Ständiges persönliches Rebranding ist in den letzten Jahren weit verbreitet. Niemand zieht eine Augenbraue hoch, wenn Menschen eine neue Richtung für ihre Karriere einschlagen und / oder sich die Zeit nehmen möchten, sich auf ihre Ausbildung zu konzentrieren. Um einen solchen Plan effektiv umzusetzen, ist es wichtig herauszufinden, welche Optionen zur Verfügung stehen, und eine fundierte Auswahl zu treffen. In diesem Artikel möchten wir euch etwas über das Online- und Fernstudium erzählen und darüber, was Berlin zur perfekten Basis für diese Art von Bildung macht.

Um euch das entsprechende Fachwissen zu vermitteln, haben wir mit Prof. Dr. Katharina Michel, Kanzlerin der Digital Business University of Applied Sciences, gesprochen, die wie wir ebenfalls in der dynamischen Blogfabrik in Kreuzberg ansässig ist. Die DBU dient für uns wunderbar als praktisches Beispiel.


Fernstudienprogramme bieten mehr Flexibilität im Vergleich zu herkömmlichen Universitätsabschlüssen. Das macht sie besonders nützlich für Leute, die bereits beschäftigt sind, wie die, die einen zweiten Bildungsweg anstreben, während sie weiterarbeiten.

 

Fotos: Jule Müller / DBU

 

Die DBU ist eine großartige Option, um das ortsunabhängige Studium optimal zu erleben. Der zusätzliche Vorteil, den sie mit ihren Online Studium Programmen gegenüber einem herkömmlichen Fernstudium bieten, ist die Möglichkeit, mit anderen Studenten und Professoren im wirklichen Leben zu interagieren. Die an der DBU angebotenen Abschlüsse umfassen Digital Business Management, Digital Marketing & Communication Management sowie Data Science & Business Analytics. Virtuelle Lernphasen werden über eine Online-Lernplattform mit optionalen Präsenzphasen kombiniert, die gebündelt einmal im Monat am Campus in Berlin Kreuzberg in der Blogfabrik stattfinden. So habt ihr genügend Zeit, um Berlin als perfekte Basis für ortsunabhängiges Studieren zu erkunden.

 

Der Ideale Ort Für Networking

 

Mit dem ständigen Zustrom von internationalen Expats nach Berlin, brummt die Stadt mit neuen Konzepten und Initiativen. Der Austausch eurer Ideen mit Gleichgesinnten in einem Umfeld, das Lernen und Wachstum fördert, bietet zahlreiche Vorteile. Berlin macht das mit seinen zahlreichen Coworking Spaces möglich. Unser persönlicher Favorit ist nicht überraschend die Blogfabrik, und Katharina erklärt, welche Vorteile dieser Standort für euren Studienprozess haben kann:

“Gerade bei so einem flexiblen Studium macht es Sinn, Lerngruppen zu bilden, um sich gegenseitig zu unterstützen und Verbindlichkeiten zu schaffen. Zum Lernen hilft es natürlich auch, sich einen inspirierenden Ort zu suchen. Und davon hat Berlin einige. So busy zum Beispiel auch Berlin Kreuzberg ist – am Campus der Hochschule in einem typischen Berliner Hinterhof in einer modern eingerichteten Industrie-Etage finden die Studierenden die kreative und professionelle Atmosphäre, um zu studieren. In einem modernen Coworking Space gibt es genug Raum, um individuell aber auch in kleinen Studiengruppen zu lernen oder Gespräche mit Dozent*innen zu führen.”

 

 

Zugang zu Lernmitteln

 

Berlin hat viele tolle Universitäten. Nur weil du bei einem von ihnen eingeschrieben bist, bedeutet dies nicht, dass du nicht über Konferenzen und Vorträge informiert werden solltest, die von den anderen organisiert wurden. Einige dieser Veranstaltungen sind öffentlich zugänglich, wie die Einstein Lectures Dahlem der Freien Universität Berlin und der Max-Planck-Gesellschaft oder die Veranstaltungen der Berlin Science Week der Humboldt-Universität zu Berlin. Man muss auch kein Student sein, um Zugang zu vielen der gut ausgestatteten Bibliotheken zu erhalten, wie der Freien Universität, die sich in einem beeindruckenden modernen Gebäude befindet.

 

Ein Pulsierender Tech-Hub

 

Katharina betont die Bedeutung der Digitalisierung für den modernen Arbeitsmarkt: ”Eine der Grundideen der DBU ist, die Studierenden bestmöglich auf den Arbeitsalltag vorzubereiten – und Arbeiten wird zunehmend digitaler. Dass Kolleg*innen über das ganze Land oder sogar auf der ganzen Welt verteilt sind, ist schon längst keine Neuheit mehr. Ein digitales Studium bereitet genau auf diese Arbeitssituation vor – deshalb sind wir der Überzeugung, dass digitalisiertes Lernen die Zukunft ist.” Vor diesem Hintergrund scheint Berlin als Basis für ein Online-Studium besonders praktisch zu sein, da es die Möglichkeiten eines modernen Start-up Hubs bietet und Karrieremöglichkeiten mit zahlreichen Meetups und Konferenzen kombiniert.

 

 

Ein Zentrum der Offenheit

 

Die Leute entscheiden sich aus vielen verschiedenen Gründen für das Fern- bzw. Online-Studium. Wie Katharina betonte, legen die meisten von ihnen großen Wert darauf, während des gesamten Studiums flexibel zu bleiben: „Entweder weil sie schon arbeiten oder schon während des Studiums umfangreiche Berufserfahrungen sammeln wollen. Natürlich lässt sich das Studium auch besonders gut mit familiären Verpflichtungen verbinden oder in private Aktivitäten integrieren.” Natürlich ist das Jonglieren mit mehreren Rollen und Verantwortlichkeiten selten reibungslos, aber es ist einfacher, wenn man Leute findet, die es verstehen können. Und da Berlin als Hauptstadt der Aufgeschlossenheit bekannt ist und Menschen aus allen Lebensbereichen vereint, ist die Chance groß, dass ihr hier genau das richtige Publikum finden.

 

Ein Unkonventionelles Umfeld

 

Nicht zuletzt erwähnt Katharina die Tatsache, dass Berlin Zugang zu vielen „unkonventionellen Arbeitsumfelder“ bietet. Es ist schwer, dieser Aussage nicht zuzustimmen. Entgegen einem weit verbreiteten Missverständnis gibt es viel mehr Jobs, die nicht mit einer produktiven DJ-Karriere verbunden sind. Vielleicht könnte ein Versuch, deinen Horizont zu erweitern, indem du dich freiwillig in einem anderen Bereich engagierst, dazu führen, dass du eine brandneue Berufung findest. Nach Volunteering Möglichkeiten kannst du bei vostel suchen. Oder du nimmst an einer hitzigen Diskussion in deinem Coworking Space teil und kommst zu dem Schluss, dass deine ultimative Traumkarriere noch nicht geschaffen wurde?

 

 

Die Möglichkeiten sind unendlich! Wenn ihr überlegt, vielleicht wieder zu studieren, und neugierig auf ein Online-Studium seid, schaut euch doch das Angebot der DBU an, und vielleicht sehen wir uns bald in der Blogfabrik?

Read this article in English.

Michalina
by
on März 3rd, 2020
updated on März 7th, 2020
in Stories