Die sinkenden Corona-Vorschriften und das warme Wetter der letzten Monate haben uns die Möglichkeit gegeben, Berlin neu zu entdecken. Aber jetzt, wo die Herbstdüsternis über uns hereinbricht und der gefürchtete Berliner Winter bereits um die Ecke lauert, fühlt ihr euch vielleicht eher dazu geneigt, die Stadt von zu Hause aus neu zu entdecken. Und warum nicht mit einem schönen Puzzle?

Viele Berliner Kreative haben es geschafft, sich während der Pandemie etwas Erstaunliches einfallen zu lassen. So auch Magda Stadnik, eine aus Polen stammende Illustratorin und Designerin, die mit “we come in piece” ein wunderbares Berlin-Puzzle geschaffen hat.

Mit dem Puzzle könnt ihr eine symbolische Karte von Berlin zusammensetzen, auf der die bekanntesten Wahrzeichen der Stadt, wie die Mauer, die Oberbaumbrücke und der Checkpoint Charlie, zu sehen sind. Es zeigt auch einige der Einwohner der Stadt, zum Beispiel eine Schlange von Ravern vor dem Berghain.

Das Puzzle wird mit einem informativen Poster geliefert, das zusätzliche Informationen zu einigen der abgebildeten Objekte liefert, was das Erlebnis fast wie eine echte Tour durch eine sehr bunte Version von Berlin macht. Das ist die perfekte Alternative für die kalte und graue Stadt, in der wir bald überwintern werden.

Read this article in English.

Michalina
by
on Oktober 22nd, 2021
in Design