Das erste Mal sahen wir die tanzenden Konfetti Mädels in Paris und London und sie sind uns gefolgt, zurück nach Berlin – wo man zu jeder Tages- und Nachtzeit tanzen kann. In Berlin gibt es wirklich jede Menge Street Art, doch die Girls, die oftmals begleitet werden von dem Slogan „It’s time to dance“, passen so gut wie kaum ein anderes Bild. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der Stadt, und wenn wir sie an den Wänden entlang tanzen sehen, empfinden wir ein unglaubliches Gefühl von Freiheit, Bewegung und spüren einfach unsere Liebe zum Tanzen und für Konfetti.

Gemacht werden die schönen Konfettitänzer von dem französischen Street Artist SOBR, der sie seit einiger Zeit unter dem Projektnamen ‚It’s time to dance‘ auf der Welt verteilt. Und auch wenn er schon länger keine neuen Feierwütigen mehr an die Wände geklebt hat, findet ihr noch immer zahlreiche Freundentänzer in der ganzen Stadt verteilt. Und glaubt uns, wenn ihr den Mädels einmal anfangt Beachtung zu schenken, dann folgen sie euch auf Schritt und Tritt. Nach dem Sprung kommen die Konfetti Mädels, denen wir in unserer Nachbarschaft begegnet sind…

Read this article in English.

Kate
by
on Januar 28th, 2016
in Kunst, Party