Auch wenn das Gallery Weekend Berlin ein wenig versnobt und meist zu überlaufen ist, gehen ja doch alle hin. Auf ein Highlight freu ich mich trotz Massenansturm dennoch jedes Jahr: Pictoplasma, das weltweit einzigartige Festival für Character Design, kommt für die 11. Ausgabe nach Berlin. Unter dem Motto Form Follows Empathy finden Aktionen und Events an verschiedenen Orten der Stadt statt.

Im Zentrum steht eine Verkaufsausstellung im Kulturquartier Silent Green mit Werken internationaler Künstler. Weitere Highlights sind Animationsfilmprogramme im Babylon am Rosa-Luxemburg-Platz, Abendveranstaltungen in der Platoon Kunsthalle und eine Werkschau der Absolventen der Pictoplasma Academy in der Urban Spree. Partner des Festivals ist der UNIQLO Flagship Store am Tauentzien, der einen Pop-up Concept Store mit sorgsam ausgewählten Büchern, Gadgets und Kunstobjekten beheimaten wird. Weiterhin wird der japanische Künstler Akinori Oishi Besucher an zwei Tagen zur Gestaltung von UTme! T-Shirts einladen. Wir verlosen 3×2 Tickets für die Screenings. Dafür sagt uns einfach auf welchen Film ihr euch freut und wann ihr hingehen wollt in den Kommentaren nach dem Klick.

Vorschau der Hauptshow

BROSMIND

YOMSNIL

TADO

STEFANO COLFERAI

LUCAS ZANOTTO

LOUP BLASTER

JOAN CONELLA

HIKARI SHIMODA

Vorschau der Academy Show:

IRENE FELEO

GARRY BUCKLEY

TIEN HEE AKA T-WEI

ADISAK JIRASAKKASEM

OKEIKO AKA ANNIKA MAIOR

Read this article in English.

Claudio
by
on April 29th, 2015
updated on Mai 3rd, 2015
in Kunst, Galerien, Wedding