Nicht mehr lange und der Herbst steht wieder vor der Tür – das heißt noch schnell das heiße Wetter ausnutzen.

Es gibt viele Möglichkeiten die sommerlichen Tagesstunden in der Sonne bei vergnüglichen Aktivitäten zu verbringen, sei es schwimmen im nächstgelegenem See, Freunde bei einem Aperitivo treffen oder aktiv bei Outdoor-Spaß werden. Wer in den späten Stunden immer noch nicht genug von der frischen Luft hat, sollte die restlichen Wochen unbedingt ein Open Air Kino besuchen und einen packenden Film schauen.

Wir möchten euch fünf Open Air Kinos vorstellen, die nicht nur mit einer gemütlichen Atmosphäre überzeugen, sondern vor allem auch ein interessantes Kinoprogramm bieten. Inwiefern die fünf sich darin unterschieden erfahrt ihr nach dem Klick.

1. Freiluftkino Kreuzberg

In der Nähe vom Kottbusser Tor am Mariannenplatz befindet sich eines der ältesten Open Air Kinos, das schon 1994 seinen ersten Film zeigte. Wenn ihr Lust auf neueste Filme im Originalton habt mit deutschen oder englischen Untertiteln seid ihr hier richtig!

Nach dem Klick gibt`s das Programm.

Foto: Piffl Medien

2. Sommerkino Kulturforum am Potsdamer Platz

Ein unvergessliches Filmerlebnis inmitten Berlin`s kultureller Begegnungsstätte bietet das Sommerkino Kulturforum am Potsdamer Platz. Hier gibt es unsere liebsten Filme der letzten Monate an einem Ort zwischen Philharmonie, der Kunstbibliothek und mit Blick auf die St. Matthäus Kirche. Das Programm wechselt täglich.

Nach dem Klick gibt`s das Programm.

Foto: Yorck Kinogruppe

3. Freiluftkino Rosengarten

Im schönen Rosengarten am Weinbergsweg kann man sich zwischen Rosen niedersetzen und einen geliebten Filmklassiker schauen, wie zum Beispiel Trainspotting von 1996. Eine schöne Möglichkeit auch ältere Filme nochmal auf der großen Leinwand zu sehen.

Nach dem Klick gibt`s das Programm.

Foto: Rosengarten e.V.

4. Nomadenkino Berlin

Das Nomadenkino Berlin zeigt ein experimentelles und künstlerisches Kinoprogramm und wechselt dabei immer wieder die Örtlichkeiten, von denen viele sich unter dem freien Himmel befinden. So zeigen sie Filme im about blank, Watergate, Rummelsburg und vielen anderen. Viele Locations, die man sonst nur vom Feiern kennt laden zu einem gemütlichen abendlichem Beisammensein ein.

Nach dem Klick geht`s zum Programm.

Foto: Nomadenkino

5. Freilichtbühne Weissensee

Einen Mix aus Horror, alten DDR und Kinderfilmen (auch welche von 1996) zeigt die Freilichtbühne in Weissensee. Die Location ist nahe dem Weissen See gelegen und wird auch für unterschiedliche Festivals genutzt wie das „By The Lake Festival“ am 29. August.

Nach dem Klick gibt`s das Programm.

Foto: Freilichtbühne Weißensee

Read this article in English.

Olga
by
on Mai 29th, 2017
updated on September 6th, 2018
in Filme