auf Afterhours – wer glaubt, dies seien Phänomene, die es erst seit kurzem in Berlin gibt, der täuscht sich. Schon vor gut 20 Jahren eröffnete Berlins erster Afterhour-Club, der Walfisch. Dort begannen die Partys erst am Sonntag und endeten zuweilen am späten Montag.

Nachlesen kann man all das in dem kürzlich erschienen Buch “Der Klang der Familie” von Felix Denk und Sven von Thülen, in dem ein sehr amüsantes Kapitel dem Walfisch gewidmet ist. Festgehalten wurde der Walfisch außerdem in einer Dokumentation des SFB aus dem Jahr 1993. Darin sieht man auch Bilder aus einem anderen legendären Berliner Techno-Club, dem Berghain-Vorläufer Bunker (in den Räumen befindet sich heute die Sammlung Boros). Die ganze Dokumentation gibt es nach dem Klick – aber Vorsicht, die Musik ist teilweise eine ziemliche Zumutung.

Weiterlesen…