Die Bart Monologe: Michi

Die Bart Monologe: Michi

Michi ist der Freund von meiner lieben Freundin Lena. Lena sammelt leidenschaftlich hübsches Geschirr – ob es sich um Obstsalat in süßen Glasboxen handelt, den sie mir zu unserem sonntäglichen Sporttreffen bringt, oder sie einem die beste selbst gemachte Limonade in bunt verzierten Gläsern serviert – sie hat wirklich ein Auge für solche Sachen! Aus diesem Grund musste ich einfach den Bart ihres Freundes mit irgendeiner Art Getränke- oder Essens-Dekoration fotografieren. Wie das aussieht und was Michi zu seinem Bart für Geschichten zu erzählen hat, nach dem Klick.

The Beard Monologue - Michi

Mein Bart und ich fanden vor zwei Jahren zueinander. Meine Freundin hat ihn mit in unsere Beziehung gebracht, weil sie Bärte so liebt und mein bloßes Kinn beim Küssen nicht genug piekst und kitzelt. Man könnte also sagen, sie ist Beardicted. Weil ich sie mehr liebe, als meinen Nassrasierer, trennte ich mich kurzerhand von ihm und bin nun also Bartträger. Und das sogar gerne.

Vermutlich werde ich nie als William Fitzsimmons Double durchgehen, dafür singe ich zu schlecht. Aber mittlerweile hat es mein Bart auf eine für mich beachtliche Länge geschafft, auch wenn er nicht durch Makellosigkeit besticht.

The Beard Monologue - Michi

Alicias Idee, ihn mit Cocktailschirmchen zu inszenieren gefiel mir auf Anhieb. Kindheitserinnerungen an einen großen Eisbecher mit Sahne und Zuckerstreuseln, auf dessen Spitze ein buntes Papierschirmchen thronte, wurden wach.

Bart tragen ist wie eine kleine Umarmung fürs Gesicht. So ähnlich als würde man eine Kugel Eis in flüssige Schokolade tunken. Und jetzt muss ich los, meine Freundin auf einen Eisbecher einladen.

The Beard Monologue - Michi

Interview & Fotos: Alicia Kassebohm

***

Alicia Kassebohm ist freie Fotografin und Kommunikationsdesignstudentin am Institude of Design in Berlin. Letztes Jahr hat sie den 3. Platz beim Deutschen Jugendfotopreis belegt. Für iHeartBerlin spricht Alicia mit interessanten Männern über ihre prächtigen Bärte. Wenn du selbst für eines ihrer  außergewöhnlichen Bartportraits fotografiert werden möchtest, dann melde dich bei ihr unter a.kassebohm@me.com.

Mehr zu ihrer Arbeit auf: www.aliciaka.com

.

.

.

.

Alicia by Alicia
on Juli 24th, 2013
updated on November 14th, 2016
in Leute, Stories
No Comments »

Leave a Reply

We love to hear your opinions, corrections and suggestions, however, impolite, unreasonable and unrelated comments will not be published.