Ich liebe es wirklich, wenn ihr uns die lustigen Sachen schickt, die ihr in Berlin macht. Es gibt so viele süße und wilde Ideen und ich bin froh, dass wir einige davon hier veröffentlichen können. Eine der jüngsten Einreichungen stammt vom Berliner Designstudio Mikesian. Die Jungs hatten eine wirklich nette Art, ihr Projekt zu erklären, also möchte ich sie zitieren:

“Rathaus. Rat. House. Siehst du, was wir hier gemacht haben? Es ist vielleicht nicht so albern, wie es klingt. Im Englischen bedeutet das Wort Rat “Ratte”. Das brachte uns zum Nachdenken: Was wäre in Berlins immer prekärer werdender Wohnsituation, wenn auch die vergessensten Mitglieder der Gesellschaft eine Wohnung hätten? Sogar die mit Schwanz? Das ist also unser Abschiedsgeschenk an die Stadt – unser Rathaus. Häuser für Ratten. Wir hoffen, dass sie sich wie zu Hause fühlen.”

Und sie sehen fantastisch aus, wenn sie nicht so klein wären, würden wir unbedingt in uns selbst einziehen wollen. Schau dir auch die niedlichen Details aus dem Inneren an!

 

Read this article in English.

Frank
by
on November 19th, 2019
in Design