Foto: Jubal Battisti. 

Ende August können die Opern und Theater Berlins nach der Abriegelung wieder geöffnet werden. Wir freuen uns sehr darüber, aber es wird nicht dasselbe sein, mit vielen Einschränkungen auf der Bühne und hinter den Kulissen und mit viel weniger Plätzen im Zuschauerraum. Viele der neuen Produktionen, auf die wir uns so gefreut haben, wurden gestrichen, weil sie entweder nicht den Abstandsregeln entsprachen oder wegen der Einschränkungen einfach nicht geprobt werden konnten.

Seit einigen Monaten konnten die Tänzerinnen und Tänzer des Staatsballetts Berlin nicht mehr gemeinsam auftreten oder üben. In einer früheren Phase des Lockdowns haben wir bereits ein wirklich wunderbares Video gezeigt, das von der Solotänzerin Ksenia Ovsyanick initiiert und geschnitten wurde und das die Tänzerinnen und Tänzer zeigte, wie sie während der Selbstisolation in ihren Häusern und Gärten auftraten. Jetzt, einige Monate später, konnten die Tänzer ihre Häuser verlassen und wieder üben, aber immer noch nicht so zusammen, wie sie es gewohnt waren. Nach dem großen Erfolg des ersten Videos haben sie nun zwei weitere Videos veröffentlicht, die wir hier mit euch teilen möchten.

Das erste, das von Jubal Battisti gefilmt wurde, zeigt einen Teil des Stückes Sunny von Emanuel Gat, das im Park Hasenheide mit großem Abstand aufgeführt wurde. Ich habe dieses Stück eigentlich nie live gesehen, aber ich bin froh, dass ich jetzt stattdessen diese Version im Park habe, die die zeitgenössische und coole Seite des Staatsballetts Berlin zeigt.

Das zweite Video, das von Olaf Kollmannsperger gedreht und bearbeitet wurde, ist eher an das Video Dancing in Isolation von Ksenia angelehnt. Diesmal führen 30 Tänzerinnen und Tänzer des Ensembles kleine Improvisationen vor den Orten auf, an denen sie normalerweise auftreten: Staatsoper Unter den Linden, Komische Oper und Deutsche Oper. Auch dieses Video wurde von einem der Tänzer selbst initiiert und geleitet: dem Solotänzer Arshak Ghalumyan.

Read this article in English.

Frank
by
on Juli 1st, 2020
in Theater, Videos